Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 24. Januar 2011, 21:07

Hallo Josef,

ich hab irgendwo gelesen, daß Behandlungen mit Chinosol (Beizen, wenn ich mich richtig erinnere..) die Auflaufrate dezimieren soll - hast Du da schon mal was beobachtet? (Ich trau mich nimmer, mein Chinosol zu verwenden.)
Alles Liebe
Sabel

22

Montag, 24. Januar 2011, 21:33

8) Moin Sabina,

ich habe im letzten Jahr, wie bekannt, ja reichlich ausgesät. Immer, ja immer, staue ich mit Chinosol an. Keine negativen Erkenntnisse...........................!
Bis auf die Tatsache, dass der Pilz extrem leidet..............................

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

23

Montag, 24. Januar 2011, 22:01

Keine negativen Erkenntnisse...........................!
Bis auf die Tatsache, dass der Pilz extrem leidet..............................
Ach, das arme Geschöpferl 8) No, dann kommt mein Chinosol wieder zum Einsatz - ätsch-bätsch Schwammerl :P
Alles Liebe
Sabel

24

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:23

Es ist vollbracht.

Hallo,

pünktlich zur heutigen Aussaat kamen die letzten sechs Samenportionen von Edith an.

Damit konnte ich alle Töpfe gleichzeitig beschicken.



Es grüßt Josef

25

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:09

Das sieht gut aus Josef!

Ich hab auch meine Bestellung von Köhres heute bekommen, morgen kommt die Wärmematte (Hat mich genervt, daß im Winter nicht so recht das Keimfeeling bei meinen Sämereien aufgekommen ist, außerdem wachsen sie einfach langsamer, als bei Leuten, die mehr Unterwärme bieten können.), am Wochenende säe ich dann auch aus - ich freu mich schon!
Alles Liebe
Sabel

26

Mittwoch, 26. Januar 2011, 11:40

Turbostart

Hallo,
heute wurden meine Erwartungen sogar übertroffen. Bei einer ersten Kontrolle um 6.00 Uhr heute morgen konnte ich bereits die ersten
gekeimten Samen sehen. Es handelt sich um Hoodia gordonii und Pachypodium bispinosum. Da die Wurzeln bereits im Substrat versenkt
waren, denke ich, daß die Keimdauer bei ca. 12 Stunden lag. Das scheint mir rekordverdächtig.
Es grüßt Josef

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Urs« (26. Januar 2011, 14:31)


27

Mittwoch, 26. Januar 2011, 16:20

Hallo,

hier noch der Versuch die Gekeimten zu fotografieren:



Es grüßt Josef

28

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:27

Man kann die Turbo-Sukkus wunderbar erkennen - aber warum hast du das Aussaatdatum auf Februar vordatiert, du Schlingel? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:36

Hallo Matthi,

die Schildchen waren schon geschrieben und ich bin eine Woche zu früh schwach geworden.

Der Monat ist doch schon bald vorbei.

Es grüßt Josef

30

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:51

Also Josef, etwas mehr Genauigkeit hätte ich bei deiner Aussaat schon vorausgesetzt... ;) In diesem Sinne also weiterhin soviel Erfolg mit dem Nachwuchs!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


31

Mittwoch, 26. Januar 2011, 18:40

8) Moin Leuts,

"Schaut mal Freunde, soooo groß sind meine Sukkies schon!!
Dabei hab ich die erst im Feeeebruar ausgesät.................................!"

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

32

Mittwoch, 26. Januar 2011, 19:45

Eigentlich bin ich überkorrekt!

Hallo,

seid bitte nicht so streng, mir geht es im Moment eh nicht so gut.

Es grüßt Josef

33

Mittwoch, 26. Januar 2011, 21:19

Ach nein, Du armes Würmchen, hoffentlich nur allgemeine Winterverdrossenheit?

Aber um die Fragen der anderen zu beantworten, das 2/11 heißt nicht Februar 2011 sondern bezeichnet die 2. Palette von insgesamt 11 Stück, Josef sät eben in größerem Stil aus. ;) :D
Alles Liebe
Sabel

34

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:42

Ach so - und auf der Rückseite steht dann noch 24/28 für den 24. Topf von 28. Na wenn das so ist...
Mir ist das ja auch nur ins Auge gesprungen, weil ich bei 2/11 automatisch an meinen Geburtstag denken muss. Aber dann würde es 02.11. heißen. Zahlen verwirren halt doch. ;)

Hoffen wir also lieber, dass es Josef bald genauso gut wie seinem Nachwuchs geht!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:52

8) Moin,

Aaaaaha, klaro!
Gute Genesung!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

36

Freitag, 28. Januar 2011, 07:24

Aussaatsaison 2011

Hallo zusammen,

das sieht nach Maximalschädigung aus (Euer Aussaatgehabe).

Aber ich kann es nicht verleugnen, gehöre wohl auch dazu, denn die tägliche Aussaatkontrolle mit anschließender Dokumentation ist tägliches Pflichtprogramm ( Pensionär !!!)

Von meiner diesjährigen Aussaat (190 Partien) sind schon 148 in den Töpfen und keimt übrragend gut.

Der Rest Neowerdermannia und Sulcorebutia geht erst im April im GH ins Rennen.

Sabel und Du wirst Deinen Spaß mit Deiner neuen Heizmatte haben...



...in diesem Sinne viel Erfolg

CABAC
»CABAC« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aussaatschale1_M8.jpg
  • Aussaatschale2M8.jpg

37

Freitag, 28. Januar 2011, 11:34

8) Moin Herbert,

sieht ja schon klasse aus!
Bei mir geht´s erst im April los, mal schauen....

Unser Gehabe, muß man nicht ernst nehmen....................

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

38

Freitag, 28. Januar 2011, 13:08

Aussaatsaison 2011

...Tom,

doch ich verstehe es schon!

Deshalb schreibe ich hier - ab und zu...

...warte ab, wenn ich zur Höchstform auflaufe

Euer maximalaussaatgehabegeschädigter

CABAC

39

Freitag, 28. Januar 2011, 17:52

...warte ab, wenn ich zur Höchstform auflaufe
Euer maximalaussaatgehabegeschädigter

Dann hab dich mal nicht so und schau, dass du in Höchstform kommst! ^^
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


40

Freitag, 28. Januar 2011, 18:47

8) Moin Matze,

Du meinst........aaaaha.......guuuuut!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom