Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 30. August 2010, 22:00

Kick? : Geschmacklich, optisch oder bewußtseinserweiternd ?

Geschmacklich haben immer noch diverse Mammillarien die Nase vorn - also ist der Kick natürlich ausschließlich auf Letzteres beschränkt! :S 8| :pinch: :wacko: ?( :sleeping:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Montag, 13. September 2010, 21:23

Hier noch ein paar Früchtchen
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Astrophythum caput medusae 2010 September12 062.jpg
  • Eriosyce curvispina v. robusta 2 2010 September12 007.jpg
  • Eriosyce islayensis (I. copiapoides) 2010 September12 011.jpg

23

Dienstag, 14. September 2010, 21:25

Das Thema "Kakteenfrüchte" ist wirklich sehr interessant aber da ja bekanntlich mein Nachwuchs hier, durch seinen kulinarischen Vorlieben, sabotiert bleiben mir halt eben nur solche Früchte zum Zeigen dank extrem trüben Dauerregenwetter litt leider auch die Bildqualität:


Und sowas hier fasst man allerhöchstens mit einer Grillzange an:


Da ja Jens derzeit mit seinen herrlichen Fotos die Eriosyce-Werbetrommel rührt, schlage ich gern mal in die selbe Kerbe:


Damit das ganze Thema aber wieder etwas appetitlicher wird, will ich es mit einem Archiv-Foto vom letzten Jahr abrunden. Hier hatte Raúl halt keine Chance, das Teil hing einfach etwas zu hoch für ihn:


Und, aaaaaaah, er hat´s schon wieder getan! Man beachte die geschlossenen Augen beim Verzehr solch kulinarischer Hochgenüße...!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


24

Mittwoch, 15. September 2010, 15:42

Hallo Mathias
Der Pilocereuspudding sieht ja wirklich ziemlich lecker aus!
Jens

25

Mittwoch, 15. September 2010, 20:44

War er auch Jens, war er auch. Feigentouch! Sowohl optisch wie geschmacklich.
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feigenpiloso.jpg
  • Fruchtfleisch.jpg
  • Frucht.jpg
  • reifeFrucht.jpg
  • Pilosofrucht.jpg
  • verblüht.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


26

Donnerstag, 16. September 2010, 20:27

Also, wenn Raúl noch etwas Appetit hat, ein paar Epithelantha-Früchte habe ich auch noch.

Viele Grüße.
Jens
»Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_IMG_9775.jpg
  • comp_IMG_9776.jpg

27

Donnerstag, 16. September 2010, 21:09

Ganz schön fruchtbar!
Grüße, Jens

28

Donnerstag, 16. September 2010, 21:10

Also, wenn Raúl noch etwas Appetit hat, ein paar Epithelantha-Früchte habe ich auch noch.

Mit diesen beiden Bildern könnte ich ihn zumindest für die weiteste Fahrt motivieren. Aber binnen Minuten wäre alles abgeerntet... Deshalb werde ich ihm diese beiden appetitlichen Bilder lieber vorenthalten. ;)

Ich bin eh (nach wie vor) für erweiterten Genpool!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Freitag, 17. September 2010, 20:11

Einige nicht so leckere Früchte
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Thelocactus ehrenbergii 2010 Juli31 036.jpg
  • Thelocactus ehrenbergii 2010 September15 001.jpg
  • Eriosyce spec. nov. (Cuesta Buenos Aires) 2010 September15 010.jpg

30

Freitag, 17. September 2010, 22:08

8) Moin Jens,

beim Falter bin ich mir auch ohne "Geschmacksprobe" sicher, die beiden folgenden hast Du probiert?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

31

Freitag, 17. September 2010, 22:39

Bild 3 sieht doch wirklich lecker aus und der Falter kommt auch gut rüber - aber wo sind hier dir Früchte? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Freitag, 17. September 2010, 23:33

@Thomas: nee den Geschmackstest hatte ja schon Raul gemacht. Meine gespritzten Kakteen sind eh nicht so lecker.

@Mathias: stimmt beim ersten Bild verstecken sich( wenn vorhanden) die Früchte noch unter den Blüten. Ich fand den Vergleich der relativ großen Blüte- und der relativ kleinen Frucht ganz nett.

Jens

33

Samstag, 18. September 2010, 14:45

@Mathias: stimmt beim ersten Bild verstecken sich( wenn vorhanden) die Früchte noch unter den Blüten. Ich fand den Vergleich der relativ großen Blüte- und der relativ kleinen Frucht ganz nett.

In der Tat interessant! Der extreme Gegensatz zu Raúl´s Lieblingskaktus, welcher ja aus winzigen Blüten riesige Früchte bildet (zum Glück hat er gestern mal seinen Rundgang vergessen).
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Melo 057_klein.jpg
  • Melo 059_klein.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Samstag, 18. September 2010, 15:13

8) Moin Matze,

sei froh über kleine Blüten mit großen Früchten, bei den Melos wird ja kein Raul satt!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

35

Samstag, 18. September 2010, 20:46

bei den Melos wird ja kein Raul satt

Keine Sorge, wer zum Frühstück 4 Toastscheiben oder ein ganzes Lebkuchenherz (im bekannten Kleinformat) vernichtet, wird mit Sicherheit nicht verhungern! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


36

Samstag, 18. September 2010, 21:01

8) Moin Matze,

oooch, ein kleiner Fruchtcocktail als Nachtisch!
Passt schon!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

37

Freitag, 24. September 2010, 20:05

Beim Pterocactus tuberosus beginnt sich an den aufgetriebenen Sproßspitzen der äußere Bereich abzugrenzen.- Ich glaube fast da sind Samen drin.
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pterocactus tuberosus 2010 September08 010.jpg
  • Pterocactus tuberosus 2010 September24 031.jpg

38

Freitag, 24. September 2010, 20:10

Und noch ein paar Früchte
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Eriosyce islayensis (I. copiapoides) 2010 September24 022.jpg
  • Eriosyce intermedia (Np. intermedia) KK187 2010 September24 025.jpg

39

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 20:42

Aha, selbst die Früchte, die von uns verschmäht werden, finden also ihre Abnehmer. Sogar im ersten Stock.
»Shamrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • (Seti)Echinopsis mirabilis.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


40

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:34

8) Moin Matze,

tolles Bild!
Aber trotzdem Vorsicht!
Bei den Biestern weiß man nie, welchen Schaden sie letztendlich anrichten werden.

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom