Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

641

Samstag, 25. November 2017, 11:07

Lieber Hochnebel als Dauerregen. Nicht gerade wenig was hier runterkommt und eben war ich kurz in der Stadt: Sowohl Dorfbach wie auch Regnitz sind kurz vor Oberkante-Unterlippe. Seit langer Zeit hab ich mal wieder einen Kormoran an der Regnitz sitzen sehen, der kann bald auf die Wiesen und Äcker nebenan umziehen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


642

Samstag, 27. Januar 2018, 19:34

Zwar weder Sonnenauf- noch -untergang - aber endlich mal etwas Blau am Himmel:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


643

Sonntag, 4. Februar 2018, 09:19

Na also, es gibt sie schon noch , die Sonne! Das war vor einer knappen Stunde und verhieß einen knackig kalten, aber hellen Tag. Aber das wird wohl nix, jetzt ist schon wieder alles grau in grau!
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_8184.jpg

644

Sonntag, 4. Februar 2018, 10:14

Aber eine schöne Vortäuschung falscher Tatsachen! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


645

Sonntag, 4. Februar 2018, 10:33

Aber eine schöne Vortäuschung falscher Tatsachen!
Doch nicht so ganz, momentan ist es wieder hell, nachdem es kräftig geschneit hat. Mal sehen, was noch passiert im Laufe des Tages, vermutlich immer dieser Wechsel, hell - dunkel.

646

Sonntag, 4. Februar 2018, 10:58

Schicke Aufnahme, Urs :thumbup:
So ein Ausblick am Morgen erhellt doch gleich die Stimmung für den ganzen Tag ...... ^^

647

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:22

Ich hab eher abendliche Ausblicke im Angebot:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


648

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:11

Ob morgens oder abends - schön allemal :thumbsup:
Die letzten zwei Tage hatten wir hier auch ordentlich Sonnenschein inklusive Abendrot, heute ist leider alles grau in grau. Seufz.

649

Donnerstag, 15. Februar 2018, 11:17

Heute morgen gab es mal wieder ein farbiges Wolkenspiel am Himmel. Und nun kommt wohl der angekündigte Regen...
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • am Morgen.jpg

650

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:05

Mit Fuchs wär´s natürlich schöner:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


651

Freitag, 23. Februar 2018, 08:04

.....oder mit Becky und Stoffel (hießen die beiden Schwäne so? :whistling: )....
Aber die wären vermutlich festgefroren.
Das Foto ist auch "ohne" sehr schön :thumbup:

652

Freitag, 23. Februar 2018, 09:23

Becki und Stoffl sind aber an einem anderen Weiher zuhause.
Heute ist Freitag, vielleicht komm ich ja dazu einen kurzen Kontrollblick zu ihnen einzulegen?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


653

Freitag, 23. Februar 2018, 21:47

oder mit Becky und Stoffel
Also ich hab meine Pflicht erfüllt, der Sonnenuntergang auch und sogar Eis war vorhanden - nur Becki und Stoffl eben nicht:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


654

Freitag, 23. Februar 2018, 21:55

Diese tollen Sonnenaufgänge, wie sie die Uschi immer zeigt, muss ich mir als Eulenmensch, wohl weiterhin hier im Forum anschauen.
Oder mal ne Nacht durch machen ;) . Na ja, das verschiebe ich dann aber mal auf den Sommer, da sind die Nächte nicht so lang. Vielleicht besser noch auf den nächsten Sommer, denn dann ist die Sommerzeit wohl endgültig abgeschafft und ich muss nicht so lang auf den Sonnenaufgang warten.

Eure Sonnenuntergänge sind aber auch immer toll. Da gibt es von mir auch was. Luft klar, a....kalt und Sonne satt, so mag ich den Winter und da der Acker gut gefroren ist, konnte ich mit dem Ben auf dem Rückweg die Strecke am Bach entlang nehmen.



LG
Frauke

655

Montag, 14. Mai 2018, 23:13

Passt zwar nicht ganz zu Sonnenauf- und -untergängen - aber vorhin auf dem Weg zum OG-Abend hab ich den Heiligen Geist empfangen:


Oder waren´s doch Außerirdische, welche mich entführen wollten?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


656

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:46

Außerirdische

...logisch! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom