Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

601

Samstag, 28. Januar 2017, 18:53

...richtig erinnern kann ich mich nur an die arg scheußlichen Weihnachtskalender..... :wacko:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

602

Samstag, 28. Januar 2017, 23:07

Oh, recht frostige Farben auf deinen Bildern, Matthias. Aber trotzdem schön.
Ich konnte gestern und heute auch mal wieder einen SU einfangen:





Ein Schornstein ist auch zu sehen, der hat aber nichts mit Schokis zu tun. Diese Schornsteine (Halloren) stehen doch ein bisschen, ca. 15 km, weit weg und belästigen mich nicht mit irgend welchen Gerüchen.

LG
Frauke

603

Samstag, 28. Januar 2017, 23:10

Einfach wunderschön. :thumbup:
Gruß Markus

604

Sonntag, 29. Januar 2017, 10:55

Fantastische Aufnahmen!!
Ja, auch vom Matz!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

605

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:16

Heftiger Flugverkehr - und den Schornstein hab ich gefunden.
Ob mit oder ohne Schornstein, immer wieder herrlich! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

606

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:12

Wird Zeit, dass endlich wieder die Tage kommen, wo es schon hell ist, wenn man aufsteht. Dann bleibt einem auch so ein Anblick erspart:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

607

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:36

Dann bleibt einem auch so ein Anblick erspart:

Na aber das wäre doch schade um diese romantische Impression!
Tolles Foto, sehr schöne Farbenpracht :thumbup:

608

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:57

Wenn ich auf dem Balkon allein mit meinen Kakteen bin, herrscht dort immer romantische Stimmung. Dazu brauchen wir kein Farbenspiel am Himmel! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

609

Samstag, 18. Februar 2017, 00:00

Nett!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

610

Sonntag, 26. Februar 2017, 23:05

Hach, ich werd sie dann vermissen, deine Sonnenaufgänge. Ist aber nicht ganz so schlimm, denn die Uschi steht ja auch immer beizeiten auf und hat dann sicher den ein oder anderen Sonnenaufgang für uns. Ich bin zu umbaut bzw. schlafe ich am Morgen viel zu gerne etwas länger, so dass mir solch wunderbaren Anblicke verwehrt bleiben.

Da nehme ich doch lieber den ein oder anderen Sonnenuntergang mit. Heute sah es beim Losgehen schon nach kräftigen Farben aus



und auch eine dunkle Wolkenwand erscheint dann in fantastischen Farben



LG
Frauke

611

Sonntag, 26. Februar 2017, 23:20

Wer braucht bei solchen Untergängen noch einen Aufgang? :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

612

Sonntag, 26. Februar 2017, 23:35

Herrlich!! Und ich nehme gerne Beides! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

613

Montag, 27. Februar 2017, 20:42

Egal ob morgens oder abends - wunderbar warme und tolle Farbspiele ^^
Das erfreut die Seele - danke dafür :thumbup:

614

Dienstag, 28. Februar 2017, 08:31

Hach, schön! :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

615

Donnerstag, 16. März 2017, 23:55

Mal wieder etwas Farbe am Himmel ;o)
Gestern mit einem Bussard, der nicht sitze bleiben wollte



und heute etwas später, deshalb die Farben intensiver



LG
Frauke

616

Freitag, 17. März 2017, 08:34

Schöne Fotos! Statt dem einsamen Cowboy, der Richtung Sonnenuntergang reitet, gibt´s bei dir halt einen einsamen Bussard. Der macht sich auch ohne Pferd richtig gut. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

617

Freitag, 17. März 2017, 09:52

Der macht sich auch ohne Pferd richtig gut.

:thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

618

Freitag, 12. Mai 2017, 23:26

Dachte mir eben, dass man statt ständig die Sonne auch mal den Mond aufgehen lassen kann:


Naja, nicht ganz so farbenprächtig. Eher zum Heulen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

619

Freitag, 19. Mai 2017, 14:42

Das ist doch nicht der Mond! Vielmehr sieht es aus wie ein Eidotter mit einem Nagetier-Embryo.

620

Freitag, 19. Mai 2017, 15:36

Wer weiß, was da so eines Tages aus dem Mond schlüpft...?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher