Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 16. Februar 2011, 09:18

Sonnenuntergang und -aufgang

Sabel

mit der arealgeografischen Fixierung des Begriffes Orient hast Du zweifellos Recht.

Mein letzter Geschichtsuntericht ist schon eine Weile her, kann mich aber noch gut daran erinnern, dass Wien und seine Bürger schon sehr viel früher Probleme mit den osamnischen Völkern hatte. Aber heute hätten die in Wien und Umgebung keine Chance, bei den Parkgebühren...

...in diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Tag

CABAC

42

Mittwoch, 16. Februar 2011, 10:24

Und außerdem blühen bei uns schon ganze Gänseblümchenteppiche :thumbup: , Hab ich letzte Woche gesehen, als mich der Hund einen anderen Weg als sonst von Spaziergang heimgeschleift hat.. :D .


Der gute Goofy geht wohl der Nase nach - immer dem Frühling entgegen :D
Als "Frühlingsfinder" könnte man meinen Andreas auch verwenden, seine Augen werden rot und röter, die Nase läuf, er niest und der Rachen kratzt - und ich schlafe mit Ohrenstöpseln :pinch: Nicht jeder freut sich auf den Frühling.

Liebe Grüße
vom TOM

43

Mittwoch, 16. Februar 2011, 17:06

Mein letzter Geschichtsuntericht ist schon eine Weile her, kann mich aber noch gut daran erinnern, dass Wien und seine Bürger schon sehr viel früher Probleme mit den osamnischen Völkern hatte. Aber heute hätten die in Wien und Umgebung keine Chance, bei den Parkgebühren...

Die Parkgebühren sind das geringste Problem wenn man überhaupt mal einen Parkplatz gefunden hat. Vor lauter Schreck haben damals schon die Osmanen ihren Kaffee dort liegen gelassen und wollten nur noch heim.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

44

Mittwoch, 16. Februar 2011, 22:41

War schon eine ausgesprochen gute Sache mit dem Kaffee :thumbsup:

Wenn die Parkgebühren nur Besucher treffen würden, wären sie auch noch einigermaßen akzeptabel ;) , aber leider haben wir Wiener sie auch am Hals und wir müssen dableiben und blechen ;( ;(

Ich glaub, der Goofy hat nicht den Frühling gerochen, sondern den morastfreien gepflasterten Fußweg, den er als tiefergelegtes Sportmodell (Dackel eben..) mehr schätzt als Nässe vom Bauch bis zum Rückgrat. :D - die Gänseblümchenherde stand halt per Zufall gleich daneben.
Alles Liebe
Sabel

45

Sonntag, 20. Februar 2011, 16:00

Blütenfotos gibt es ja im Moment nicht, jedenfalls nicht bei mir. Aber schöne Morgenhimmel, z.B. heute früh um8.18Uhr.Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20.2.jpg

46

Sonntag, 20. Februar 2011, 16:11

8) Moin Urs,

Waaaahnsiiinnn!!
Naja, wenn man um die Uhrzeit schon auf ist..................................

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

47

Freitag, 25. Februar 2011, 10:24

Und so war es heute morgen um 8.12Uhr Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Morgens.jpg

48

Sonntag, 27. Februar 2011, 15:37

Wo nimmst du nur diese tollen Sonnenaufgänge her?
Gruß Markus

49

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:19

8) Moin,

ja, eines schöner als das andere!!
Ich glaube ja, die sind nachträglich aufgemotzt, gibt´s doch eigentlich gar nicht, so frei natur...............

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

50

Sonntag, 27. Februar 2011, 21:40

Wo nimmst du nur diese tollen Sonnenaufgänge her?
Aus dem Osten, ;) Markus!

Ich glaube ja, die sind nachträglich aufgemotzt,
Du kannst mich ja mal besuchen, weit hast Du es ja nicht! Aber du mußt jetzt mindestens um 7.00Uhr hier sein. Dann gehen wir zusammen in die Küche und gucken aus dem Fenster! ( Frühstück gibt's natürlich auch! ) Urs

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Urs« (28. Februar 2011, 10:33)


51

Montag, 28. Februar 2011, 19:39

gibt´s doch eigentlich gar nicht, so frei natur...............

Wahrscheinlich hast du nur die Fenster schon so lange nicht mehr geputzt, dass dir diese herrlichen Himmelsfarben schlichtweg entgehen... :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

52

Montag, 28. Februar 2011, 21:55

8) Moin Matze,

die Fenster muß man hin und wieder putzen...........................?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

53

Dienstag, 1. März 2011, 23:04

die Fenster muß man hin und wieder putzen...........................?

Spätestens wenn´s in der Wohnung 24 Stunden am Tag dunkel ist und der Himmel stets grau in grau aussieht obwohl draußen herrlichster Sonnenschein herrscht. Das sind so die ersten Anzeichen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

54

Dienstag, 1. März 2011, 23:12

8) Moin Matze,

wo verdammt ist draußen.................?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

55

Dienstag, 1. März 2011, 23:21

Dort wo ab Frühjahr deine Kakteen stehen!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

56

Mittwoch, 29. Juni 2011, 09:36

Mal wieder ein schöner Morgenhimmel, heute, um 4.36Uhr! Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • um 4.36Uhr.jpg

57

Mittwoch, 29. Juni 2011, 09:56

Wow! Da ich mich halt um solche Uhrzeiten lieber noch tiefschlafend im Bett befinde, muss ich mir dieses Spektakel per Foto von Urs zeigen lassen. Sehr schön!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

58

Mittwoch, 29. Juni 2011, 12:20

8) Moin Urs,

oooh wie genial!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

59

Mittwoch, 29. Juni 2011, 13:59

Halo Urs.
Wahnsinn dieses rot - In Natura bestimmt ein herrliches Schauspiel.
Gruß Timo

60

Donnerstag, 30. Juni 2011, 00:09

Was treibt Dich denn um diese Zeit schon aus dem Bett, Urs?? Aber ganz ganz schönes Bild! :love:
Alles Liebe
Sabel

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher