Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Juli 2010, 10:15

Hagenbeck

8) Moin Leuts,

kleiner "Excurs-Nachweis" meiner Abwesenheit. Sind zwar nicht allzu viele Bilder, Paps hatte es versäumt, Batterien mitzunehmen, der Blödmann, aber ein paar Eindrücke sind vorhanden.

ciao, Tom.
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF3308-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3310-1_klein.jpg
  • DSCF3311-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3312-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3313-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3314-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3315-2 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3316-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3317-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3318-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2

Samstag, 17. Juli 2010, 10:18

8) Moin Leuts,

geht weiter..........
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF3320-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3322-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3324-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3327-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3328-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3329-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3330-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3331-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3332-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3333-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Samstag, 17. Juli 2010, 10:22

8) Moin Leuts,

und noch.........................................

ciao, Tom.
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF3334-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3335-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3336-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3338-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3339-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3340-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3341-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3343-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3344-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

4

Samstag, 17. Juli 2010, 10:27

8) Moin Leuts,

auffällig ist sicherlich, dass auch die Tierchen nichts dringlicher suchten, als den Schatten, deswegen musste ich mit der anschließenden Bildbearbeitung noch heftig nachhelfen.
Eigentlich wollten meine Frau und ich ja lieber an der Nordsee bleiben, aber das Versprechen Hagenbeck zu besuchen und die Vorfreude der Kinder, lies uns dann doch bei 38 Grad aufbrechen.
Quäääääääähhhhhl!!

ciao, Tom.
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF3345-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3346-1 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF3347-1_klein.jpg
  • DSCF3348-1_klein.jpg
  • DSCF3350-1_klein.jpg
  • DSCF3351-1_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Samstag, 17. Juli 2010, 14:30

Hi Tom,

schön das du uns an eurer Expidition teilhaben lässt. Habe bei ein paar Bildern gut Geschmunzelt. Vor allem die ollen Karpfen (wenn es denn welche sind) boten eine nette Abwechslung! Die kommen bei diesen Temperaturen halt auch recht gerne nach oben wobei ich selbst bei 38°C erst auf Betriebstemperatur komme (zumindest wenn nicht gleichzeitig eine Luftfeuchtigkeit von 95% und absolute Windstille herrscht).

Danke nochmals für die kleine Samstagsüberraschung und viele Grüße aus dem größten, zusammenhängenden Karpfenzuchtgebiet der Erde!

Matthias
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Samstag, 17. Juli 2010, 17:01

8) Moin Matze,

ja, die Karpfen. Die hätte ich wohl gar nicht vor die Linse gelassen, wenn sie nicht so unwahrscheinlich groß wären. Das kommt auf dem Bild nicht so rüber. Ich denke die hatten nen guten Meter Länge. Kein Scherz!
Na, Konkurrenz und Existenzbedrohung ist dort auch nicht vorhanden.

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Samstag, 17. Juli 2010, 20:52

Habt ihr gleich einen für das Abendessen mitgenommen? Bei der Größe hätte einer locker für alle gereicht. Sehr lecker - wenn nur diese fiesen Gräten nicht wären. Mir kam dafür gerade der Gedanke für ein geniales Bilderrätsel welchen ich aber gleich wieder verwerfen musste. Schade! Schließlich sind Karpfen weder Pflanzen noch sind sie sukkulent.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Samstag, 17. Juli 2010, 21:20

8) Moin Matze,

ich denke auch, dass diese Herren und Damen schon sehr betagt sein werden. Kann Fisch eigentlich zäh sein?
Karpfen kommen genau aus dem von Dir genanntem Grunde nicht auf den Tisch!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Samstag, 17. Juli 2010, 21:30

Zäher Fisch? Kaum vorstellbar. Aber ich finde die Karpfen auf deinem Bild wirken sehr gedrungen und mastig. Wahrscheinlich weniger alt aber dafür viel zu großzügig versorgt. Vielleicht sollen wir im Süden euch Nordlichtern mal erklären wie man Karpfen hart zieht. ;)
Ich weiß nur, dass man alten Karpfen noch länger in halbwegs klaren Wasser halten muss bevor er auf den Tisch kommt als junge. Die alten Schlammwühler schmecken sonst eben viel zu schlammig. Und wen die Gräten stören, der solls mal mit Filet versuchen. Fränkische Spezialität = Blauer Karpfen (http://www.marions-kochbuch.de/rezept/0595.htm), wobei ich dieses Rezept nicht so übernehmen würde oder eben im Bierteig ausgebacken. Gigantisch! Beide Versionen auch als Filet machbar.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Samstag, 17. Juli 2010, 21:43

8) Moin Matze,

da lasse ich mich gern überzeugen, bin ein wahrer Fischnarr!!(Bzw., alles, was mit "Meeresfrüchten" zu tun hat).

Ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

11

Samstag, 17. Juli 2010, 22:04

Oja, Tom. Fisch und Meeresfrüchte... Lecker! Meine Frau kommt, um genau zu sein, aus Galizien - das Stück Spanien wo es immer regnet... Aber eines der Hauptregionen weltweit für Meeresfrüchte (auf die Schnelle kurz gegoogelt z.B. http://wirwarendort.at/typo/index.php?id=601). Ich empfehle eines der zahlreichen Fischrestaurants in La Coruna: Es wird bestellt und dann wird das Essen frisch aus dem Aquarium geholt... Aber für das Essen der Meeresfrüchte empfehle ich alte Kleidung. Und, tja, dann ging dort 2002 die "Prestige" unter. Mittlerweile schmeckt das Essen zwar nicht mehr ölig aber daraus gelernt hat anscheinden immer noch niemand.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Samstag, 17. Juli 2010, 22:06

8) Moin Matze,

ja das hat was! Wenn unsere Jüngste soweit ist, gibt´s endlich wieder Spanien!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Samstag, 17. Juli 2010, 22:29

Aber dann lass die Finger dort bitte von Caldo. Ich werde eh nie verstehen warum sich die Leute in Galizien (zumindest etwas vom Meer entfernt) von Kartoffeln ernähren während es überall leckeres Essen gibt. Angeblich wird Caldo so gemacht (kommen wir also wieder zur Marion): http://www.marions-kochbuch.de/rezept/1463.htm
Die Wahrheit ist: Kartoffeln, Wasser, Kartoffeln, Kohlblätter, Kartoffeln, Tierreste (evtl. schwimmt einem gleich ein Auge oben auf der Pampe entgegen), Kartoffeln und damit das Ganze nicht gar so widerlich aussieht, kommt noch eine Schaufel Safran dazu. Mahlzeit! Dann doch lieber zäher Fisch oder zur Not Gräten pur. Aber abgesehen vom Essen manchmal ist Spanien prima!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


14

Sonntag, 18. Juli 2010, 08:13

Guten Morgen Tom und Matze,

es ist doch immer wieder erstaunlich, wie man von Impressionen aus dem Tierpark Hagenbeck zu einer spanischen Speise mit Tierresten kommt. Obwohl, jetzt wo ich dies schreibe fällt mir auf, das beides mit Tieren zu tun hat. Toll, dann seid ihr doch nicht vom Thema abgewichen. Ich bin gespannt, welche Themengebiete ihr noch streifen werdet. :thumbsup:
Macht weiter so, es ist sehr kurzweilig!

Viele Grüße.
Jens

15

Sonntag, 18. Juli 2010, 11:22

8) Moin Matze,

kennst Du einen Spanier namens Jens?
Oder hab ich den bei den Karpfen schwimmen gesehen......................................?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Sonntag, 18. Juli 2010, 14:19

Hi Tom,

wer ist Jens? Oder redest du vom Jorge? Gut dass wir hier so einen strengen Admin haben, der jegliche Abweichungen vom eigentlichen Thema bereits im Keime erstickt!

Gut, diskutieren wir noch eine Runde über Spiegelkarpfen oder kommen wir zurück zu Zoobesuchen? Wir könnten aber auch noch über das Paarungsverhalten von Springmäusen philosophieren um konsquent im Tierreich zu bleiben. Hmh, was meinst du?

Schönen Sonntag noch und bis später!

Matze
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Sonntag, 18. Juli 2010, 17:43

8) Moin Matze,

Admin? Oder meinst Du Armin?
Mir fiel allerdings auf, dass die Flamingos eher weiß sind, denen fehlt der Kleinkrebsanteil in der Brackwasserfilterung durch den Schnabel. Sollte man hier bei Hagenbeck intervenieren, um das schöne Rosa zu erreichen?
Das war aber wieder "Thema", jetzt!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Sonntag, 18. Juli 2010, 21:07

Hi Tom,

einer meiner Brüder heißt Armin. Aber der ist weder ein Tier noch hat er was mit Sukkulenten am Hut. Aber die Kurve zum Thema hasst du vorbildlich bekommen!
http://www.lyricsfreak.com/d/david+gray/…e_20037264.html - ein herrliches Lied! *duckundweg* Oder treffen wir uns später "at the door of the Pink Flamingo"?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Sonntag, 18. Juli 2010, 21:34

8) Moin Matze,

fly, fly away, oh you pretty flamingooooo!
Saugräßlich, das!
Am liebsten sind mir da die "Realitäten" in Entenhausen, sagen wir mal, Veterinär, "Dr. E. Lefant".
Den sieht man ja ziemlich am Anfang unseres Besuches.
Ha, Kurve gekriegt!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Dienstag, 27. Juli 2010, 21:20

Von wegen Kurve gekriegt - wenn schon "off topic", dann richtig! Extra für Jens diesmal ohne Tiere (der Armin geht ja jetzt eh in Urlaub).

Während ihr im Norden eher Zoobesuche mit der Familie bevorzugt, mögen wir es im südlichen Franken eher gemütlich rustikal:
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • gemütlich.jpg
  • gemütlich1.jpg
  • gemütlich2.jpg
  • gemütlich3.jpg
  • gemütlich4.jpg
  • gemütlich5.jpg
  • gemütlich6.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969