Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 9. April 2016, 22:40

schon wieder ein Rätsel ;o)

Was ist das (mit KuaS hat's nichts zu tun)?

index.php?page=Attachment&attachmentID=49378

LG
Frauke

2

Samstag, 9. April 2016, 23:01

Morchel?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Sonntag, 10. April 2016, 08:28

"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

4

Sonntag, 10. April 2016, 10:31

Jo :thumbup: , das ist ein Morchel

index.php?page=Attachment&attachmentID=49379

Wieder etwas, was wächst, wo es nicht vermutet wird, nämlich mitten auf dem Baustofflager.
Untergrund gestampfter Boden und Kies. Evtl. wurden Pilzsporen mit Holz eingeschleppt.

LG
Frauke

5

Sonntag, 10. April 2016, 10:37

Ich bin ja nun passionierter Röhrlingsammler, aber hier oben im Norden ist mir in der gesamten Sammelzeit nicht ein einziger Morchel unter gekommen. Die nehm ich gerne auch mit!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Sonntag, 10. April 2016, 11:09

Kannste gerne mitnehmen. Die Gemeine Stinkmorchel Phallus impudicus scheint´s ja nicht zu sein. 8o https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Stinkmorchel
Nette Fotos.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

7

Sonntag, 10. April 2016, 11:14

Kannste gerne mitnehmen

Erst mal ne Morchel finden..... ;(

edit: hab gerade gelesen, dass sie unter Naturschutz stehen und nur wenige zum eigenen Verzehr gesammelt werden dürfen, da lass ich sie doch lieber stehen.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Sonntag, 10. April 2016, 11:47

lass ich sie doch lieber stehen
Oder einen stehen, dann biste selbst die Stinkmorchel.

Da gibt´s doch auch diverse Morcheln hierzulande. Sind die alle selten und geschützt?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

9

Sonntag, 10. April 2016, 12:28

...naja, so viele diverse sind es dann doch nicht, reichlich Synonyme zur Speisemorchel an sich. Scheinen allerdings sehr selten zu sein, sonst würden sie nicht unter Schutz stehen.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Sonntag, 10. April 2016, 21:54

Wobei es sich nach ein bissl Recherche hier wahrscheinlich um die Frühlingslorchel handelt. Die ist zwar angeblich auch lecker - aber auch tödlich giftig. :wacko:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

11

Sonntag, 10. April 2016, 22:09

Frühlingslorchel. Die ist zwar angeblich auch lecker - aber auch tödlich giftig. :wacko:


Na, dann ist's ja gut, dass ich sie hab stehen gelassen. Allerdings hab ich mir die Lorchel vorher auch schon angeschaut, solch einen deformierten Hut hat keiner der Pilze, egal ob jung oder älter.
Hab heute noch mal geschaut, um die 20 Pilze wachsen da.

index.php?page=Attachment&attachmentID=49421

Hab sie auch nicht angefasst, nur mal einen mit Hilfsmittel aufgenommen und daran gerochen, ob es denn evtl. ein Stinkmorchel ist.

LG
Frauke

12

Sonntag, 10. April 2016, 22:44

Na, da bin ich aber froh, dass daraus doch keine Mahlzeit geworden ist! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Sonntag, 10. April 2016, 23:22

Gut möglich, dass ich falsch liege - aber tödlich giftig ist nicht nur giftig... 8| Auch über den Wuchsort kann man da schlecht gehen, da die Speise-Morchel verschiedene Lebensräume besiedelt.

So, und morgen Mittag koch ich mir eine Herbstzeitlosen-Suppe, nachdem deren Blätter grad so schön im Garten sprießen. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher