Sie sind nicht angemeldet.

[Noch nicht bestimmt] Erbe meiner Oma

1

Mittwoch, 2. September 2015, 12:26

Erbe meiner Oma

Hallo!
Meine Oma hat mir vor einem Jahr mal ein paar Kindl von diesem Pflänzchen geschenkt. Jemand eine Ahnung was das ist?
Es wächst wie verrückt...

Vielen Dank!
»sumen« hat folgende Bilder angehängt:
  • unbekanntes Pflänzchen 1.jpg
  • unbekanntes Pflänzchen 2.jpg

2

Mittwoch, 2. September 2015, 21:13

Moin sumen,

könnte Echeveria peckokii sein.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Mittwoch, 2. September 2015, 22:09

Hallo Thomas,
habe Nachforschungen betrieben und glaube nicht das es eine Echeverie ist. Vielleicht eine Mischung aus Echeverie und Pachyphytum. Die Pflänzchen werden schnell sehr lang und bekommen viele dicke Blätter.
Danke trotzdem!

4

Mittwoch, 2. September 2015, 22:56

An xPachyveria habe ich auch gedacht, kenne mich aber bei den rosettenartig wachsenden Crassulaceae nicht so aus. Vielleich hilft es dir hier mal zu stöbern.

LG
Frauke

5

Mittwoch, 2. September 2015, 23:10

Bei Hybriden dieser Gattungen hat man halt schon reichlich Auswahl,an der ich mich aber lieber nicht beteilige! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Donnerstag, 3. September 2015, 14:15

Vielen Dank für eure Hilfe!
Vor allem samsine!!
Das ist ein super link hab zwar keine gefunden die genau wie meine ist allerdings scheint es, das es etwas in Richtung Graptosedum ist.
Ich habe mich bei dem Forum angemeldet und hoffe das dort erkannt wird, um welche Pflanze es sich handelt.
Sobald ich mehr weiss melde ich mich!
merci!

Ähnliche Themen