Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 28. April 2015, 12:31

Ich bin sehr erstaunt darüber, wie wenig die Insekten-Schmuddelbücher kosten.
Ach, weil die Leute halt gar keine Ahnung haben, welch romantische, wilde, verführerische, etc. Angewohnheiten da so manche Insekten bei ihrem Liebesleben an den Tag legen... ;)


Na gut, wenn wir jetzt eh schon total vom Thema weg sind, dann ist´s ja auch schon wurscht. Nachdem die Kakteenliteratur nun ihren Ehrenplatz im Wohnzimmer gefunden hat, lohnte es sich endlich auch mal das alte Billy-Regal aufzuräumen und zu sortieren:


Für so eine Aktion noch richtig laut die passende Musik, zwischendrin etwas in Büchern blättern - da kann man ganz schön sentimental werden! ;)
Jetzt bleibt nur noch die Frage offen, ob es sich lohnt von den Büchern, die derzeit im Keller in Kartons vor sich hinvegetieren, wieder welche ans Tageslicht zu befördern? Allein um die Fußballliteratur zu vervollständigen:


Fazit: Musik und Bücher sind was Herrliches! Und sollte mir tatsächlich mal jemand einen eBook-Reader vermachen wollten, so kann er sich den getrost............
Zudem konnte ich durch die Musik dabei die geniale Erkenntnis gewinnen: "War is good for nothing but the undertaker and the hippy prostest singer!".
Manchmal kann auch Aufräumen und Putzen richtig Spaß machen und sogar neue Einsichten bringen. ^^
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Dienstag, 28. April 2015, 15:06

Manchmal kann auch Aufräumen und Putzen richtig Spaß machen und sogar neue Einsichten bringen.

.........und was einem so alles "Vergessenes" in die Finger fällt! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom