Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 28. September 2013, 22:57

Ja, ist so. Meine Mutter hat seit mind. zwanzig. Jahren Kakteen und die, die davon noch leben haben sich nicht veraendert und die Wurzelballen der "Alten" sind bestenfalls gleich gross wie die der "Neuen", eher aber kleiner. Bis auf das Verlieren aller beim Kauf vorhandenen Ableger hab ich da nie Leben gesehen. Der einzige, der ihr jemals gewachsen ist, ist der, der mal von der Fensterbank fiel und seitdem ohne Topf und Erde im Topf einer anderen (durstigen) Pflanze auf der Seite liegt. Ich dachte vorher immer, Kakteen wachsen nicht :rolleyes:

Aber hast du da wirklich keine Alternative wie Treppenhaus, Keller, Garage, evtl. sogar kühles Schlafzimmer?


Leider, nein. Keller gefriert laut Aussage des Vermieters im Winter gerne mal. Trepppenhau ist viel zu eng und eher auch zu kalt. Das Schlafzimmer muss, dank meiner Unfaehigkeit mich im Schlaf mal kurz zu bewegen, immer mind. 20 Grad haben,besser mehr. Der kaelteste Raum duerfte mein Flur sein, den hab ich nicht vor mit zu heizen, aber unter 18 wird der wohl auch nicht kommen.

aber du kannst deiner Hilde gerne auch den stets aktuellen Namen geben


Hm, wenn es dann zwoelf sind vielleicht. Elf sagt mir nicht so zu. Um ganz ehrlich zu sein, passt Hilde ganz gut. Hat was altmodisches und der Juengste ist er ja auch nicht mehr. Muss mich nur daran gewoehnen sie nicht mehr als " Herr" zu bezeichnen.