Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 12. August 2012, 11:06

... dieser Caudex gefällt mir wegen der feinen Textur der Rinde besonders

Auch bei dieser Pflanze macht vor allem der Caudex die Attraktivität aus, während die Blätter eher vernachlässigbar sind. Interessieren würden mich, wie Pyrenacantha malvifolia in blühendem Zustand aussieht.

62

Sonntag, 12. August 2012, 12:21

Interessieren würden mich, wie Pyrenacantha malvifolia in blühendem Zustand aussieht.


... wohl eher unspektakulär:

http://www.bihrmann.com/caudiciforms/subs/pyr-mal-sub.asp

Als ich sie gekauft habe, hatte sie eine grünen Gnubbel am Stängel. Den habe ich aber im nächsten Jahr abgemacht.

Es grüßt Josef

63

Montag, 13. August 2012, 01:20

Aber ordentlich riesig wird der Caudex, ich hab auch gegoogelt und einige Bilder gefunden, die staunen machen..
Alles Liebe
Sabel

64

Montag, 13. August 2012, 22:09

Moin,

wirklich sehr interessant! Und diese scheint schnell zu wachsen, ist ja mal erfreulich, wenn ich bedenke wie lange ich bei einigen Pflanzen warten muss und manchmal schon denke das Teil ist tot ... :sleeping:

Sehr schön Josef, was Du alles so an Pflanzen hast ... :thumbup:

Liebe Grüße
vom TOM

65

Dienstag, 14. August 2012, 14:54

Dioscorea elephantipes

Hallo,
noch eine Pflanze in die ich ganz verliebt bin.
Die eine steht in einer 23er Schale:


Die zweite in einer 16er:


Die Pflanzen machen gerade ihre "Winterruhe" durch und werden Ende August bis Mitte September wieder durchtreiben.
Es grüßt Josef

66

Dienstag, 14. August 2012, 19:14

Der Caudex der Dioscorea elephantipes sieht klasse aus. Vielleicht kannst du ja nach Beendigung der "Winterruhe" nochmal einige Fotos davon präsentieren.

67

Dienstag, 14. August 2012, 20:40

Hallo,
hier mal ein vorausschauender Rückblick auf den September (2010):


Ein wenig kann man den Zuwachs der letzten zwei Jahren erahnen, die Schalen sind die gleichen.
Es grüßt Josef

68

Montag, 10. September 2012, 18:44

Hallo,
die Kleinen wachen gerade auf, psst!



Es grüßt Josef

69

Montag, 10. September 2012, 18:56

Klasse :thumbsup: Für mich haben die Dios, besonders elephantipes und mexicana (nach der ich immer noch suche) den schönsten Caudex überhaupt.
Nur irgendwie schade, daß sie im Herbst austreiben. Noch stehen meine sonnig (wie lange wohl noch :S ) auf dem Balkon und treiben gerade so schön!
Wo hast du deine stehen Josef und wenn draußen, wann holst du sie rein?

Gruß
Jürgen

70

Montag, 10. September 2012, 21:26

Hallo Jürgen,
die stehen das ganze Jahr südseitig auf der Fensterbank. Anscheinend reicht ihnen das Licht dort.
Es grüßt Josef

71

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 13:29

Hallo,
mittlerweile ist sie schon viele Zentimeter gewachsen:


Es grüßt Josef

72

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 13:38

Auweia! Hauptsache sie läßt den anderen noch Platz und Licht................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

73

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 15:18

Auweia!

Hallo Thomas,
da sprichst du ein kurzes Wort gelassen aus! Die Nachbarpflanze (meine Große) hat einen Trieb, der über 1 m gerade hoch gewachsen ist. Ich stehe jeden Tag davor und versuche ihn um die Bambusstäbe zu führen und habe jedes Mal Angst, daß er abbricht, womöglich noch an der Basis.
Es grüßt (ein schweissgebadeter) Josef

74

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 17:28

Oh Josef, von abgebrochenen Pflanzen habe ich vorerst genug. Insofern kann ich dir etwas nachfühlen...! Weiterhin erfolgreiches Knoten also!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


75

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 20:52

....nun denn, es soll auch Binder geben, das geht dann ohne "Knoten".
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

76

Montag, 5. November 2012, 23:17

Hab gerade mal eine Foto zur Entwicklung meiner beiden kleinen D. elephantipes im letzten Monat gemacht! Während alle anderen in die Winterruhe gehen, tut sich da wenigstens noch was!



Gruß
Jürgen

77

Dienstag, 6. November 2012, 08:05

Hui, die haben sich ja mächtig herausgemacht! Sehr schön!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

78

Samstag, 24. November 2012, 11:30

Beaucarnea recurvata

Das ursprüngliche Rätselthema ist mittlerweile geschlossen, aber an dieser Stelle passt das Update ja auch viel besser...

Zitat

Ich harre Hand in Hand und Auge an Auge mit den anderen ungeduldig der weiteren Bilder, Robby! Nicht vergessen!!

Vier Wochen sind jetzt vergangen, die Beaucarnea recurvata steht mittlerweile auf dem Fensterbrett.

Unglaublich wie schnell sich der Blütenstand entwickelt hat. Einen intensiven Seifengeruch (angenehm) verströmt sie jeden Abend. Irgendwie ging die ganze Kraft in diese Blüte, die Blätter hängen mittlerweile ziemlich schlaff nach unten. Ich hoffe sehr, dass sie andere Angewohnheiten hat als die Agaven, und die Pflanze das alles überlebt...

Grüßle Robby
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • 0205-0256-2012-11-003.jpg
  • 0205-0256-2012-11-004.jpg

79

Samstag, 24. November 2012, 11:57

Wahnsinns Blütenstand!
Aber ich fürchte mal dass sie diese Angewohnheit auch hat. Such doch mal am Boden oder am ehemaligen Wachstumspunkt nach Augen oder Trieben. Umbringen wird sich die Pflanze mit großer Sicherheit nicht.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

80

Samstag, 24. November 2012, 13:13

Auweia, das nenn ich einen Blütenstand! Herrlich!
Tja, hab jetzt mal nicht gegockelt, aber diese Eigenschaft der "armen" Agaven, ist mir bei den Beaucarnea nicht bekannt.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom