Sie sind nicht angemeldet.

41

Mittwoch, 8. August 2012, 21:02

Rosa klingt auch nicht schlecht...
Dann mal ein kleines Update: Die letzten beiden Tage war es eher kühl mit wenig Sonne und jeweils drei Knospen gingen auf. Diese aber dafür deutlich später (gegen 16:30 Uhr) und waren vorgestern sogar um 23:00 Uhr noch halbwegs geöffnet, als ich ins Bett ging.


Aber mit Sonne werden trotzdem die Fotos halt deutlich schöner.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


42

Samstag, 11. August 2012, 18:25

Aber mit Sonne werden trotzdem die Fotos halt deutlich schöner.

Immerhin, Blühende Ostereier! Ist das nicht genial?!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

43

Dienstag, 14. August 2012, 20:09

Anacampseros

Hallo,
heute nachmittag habe ich zwei Vertreter der Art bei der Blüte erwischt.

Anacampseros namaquanum Blüte und Körper:


Anacampseros sp., die Schwester der variegaten:


Es grüßt Josef

44

Dienstag, 14. August 2012, 20:21

Ja, Klasse!
Hoffentlich lassen sie sich nun nichts passendes einfallen, damit sie nicht mehr erwischt werden.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

45

Donnerstag, 16. August 2012, 22:13

Pah! X(

Auch ich war den ganzen Tag zuhause, und? Erst am späten Nachmittag sah ich, dass da zwischenzeitlich eine Blüte vom A. telephiastrum offen gewesen sein muss. Ja ich guck doch nicht den ganzen Tag auf diese Knospen und warte auf den großen Moment, der vielleicht nicht kommen wird. Doofe Dinger sind das :(

Aber vielen Dank, dass Du geöffnete Blüten erwischt hast, Josef. Sehr schön, sehr schön ^^

Liebe Grüße
vom TOM

46

Freitag, 17. August 2012, 23:17

Geh konform mit TOM! Hab heut auch wieder die erste der zweiten Neublüherin versäumt... ;(
Deshalb großer Dank am Josef! Dem seine Pflanzen wissen noch, was sich gehört....
Alles Liebe
Sabel

47

Montag, 20. August 2012, 20:22

Portulaca eruca

Hallo,
ich glaube diese habe ich hier noch gar nicht gezeigt (Aussaat 2010):


Es grüßt Josef

48

Montag, 20. August 2012, 20:41

Wow! Tolle Pflanze mit toller Blüte! Aber fast 90% Luftfeuchtigkeit macht bei diesen Temperaturen weniger Spaß.

@ TOM: Ich versichere dir jetzt einfach mal, dass du da in bester Gesellschaft bist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand noch nie eine Portulakblüte verpasst hat. Und irgendwie macht das ja auch einen ganz besonderen Reiz aus, oder?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


49

Mittwoch, 22. August 2012, 00:53

Wieder mal eine kleine Schönheit aus der josefschen Sammlung! Danke fürs Zeigen!
Ich hab endlich die dritte Erstblüherin der Anacampseros telephiastrum erwischt.
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC11966_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

50

Donnerstag, 23. August 2012, 20:48

Aber sehr schon erwischt!

@ Josef: Ich habe deine Samenbestellung hier natürlich nicht vergessen und harre schon täglich ob sich was tut:


Bei den anderen Gewächsen in dieser Familie bekommt man ja immer recht gut mit, wenn sich was rührt:


Beim letzten Foto habe ich alles versucht um die Schärfe dorthin zu bekommen, wo sie auch sein sollte. Bin aber kläglich gescheitert.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


51

Donnerstag, 23. August 2012, 20:56

Hallo Matthias,
da drücke ich doch gleich doppelt so fest die Daumen, daß du Samen auffangen kannst.
Gestern hat mir jemand drei 7-jährige Avonia alstonii für meine Dioscorea geboten, der hatte hier wohl gelesen, daß meine Aussaat dieses Jahr abgeschmiert ist:


Die war aber schon vergeben.
Es grüßt Josef

52

Donnerstag, 23. August 2012, 21:22

Ist aber auch eine mächtige Dioscorea! Erinnert mich ziemlich an die Dioscorea elephantipes cv. kuhfladiformis aus dem BoGa Erlangen:


Aber, um nicht zu weit von den Portulaceae abzudriften, ist der Vorteil der drei 7-jährigen Avonia alstonii´s eindeutig, dass die nicht soviel Platz in Anspruch nehmen wie eine alte Dioscorea-Pflanze... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


53

Sonntag, 2. September 2012, 15:07

Mir dünkt, mein Samenversprechen an Josef war eindeutig zu weit aus dem Fenster gelehnt. Es ist halt doch nicht alles aus dieser Familie selbstfertil. Schade! So nach und nach fallen alle verblühten Knospen ab ohne dass sich da noch was rührt:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969