Sie sind nicht angemeldet.

101

Dienstag, 23. August 2011, 09:06

Hallo Jens,

überwiegend waren es diverse E. paucicostata. So wie du die Schilder beschriftet hast, bin ich schon von einer Handbestäubung ausgegangen. E. occulta war auch mit dabei. Dann hast du aber ganz schön viel Samen von dieser einer occulta bekommen und/oder eine extrem hohe Auflaufquote gehabt. Dein Bild Eriosyce occulta x trifft ziemlich genau das, was beim Mod-Treffen unters Volk gebracht wurde. :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


102

Mittwoch, 24. August 2011, 00:03

Ach, wir malen einfach ein X aufs Schild dazu und gut is. :D Und dann machen wir einen kleinen Wettbewerb wessen X occulta zuerst und wie blüht; obwohl ich ja fast auf Jens (aka Jens) als Glashausbesitzer tippe neidvoll brummel
:rolleyes: :whistling:
Alles Liebe
Sabel

103

Mittwoch, 24. August 2011, 09:07

Naja, wer weiß - die Größten hab ich schließlich selbst behalten. Vielleicht ist dies der entscheidende Wettbewerbsvorteil? 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


104

Mittwoch, 24. August 2011, 12:04

die Größten hab ich schließlich selbst behalten.

:D Guckst Du :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

105

Donnerstag, 25. August 2011, 14:32

Hallo, bei mir hat dieses Jahr auch noch keiner der Aussaat vom Frühjahr 2008 geblüht. Die Pfropfung hat ein Kakteenfreund aus Schweden gemacht und innerhalb eines Jahres war die Blüte da. 8)
Hier der link zum anderen Forum :http://www.cactiguide.com/forum/viewtopi…er=asc&start=90
Jens

106

Donnerstag, 25. August 2011, 22:22

Musste das sein Jens? Bringst mich hier um diese Uhrzeit zum Stöbern und Lesen in einem Englischsprachigen Forum. :S Ich glaub, ich guck zu einer anderen Uhrzeit noch ein wenig mehr. ;) Die herrlichen Chilenenblüten laden auf jeden Fall zu einem genaueren Blick ein.
Lieber ein paar Jährchen länger auf Blüten warten als Pfropfen - aber das ist Geschmacksache!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


107

Donnerstag, 25. August 2011, 23:12

Lieber ein paar Jährchen länger auf Blüten warten als Pfropfen

8) Bei mir gibt 's nur Notpfropfungen. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

108

Freitag, 26. August 2011, 07:07

Bei mir ist die Pfropfung meistens in Not ;(
»scoparius« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pereskiopsis 2010 November25 013.jpg

109

Freitag, 26. August 2011, 08:34

:D "Hab ich nicht gesagt ich will das nicht?" "Ich bin schon groß, das kann ich selber!" :D
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

110

Freitag, 26. August 2011, 08:56

Also ich weiß nicht Jens, natürlich kann ich mich auch täuschen aber kann es vielleicht sein, dass dir diese Pfropfung nicht ganz so gelungen ist wie du wolltest? 8o
"Wo ist denn das Substrat? Oder soll ich etwas meine Wurzeln hier reinbohren? Hol mich da runter!"
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


111

Freitag, 26. August 2011, 12:17

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

112

Montag, 26. September 2011, 20:20

Jetzt hat die Neochilenia (= Eriosyce) kunzei nochmal richtig Gas gegeben um bei diesem herrlichen Herbstwetter noch ihre Knospe zum Erblühen zu bringen. In der Abendsonne kommen die Farben erst richtig zur Geltung - und die Bedornung verhinderte eine weitere Öffnung:
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neochilenia kunzei.jpg
  • Neochilenia kunzei (2).jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


113

Montag, 26. September 2011, 20:56

Bemerkenswert, was so ein paar sonnige Tage bewirken können. :thumbup:

114

Montag, 26. September 2011, 21:02

Schöne Blüte! :thumbsup:
Alles Liebe
Sabel

115

Montag, 26. September 2011, 21:20

8) Das gefällt! 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom