Sie sind nicht angemeldet.

341

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:42

Opuntienblüten und Co

Opuntien bekommen in diesem Jahr "volle " Sonne!
»cool-oma-renate« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1080332_klein.jpg
  • P1080337_klein.jpg
  • P1080340_klein.jpg
  • P1080343_klein.jpg

342

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:07

Und bedanken sich mit vielen Blüten für die Sonne - sehr schön! :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


343

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:19

So schön!! :thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

344

Freitag, 27. Juli 2018, 20:48

Na klar bekommst du ein paar Ableger, gerne doch!


Ich weiß gar nicht wie, ich hab das Zeug doch nur mit Werkzeug angefasst - dennoch sahen mehr oder weniger alle Finger so aus. Sogar in den Beinen steckten Glochiden.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


345

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:41

Diese kleinen Corynopuntien schmeißen gerne mal ihre Triebe durch die Gegend. Insbesondere natürlich beim Ein- und Ausräumen - aber auch sonst gerne mal so zwischendurch. Da muss man echt aufpassen wie ein Luchs und das Zeug sofort beseitigen, ansonsten reicht ein leichter Kontakt mit einem Schuh o.ä. und es kann zu ernsthafteren Problemen kommen. Nur ist man halt zur Triebbeseitigung auch nicht immer unbedingt in der Nähe der Biotonne. Irgend so ein Trieb ist irgendwann mal provisorisch in einem kleinen Eimerchen mit Werkzeug gelandet, damit er erstmal keinen Unfug anrichten kann. Dort kam er wohl auf die Idee austreiben zu müssen und beim herbstlichen Aufräumen hab ich dann dies hier entdeckt:


Gut, wenn er nun meint er sei ein Säulenkaktus, dann lassen wir ihn doch in diesem Glauben.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


346

Mittwoch, 14. November 2018, 19:37

Herbst!

Ich glaub die Opuntia hat sich einen wärmenden Wintermantel spinnen lassen:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


347

Donnerstag, 15. November 2018, 14:03

Das sieht ja richtig gut aus!

348

Freitag, 16. November 2018, 14:32

Ob's warm hält?! Schick allemal und viel Arbeit für Frau oder Herrn Spinne....... :thumbsup:

349

Freitag, 16. November 2018, 21:04

Das hält sicher warm!
So in etwa stell ich mir ein Umspannwerk in Südamerika vor...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


350

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:44

Die uralte, potthässliche, monströse (Austrocylindr)Opuntia subulata quillt aus ihrem Kasten und müsste längst umgetopft werden. Nur sehe ich bei solch Gewächsen eigentlich keinerlei Motivation für eine mühsame Umtopfaktion. Dieses Jahr bekam sie Bodenkontakt und beim kürzlichen Einräumen musste ich feststellen, dass so ein Triebstück die Fugen zwischen den Pflastersteinen für eine Bewurzelung genutzt hat. Da liegt es nun fest bewurzelt rum und trotzt Regen und Kälte. Zumindest bisher. Mal gucken, wie lange noch und wann ich die Ecke dann auch kehren kann:


Man sieht auch, wie lang so ein Trieb in diesem Dschungel erstmal werden muss, damit er überhaupt ans Tageslicht kommt.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher