Sie sind nicht angemeldet.

21

Montag, 16. Juli 2018, 21:23

Nachmittags bei voller Sonne sollten sie eigentlich ihre maximale Öffnung eine Weile beibehalten.


eine offene Frailea-Blüte ist auch so für mich was Spezielles
Für mich auch! Auch wenn dieses Jahr mal wieder ein richtig gutes Frailea-Jahr ist. Gestern Nachmittag waren schon einige Blüten offen, aber da war ich natürlich Fußball gucken. Bei Zweien hab ich mir´s aber gegönnt, die Vormittags dann in den dunklen, kühlen Keller umzuziehen. Da ist ihnen das Blühen vorerst vergangen und heute früh durften sie wieder raus. Heraus kam dies hier:


Und dies - eine richtig alte, große Frailea horstii. Vielleicht sogar die größte aller Fraileen? Mittlerweile für manche auch Frailea gracillima subsp. horstii - ein Kleinod aus Brasilien:


Selbstverständlich auch wieder mit obligatorischer Fotobombe. Scheint dieses Jahr ja wirklich extrem in zu sein:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Dienstag, 17. Juli 2018, 21:33

Eine hab ich noch - Frailea grahliana:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:54

Die scheinen sich ja richtig übers Wetter zu freuen :).

- im Gegensatz zu mir, ich möchte endlich Regen!!!-

24

Mittwoch, 18. Juli 2018, 15:21

Die sind happy über´s Wetter und ich werde sicherheitshalber keinen Regen mehr verlangen. Beim letzten Mal ist ja dies hier passiert: Flora und Fauna Also pass lieber auf, was du hier schreibst... :S
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


25

Freitag, 20. Juli 2018, 21:25

Da schau her, jetzt blüht auch noch die große, alte Gruppe der Frailea canaupari. Die hat das sicher schon seit einigen Jahren nicht mehr getan!


F. canaupari dürfte irgendsoein Phantasiename eines Händlers o.ä. sein. Jedenfalls taucht die nichtmal in der Synonymliste vom Anderson auf. Irgendwann muss ich mal auf die Suche gehen, was da wirklich dahintersteckt.

Mittlerweile gibt´s nur noch drei Fraileen hier, welche dieses Jahr noch nicht geblüht haben. ^^
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


26

Sonntag, 29. Juli 2018, 20:48

Selbst bei überwiegend bedecktem Himmel wie heute blühen die Fraileen immer noch wie der Teufel. Stellvertretend heute die relativ große Blüte der Frailea lepida (bzw. halt Frailea gracillima subsp. gracillima):
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


27

Donnerstag, 6. September 2018, 20:33

Fraileen - Kinder des Sommers? Nö, die blühen auch im September munter weiter:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


28

Dienstag, 9. Oktober 2018, 20:21

Eine Frailea-Blüte im mitteleuropäischen Oktober ist schon fast rekordverdächtig:


Die Frailea horstii wollt´s nochmal wissen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:54

Heute geht´s weiter mit der Frailea grahliana:


Bevor jemand denkt hier ist der absolute Platzluxus ausgebrochen und selbst die winzigen Fraileen stehen in riesen Töpfen - weit gefehlt! Das war nur für´s Foto. Frucht, Knospe und Blüte mit einem Foto, da muss man sich schon etwas Mühe geben. Nachdem dann morgen die zweite Knospe geblüht hat, muss sie wieder in ihren alten, kleinen Topf umziehen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


30

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:57

Was tut man nicht alles für eine gelungene Fotosession. :)

31

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:00

Eben! ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:36

Man könnte meine, die Frailea wächst immer auf Seramis. Mit der rötlichen Epidermis hat sie sich jedenfalls schon sehr schön angepasst. ;)

33

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:29

:D Das Seramis ist in Wahrheit Kieselgur und mit der Epidermisfarbe versucht sie mir wahrscheinlich mitzuteilen, dass für sie auch ein etwas weniger sonniger Aufstellungsort durchaus in Ordnung wäre. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Gestern, 22:47

Eigentlich nicht sehr clever von einer eher durstigen Frailea sich ausgerechnet im Topf einer Epithelantha auszusäen, aber sie scheint prima damit zurecht zu kommen und arbeitet auch schon fleißig an den Folgegenerationen:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen