Sie sind nicht angemeldet.

161

Montag, 9. April 2018, 13:10

Gefährlich! :D
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

162

Montag, 9. April 2018, 14:24

Dabei sind sie wirklich so weich und biegsam, dass man sie streicheln kann. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


163

Montag, 9. April 2018, 14:54

Ein Indianer tarnt eben gut....nach außen hin gefährlich, aber dann doch nicht so schlimm wie die "Kriegsbemalung" vermuten lässt...... :thumbup:

164

Sonntag, 9. September 2018, 21:46

Noch ein kleines Testfoto:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


165

Freitag, 21. September 2018, 21:40

Zwei Echinocereen - der lindsayi:


Und der Echinocereus viridiflorus:


Ich hab die Dornenspitze nicht angemalt - ehrlich!

Dann noch der Teufel, den hatten wir ja in diesem Jahr überhaupt noch nicht:


Und nochmal der Pygmaeocereus bieblii, weil er auch hier so schön reinpasst:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


166

Freitag, 21. September 2018, 22:00

Der Letzte gefällt mir am Besten!

167

Freitag, 21. September 2018, 22:04

Danke, ich finde den auch richtig toll! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


168

Samstag, 22. September 2018, 07:08

Also die Investition in ein neues Smartphone hat sich ja wirklich gelohnt, ist ja irre, wie gut diese Kameras sind.

169

Samstag, 22. September 2018, 09:33

Naja, nicht immer... Viel Rauschen und wenig Tiefenschärfe. Aber ich bin ja auch noch beim Kennenlernen und Üben.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


170

Freitag, 28. September 2018, 21:27

Auch wenn er nicht blüht, möcht ich den Echinomastus laui (unguispinus) nicht missen:


Und das bewaffnete Gymnocalycium ist bei Dornenfotos natürlich immer wieder ein beliebtes Highlight:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


171

Samstag, 29. September 2018, 09:15

Heftig schön!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

172

Samstag, 29. September 2018, 11:57

Auch wenn er nicht blüht, möcht ich den Echinomastus laui (unguispinus) nicht missen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=68863

Und das bewaffnete Gymnocalycium ist bei Dornenfotos natürlich immer wieder ein beliebtes Highlight:
index.php?page=Attachment&attachmentID=68864

Hallo
für den Gymno darfst Du in 2 Jahren einen Waffenschein beantragen und der muß beim Transport immer in den verschlossenen Kofferraum

173

Samstag, 29. September 2018, 14:14

Der Name sagt ja schon, dass man für das Gymnocalycium einen Waffenschein benötigt. Aber keine Sorge, ich hab nicht vor es in der nächsten Zeit zu transportieren. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


174

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:22

Die Dornen vom kriechenden Teufel sind schon beeindruckend:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


175

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:38

Das ist der Teufel? Zumindest hat er eine schöne Dornenlanze zur Abwehr im Anschlag. Spaß beiseite, ich hatte nicht gewußt, dass die Dornen zu eckig sind. Der Dornenquerschnitt müsste quadratisch sein, oder?

176

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:26

Der Teufel scheint etwas variabel in der Bedornung zu sein (oder es kommt auch auf die Kulturumstände an?). Ich hab auch schon Exemplare mit deutlich weniger markant ausgeprägten Mitteldornen gesehen.
Schauen wir uns mal ein anderes Exemplar statt dem meinigen genauer an und wir sehen: Die Form der Mitteldornen ist aber doch recht eindeutig gleich --> Sukkulenten-Sammlung Zürich (primär das letzte Foto mit dem feschen rosafarbenen Neutrieb)

Salopp und amateurhaft formuliert: Rechts und links eckig, nach oben leicht und nach unten etwas stärker rundlich gewölbt. Also nicht viereckig, sondern eher zweieckig. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen