Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Mittwoch, 29. August 2018, 08:15

Die Islaya, die ich mal hatte, hat leider nie geblüht. Hätte ich gewußt, dass sie mit so einem intensiven gelb blüht, hätte ich mich mehr um die Pflanze gekümmert. Einfach nur toll.

102

Freitag, 14. September 2018, 11:50

Jens, so eine kleine Islaya kann ich dir nur ans Herz legen - meine blüht diesen Sommer zum vierten Mal! und das Pflänzchen ist klein, steht in einem 9-er Töpfchen.....

103

Sonntag, 23. September 2018, 21:36

Das ist schon komisch mit meinen Chilenen in diesem Jahr. Sie machten keinerlei Anstalten zum Blühen, die Hitze hat ihnen wohl nich behagt. Jetzt, wo es kälter ist, schieben sie ein Blütchen, naja.
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Erios.vexata.jpg
  • Neoch.floccosa.jpg
  • Neoch.setosiflora.jpg
  • Neop.paucicostata.jpg

104

Sonntag, 23. September 2018, 22:40

ein Blütchen
Hmh, ja - ein Blütchen...
Klasse Fotos! :love:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


105

Dienstag, 25. September 2018, 07:27

@Sabine
Herrliche gelbe Blüten und wenn sie sich so häufig zeigen, ist das natürlich toll. In meinem Sammlerleben hatte ich bisher nur einmal eine Islaya.

@UrsBei diesem Blütenreigen würde ich mich nicht beschweren, ganz tolle Blütenfarben.
Ich habe dagegen "nur" ein rot zu bieten und mit einer sehr kleinen Blüte. Ich habe mich dennoch riesig darüber gefreut. Vielen Dank an Frauke.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_16016 Eriosyce chephalophora 2018 01.jpg

106

Montag, 5. November 2018, 15:42

So, hier blüht der nächste Winterblüher! Und in dieser etwas blütenärmeren Zeit, bin ich besonders verzückt über die Leuchteblüten im dichten Dornengewirr :love:

@Jens: das Pflänzchen, das du da von Frauke bekommen hast, ist auch eine der Ex-Neoporterien, oder?
Also jetzt heißen sie zwar alle Eriosyce, ich finde aber die Blüten schon sehr typisch - und immer mit tollen Knallefarben!

107

Mittwoch, 7. November 2018, 14:35

Tolle Dornen auch! Ich kann auch noch eine Einzelblüte beisteuern - E. wagenknechtii:

108

Mittwoch, 7. November 2018, 19:06

Bei so tollen Blüten und prächtigen Dornen ist sogar der November erträglich. :thumbup:

109

Mittwoch, 7. November 2018, 19:33

oh Sabine die sind wunderschön! Die Blüten in den schwarzen Dornen! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

110

Mittwoch, 7. November 2018, 20:49

Die Blüten in den schwarzen Dornen!
Dazu kann ich auch was beitragen!
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neoporteria villosa.jpg

111

Freitag, 16. November 2018, 14:35

Die sind echt alle schön :love:

Die mehr ins fliederfarbene gehende Blüte von Antons Exemplar (für Matthias: helllila 8o ), aber auch Urs Exemplar mit den noch viel wilderen Dornen!!

Schöner Thread, ich hoffe, es kommen noch ein paar winterblühende Eriosyce...... :thumbsup:

112

Samstag, 17. November 2018, 08:44

@Sabine
zu Beitrag 106: Ja, auf dem Schild steht sogar noch Neoporteria chephalophora.

113

Heute, 13:58

Oh toll!!! <3
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!