Sie sind nicht angemeldet.

61

Freitag, 26. September 2014, 14:37

Jaaa! Sehr schön! Und ich überlege immer noch, ob ich mir mal ein solches Pflänzchen zulege...Aber von denen habe ich ja so was von keiner Ahnung! Urs

62

Montag, 19. Januar 2015, 23:17

Sinningia jarae - Ende September bis Mitte Oktober 2014 wollte sie endlich :rolleyes:
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0416_120.jpg
  • IMG_0755a_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

63

Montag, 19. Januar 2015, 23:22

Wunderschöne Narbe auf dem zweiten Foto!

Bist mal wieder Fotosaufräumen? Kann also eine lange Nacht werden... Hättest du mal vor dem Fotowettbewerbende machen sollen, dann hättest du mehr Publikum gehabt und das Publikum hätte ein Unterhaltungsprogramm zwischen meinen Gewinnervorstellungen gehabt. Sollten wir beim nächsten Mal besser abstimmen. ;)
Freu mich schon auf die weiteren Fotos deiner Aufräumaktion! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


64

Montag, 19. Januar 2015, 23:30

Bin schon bei Ende Oktober, November kommt morgen.. ^^
Natürlich hast Recht, aber jetzt hatte ich grad ein bisserl Zeit und außerdem mit Entsetzen festgestellt, daß ich im Ordner "unsortiert" noch kunterbuntes Zeug aus den letzten Monaten herumkullern hab.. ;( ich glaub, die landen alle direkt im entsprechenden Pflanzenordner. :evil:
Alles Liebe
Sabel

65

Montag, 19. Januar 2015, 23:34

ich glaub, die landen alle direkt im entsprechenden Pflanzenordner
Nur mit kurzer Zwischenlandung hier...! X(
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


66

Montag, 19. Januar 2015, 23:58

Immer her damit!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

67

Samstag, 20. Juni 2015, 21:44

..und wieder bin ich am Fotoaufarbeiten, allerdings sinds diesmal nur die Monate Mai und Juni: Hier ist die Sinningia jarae aus dem Mai. Leider ist die Blüte selbst unscharf, weil meine Kamera unter scharf was anderes versteht, als ich.
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1341_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

68

Samstag, 20. Juni 2015, 22:17

Sinningia

Leider ist die

Blüte selbst unscharf, weil meine Kamera unter scharf was anderes versteht, als ich.
aber es ist doch eine sehr schöne Aufnahme! leider hat sich meine Pflanze "rückentwickelt", aber ich konnte sie retten, wenn noch sehr winzig zeigt sie jedoch "Leben". Ich habe sie in ein hohes Glasgefäß gesetzt, den Tip hatte ich mal von Josef. liebe Grüße renate

69

Samstag, 20. Juni 2015, 22:31

:D Die Samen dieser jarae sind auch von ihm..
Alles Liebe
Sabel

70

Freitag, 23. Juni 2017, 22:52

Schönere und mehr Fotos gibt´s dann zu gegebener Zeit (wenn mehr Blüten offen sind) im entsprechenden Thread.
Hätte ich jetzt fast vergessen... Rotes Blütenrätsel - GELÖST: Sinningia leucotricha
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


71

Samstag, 24. Juni 2017, 00:33

Schöne Bilder, besonders das 2., aber trotzdem nicht so mein Fall.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

72

Donnerstag, 20. September 2018, 19:40

Sinningia tubiflora

...sie gehören zur Familie der Gesneriaceae, Caudexpflanzen aus Uruguay und Argentinien.

Ich weiß nicht, ob sie hierher gehören, habe nichts dazu gefunden. Wenn der Thread hier nicht passt, würdet ihr es einfach verschieben, bitte?

Ich bekam das hübsche Pflänzchen als "Knöllchen" (eher Rhizom - aber ist ja wohl botanisch keines) von einem lieben Sukkulentenfreund. Mit Wasser, Dünger und Sonne gut versorgt, wurde schnell eine stattliche Pflanze daraus und blüht jetzt wunderbar. Vor allem der Duft ist phänomenal - schade, dass ich euch keine Probe davon "fotografieren" kann.

73

Donnerstag, 20. September 2018, 21:26

...und Brasilien! Brasilien ist auch das Hauptverbreitungsgebiet dieser Gattung.
Natürlich haben wir dafür auch einen Thread hier. :)

Mal in Weiß - wunderschön! Rote Blüten sind bei denen deutlich häufiger. Wirklich eine interessante Gattung, da kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass ich mir mehr davon zulege, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Mir gefallen die, egal ob rot oder weiß blühend. Zumindest kein so Unkraut wie der kürzlich etwas -ähem- abgekanzelte Portulak. Sorry dafür! :whistling:
Tolle Fotos!

Im Zweifelsfall darfst du das Knöllchen übrigens gerne auch als Caudex anreden.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


74

Donnerstag, 20. September 2018, 22:16

Danke und danke fürs Verschieben :thumbsup:
Ich war wohl zu doof für die Suchfunktion..... :rolleyes:


Nun, die tubiflora soll angeblich trocken überwintert bis zu -15°C aushalten. Spricht eher gegen Brasilien. Und ich finde als Herkunftsangabe immer nur Uruguay und Argentinien. Ist aber egal, so oder so schön ;)
Und zum Glück ganz und gar kein Weichei!
Ich kann im Frühling ein Caudexchen abmachen......das Pflänzchen wächst nämlich ziemlich zackig :)

75

Donnerstag, 20. September 2018, 22:33

Ach so, du hast das auf die Art bezogen - ich hab an die Gattung gedacht. Mag schon gut möglich sein, dass dein weißblütiger Geselle nicht aus Brasilien kommt.

Über so einen abgefallenen Mini-Caudex würde ich mich zu gegebener Zeit sicher sehr freuen! :D Hätte dir ja im Gegenzug und bei Bedarf auch gerne was von meiner S. leucotricha ein paar Beiträge weiter oben angeboten - aber die wächst solitär.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969