Sie sind nicht angemeldet.

81

Donnerstag, 8. März 2018, 12:52

Matthias, mir gefallen die Fotos und natürlich auch die Pflanze mit Blättern. :thumbsup:
Meine Pflanze ist noch nicht so weit. Sie bildet immer mehr Knospen. Ich werde wohl noch etwa 10 Tage auf die Anthese warten müssen.

Gruß,
Norbert

82

Donnerstag, 8. März 2018, 20:56

Ich dachte sowieso, dass es dieses Jahr deutlich schneller ging als letztes. Aber da ich natürlich nicht akribisch Buch führe, war es letztes Jahr wahrscheinlich nur die ungeduldige Erwartungshaltung.
Heute hab ich gesehen, dass da zwischen den Blattansätzen noch mehr im Anmarsch ist und bis die soweit sind, freu ich mich auf deine Fotos. Rund 10 Tage ist ja überschaubar. Gutes Gelingen!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


83

Mittwoch, 4. April 2018, 15:41

Bis ich die ersten diesjährigen Scheinblüten von Euphorbia neohumbertii dokumentieren konnte, ging etwas mehr Zeit ins Land. :rolleyes: Die Ergebnisse sind im Anhang zu sehen.

Gruß,
Norbert
»Norberto« hat folgende Bilder angehängt:
  • Euphorbia neohumbertii 1.jpg
  • Euphorbia neohumbertii 2.jpg
  • Euphorbia neohumbertii 3.jpg
  • Euphorbia neohumbertii 4.jpg

84

Mittwoch, 4. April 2018, 19:05

Sehr reiche Ausbeute! Meine fällt etwas überschaubarer aus. Die Fotos motivieren auf jeden Fall es nochmals zu versuchen dir gleich zu tun.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


85

Mittwoch, 11. April 2018, 07:53

Plötzlich waren dann doch alle Blätter weg:


Sag doch: Bei Norbert wird deutlich reicher geblüht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


86

Mittwoch, 11. April 2018, 08:29

Da kommt aber ein neues Blatt :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

87

Mittwoch, 11. April 2018, 10:56

Klar, die nimmt kein Blatt vor den Mund. Will ja schließlich nicht frieren. Solange FKK ist nicht jeder Euphorbias Sache. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


88

Samstag, 14. April 2018, 15:04

Bei Norbert wird deutlich reicher geblüht.

Daran habe ich höchstwahrscheinlich keinen Anteil. :rolleyes:

Meine Pflanze bildete einen 16-er Scheinblütenstiel; er ist im Anhang, auf dem ersten Foto, gut zu sehen. Das zweite Foto zeigt verschiedene Entwicklungsstadien, welche die Cyathien durchlaufen, vom Werden bis zum Vergehen. Es fehlen nur Cyathien, die in der weiblichen Phase sind. Die Produktion von Samen ist deshalb nicht möglich. Sicherlich werden in etwa ein bis zwei Wochen Scheinblüten zur Verfügung stehen, die sich im weiblichen Stadium befinden. Foto Nr. 3 und 4 zeigen die blaue Variante im Ausweichquartier. Diese Pflanze blüht sehr überschaubar.

Gruß,
Norbert
»Norberto« hat folgende Bilder angehängt:
  • Euphorbia neohumbertii 2.jpg
  • Euphorbia neohumbertii 3.jpg
  • Euphorbia neohumbertii blau 1.jpg
  • Euphorbia neohumbertii blau 2.jpg

89

Samstag, 14. April 2018, 19:36

*schluck* Die will´s aber echt wissen...!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


90

Freitag, 20. April 2018, 12:18

Solange die Pracht anhält, muss die Pflanze ab und zu als Motiv für Fotos herhalten. Diesmal kam wieder der schwarze Hintergrund zum Einsatz.

Gruß,
Norbert
»Norberto« hat folgendes Bild angehängt:
  • Euphorbia neohumbertii.jpg

91

Freitag, 20. April 2018, 13:33

Meine Güte, das Foto musste ich gleich meinem Exemplar präsentieren!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


92

Mittwoch, 25. April 2018, 21:02

Solange die Pracht anhält, muss die Pflanze ab und zu als Motiv für Fotos herhalten. Diesmal kam wieder der schwarze Hintergrund zum Einsatz.
Hier ist sie zwar meilenweit von deiner Pracht entfernt, aber dem Rest kann ich voll und ganz beipflichten - nur hab ich mal wieder den grünen Hintergrund ausgepackt:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


93

Donnerstag, 26. April 2018, 22:52

rund 1 Monat alte Sämlinge:
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0801.JPG
grüsse
michael

94

Donnerstag, 26. April 2018, 23:07

Noch kein dorniger Stamm, aber die hübschen Blätter verraten teilweise schon, was sie mal werden wollen. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


95

Donnerstag, 26. April 2018, 23:32

Der grüne Hintergrund ist sehr schick, Matthias. Auch Deine Pflanze kann sich sehen lassen. :thumbup: Sicherlich wird demnächst ihr Haupt voll besetzt sein.

Das ist eine sehr schöne und gesunde Nachkommenansammlung, Michael. :thumbsup:

96

Samstag, 5. Mai 2018, 21:17

Voll besetzt eher weniger. Sie verteilt ihre Blüten in diesem Frühling recht effizient auf einen längeren Zeitraum:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


97

Mittwoch, 19. September 2018, 09:22

einer der übrig gebliebenen Sämlinge aus dem Frühjahr:
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2324.JPG
grüsse
michael

98

Donnerstag, 20. September 2018, 00:00

Die Pflanze sieht sehr fit aus. :thumbsup: