Sie sind nicht angemeldet.

81

Sonntag, 19. August 2018, 22:45

Das täuscht tatsächlich. Das ist der Perspektive geschuldet dass sie wie eine 6zipflige aussieht. Sie hat zwischen den Blütenblättern ganz kleine "Zwischenzipfel". Und der untere kleine Zwischenzipfel wirkt auf dem Bild tatsächlich wie ein großer. Bild 2 zeigt übrigens dieselbe Blüte.

82

Sonntag, 19. August 2018, 22:58

War mir eben nicht ganz sicher, ob Bild 2 und 3 die gleiche Blüte zeigen. Auf dem Bild 2 sieht man diese "Zwischenzipfel" ganz deutlich, aber das hat mich dann nur noch mehr verwirrt. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


83

Sonntag, 19. August 2018, 23:00

Mich verwundert es auch sehr, dass dieselbe Blüte auf den beiden Bildern so unterschiedlich aussieht.

84

Montag, 20. August 2018, 14:25

Wunder-, wunderschön! Tja, ich habe meine wohl wieder umgebracht. jedenfalls sehen sie nicht so gut aus... :(!

85

Donnerstag, 23. August 2018, 23:05

Ich drück die Daumen Urs, dass sies nochmal schaffen! Jetzt wirds kühler, da werden sie nicht mehr gar so gebrutzelt.

Da ich euch schon meine gelbe Stapelia flavopurpurea gezeigt habe, möchte ich heute noch die bernsteinfarbene nachlegen.
»Pellegrina« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stapelia flavopurpurea Bernstein1_klein.jpg
  • Stapelia flavopurpurea Bernstein3_klein.jpg
  • Stapelia flavopurpurea Bernstein_klein.jpg
  • Stapelia flavopurpurea Bernstein2_klein.jpg

86

Donnerstag, 30. August 2018, 21:17

Weiß nicht, aber mit mehr flavo gefällt sie mir besser. Das purpurea vermiss ich sowieso - stinken aber ganz schön, diese Teile:


Weit weniger Gestank aber dafür einen Tick mehr Purpur:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


87

Donnerstag, 6. September 2018, 21:49

Die flavopurpurea ist einfach fotogen! Das sind wunderschöne Bilder die du uns da zeigst Matthias, auch wenn bei dir in Punkto Geruch verkehrte Welt herrscht! :D

88

Sonntag, 16. September 2018, 21:15

auch wenn bei dir in Punkto Geruch verkehrte Welt herrscht
Man nimmt´s wie´s kommt... ;)

Ähem, das Pflänzchen gab´s heute auf der Börse in Stöcklesberg als Cynanchum vanlesseryi. Cynanchum könnte schon stimmen, Asclep auf jeden Fall. Nur mit dem Namen Cynanchum vanlesseryi kann weder das Internet noch meine Literatur was anfangen. Hat zufällig jemand mehr Ahnung? Gerade bei Cynanchum, Caralluma und Co. wurde in letzter Zeit ja einiges neu geordnet:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


89

Sonntag, 16. September 2018, 21:56

Oh, eure tollen Asclepsbilder, da kommt man ja wieder in Versuchung. Nur gut, dass die Börsenzeit vorbei ist.

Matthias, versuch es mal mit Sarcostemma vanlessenii.

LG
Frauke

90

Sonntag, 16. September 2018, 23:26

Matthias, versuch es mal mit Sarcostemma vanlessenii.
Bingo - du bist spitze und vielen Dank!
Als ich vorhin im Asclep-Buch von Friederike Hübner und Uli Tränkle mal die Blüten von diversen Cynanchum vergleichen wollte, hab ich es auch geschnallt. :rolleyes:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher