Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 3. September 2018, 09:28

Wie heißt mein neuer Kaktus?

Hallo zusammen,
weiß jemand, zu welcher Gattung mein neuer Mitbewohner gehört? Das würde mich sehr freuen. Vielen Dank schonmal. :)
Ohje, und jetzt das Bild hochladen... :S

Liebe Grüße

Sandra
PS: Wie schaffen es manche von euch, so tolle Bilder in einer super Auflösung mit nur 122kb einzustellen?
»frau_k« hat folgendes Bild angehängt:
  • kaktus ohne namen.jpeg

2

Montag, 3. September 2018, 09:41

Hallo Sandra,

das ist eine Echinopsis. Ob botanische Art oder Hybride kann mann evtl. an der Blüte sehen, ist aber sicher nicht genau zu bestimmen, denn es gibt da sehr viele Hybriden.

Beste Grüße
Frauke

3

Montag, 3. September 2018, 09:50

Gibt nächstes Jahr riesige weiß-rosa Blüten (bei trocken-kalter Überwinterung). ;)

Mit der richtigen Software kriegt man jedes Foto ohne drastische Qualitätseinbussen klein...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Montag, 3. September 2018, 10:24

Vielen Dank euch beiden! Mir reicht es, die Gattung zu wissen. :)
Dann habe ich entweder die falsche Software (gimp) oder bin zu doof, sie richtig anzuwenden. :D
Liebe Grüße
Sandra

5

Montag, 3. September 2018, 10:54

Nachdem Echinopsis geklärt ist, kannst du ja gerne hier http://www.sukkulentenforum.de/index.php…oard&boardID=29 mal stöbern. Ich verwende übrigens Kiss MyImage. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Montag, 3. September 2018, 23:25

Ich verwende übrigens Kiss MyImage.

....zum stöbern??? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Dienstag, 4. September 2018, 09:07

Ah, danke, solche Infos habe ich gesucht. Den Bereich "Sonstiges" habe ich bis dato ignoriert...
Nachdem Echinopsis geklärt ist, kannst du ja gerne hier http://www.sukkulentenforum.de/index.php…oard&boardID=29 mal stöbern. Ich verwende übrigens Kiss MyImage. ;)
»frau_k« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCI0029.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frau_k« (4. September 2018, 09:38)


8

Dienstag, 4. September 2018, 11:31

Ignorieren??? Hier bei uns?? Ts,ts!
Ja, das sieht doch deutlich besser aus und man kann wesentlich mehr erkennen.
Du darfst aber gerne in der Auflösung der Bilder noch höher gehen(800 x 600, 1200 x 1000), wichtig ist nur, dass die Dateigröße bei max. 120 kb bleibt.
Weiter so, das gefällt!! :thumbup:
(Btw.; kann es sein, dass der Tisch mal gewischt werden muß? )
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Dienstag, 4. September 2018, 14:10

Der Tom wieder... :D

Ah, da sieht man ja glatt noch mehr Schönheiten in hübschen Töpfchen stehen. Ich hoffe mal schwer, du hast bei Tasse und Co. unten auch Abzugslöcher reingebohrt...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Dienstag, 4. September 2018, 14:47

Vielen Dank für die Foto-Tipps!

(Nee, da muss nichts gewischt werden. Ist draußen.)Na klar habe ich da Löcher reingebohrt. Oder dachtest du, du hättest jetzt den Grund für mein Oster- und Weihnachtskaktus-Problem gefunden? :D

11

Dienstag, 4. September 2018, 15:09

Man weiß ja nie... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen