Sie sind nicht angemeldet.

101

Montag, 2. Juli 2018, 08:42

Soweit ich weiß, werden diese dekorativen Früchte noch ganz schön riesig... Kannst ja mal eine Google-Bildersuche danach starten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


102

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:39

Es ist schon sehr faszinierend was man alles so lernt, wenn man sich einmal dann mit Pflanzen befasst. Und da es mir die Adenium ganz besonders angetan haben, in diesem Fall sowieso. Auch wenn meine noch einen weiten Weg vor sich haben bis sie so weit sind, bin ich jetzt schon ganz hin und weg von dem kleinen :love:

103

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:11

Wenn du so gerne lernst, dann kannst du mal etwas zum wirklich faszinierenden und komplizierten Bestäubungsmechanismus bei Hundsgiftgewächsen googeln. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


104

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:43

Das nehme ich gerne in Angriff, wenn mein kleiner Schatz nachher im Bett liegt :D

105

Donnerstag, 5. Juli 2018, 20:48

Viel Spaß beim Googeln und Lesen. ;) Inbesondere Ceropegia ist diesbezüglich hochgradig interessant - aber halt auch hinterhältig und gemein. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


106

Samstag, 7. Juli 2018, 10:47

Habe auch nochmal 10 Wüstenrosen ausgesät. Das nenn ich mal eine Keimquote von 100 Prozent^^
»Franky« hat folgendes Bild angehängt:
  • K640_IMG_0552.JPG

107

Samstag, 7. Juli 2018, 10:56

Deswegen werden die wohl auch so gerne ausgesät... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


108

Montag, 9. Juli 2018, 15:37

Ich hab noch nicht gelesen, hing doch zu sehr in den Seilen, aber ich hole das nach.

Franky Glückwunsch. So eine Quote hatte ich bei meinen 20 auch. Ich hoffe, dass es bei den folgenden 10 Ähnlich gut klappt.

109

Mittwoch, 1. August 2018, 20:01

Mal ein Update zu den Adenium-Früchten. Sie sind in die Waagerechte gegangen und haben eine Gesamtlänge von 28 cm. Bald muss ich wohl einen Damenstrumpf besorgen.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_1592.jpg

110

Mittwoch, 1. August 2018, 20:09

Sieht witzig aus! :thumbup:
Aber soweit ich weiß, muss man da gar keine Erntevorbereitungen treffen. Zumindest nicht dann, wenn die Pflanze nicht gerade im starken Wind steht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


111

Freitag, 24. August 2018, 23:28

Jens, Glückwunsch zum Fruchtansatz. Konntest du nun schon ernten?
Und zu dieser Zahnstocher-Methode, kannst du da mal eine Anleitung machen. Dem noch immer sehr sommerlichem Wetter sei Dank, gibt es an verschiedenen Pflanzen Blütenansätze. Und man will ja vorbereitet sein.
Blüten gibt es auch :D Die Hybride von Sabine gibt sich in diesem Jahr wirklich Mühe.
Seit Juni hat sie immer so ein bis drei Blüten und viele Knospen sind weggetrocknet.



Und jetzt legt sie sich richtig ins Zeug.



Keine Ahnung, wie sie zu dem Namen 'Language Flower' gekommen ist. Ich übersetze es mal so: Lass Blüten sprechen ;)

Andere Pflanzen sprengen derzeit mal wieder die Töpfe



und, wie schon geschrieben, gibt es weitere Knospenansätze. Ich hoffe, das Wetter schlägt jetzt nicht drastisch um.

LG
Frauke

112

Samstag, 25. August 2018, 00:50

gibt es an verschiedenen Pflanzen Blütenansätze.
Ob die dann bei der Blütenpracht von Sabines Hybride mithalten können? Habe die Ehre, die hat sich ja wirklich mächtig ins Zeug gelegt! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


113

Samstag, 25. August 2018, 08:11

Ich beneide dich um deine blühenden Pflanzen. Meine treiben nach dem Umtopfen jetzt nur noch Blätter. Die Frucht ist auch noch nicht reif. Jedenfalls ist sie noch nicht aufgeplatzt.

Aber zu deiner Frage. Bei Youtube findest du sehr viele Anleitungen zur Bestäubung. Da die meisten Videos aus dem Ausland sind, einfach mal "Adenium pollination" eingeben.
Dann findest du zum Beispiel diese hier: https://www.youtube.com/watch?v=Zpmi1GMsCDY
Man versteht zwar kein Wort, aber Bilder sagen mehr als tausend Worte. Interessant ist hier, dass zwei Blüten einer Pflanze bestäubt werden. Entweder nur weil es einfacher zu filmen ist, oder die Blüten sind selbstfertil. Das sollte man einmal herausfinden.
Auf Englisch ist dieses Video von Maria aus Florida: https://www.youtube.com/watch?v=blTpVQHUgSg
Bei ihr findest du noch viel mehr sehenswerte Videos über Adenium. Mir ist gerade aufgefallen, dass hier auch die Blüten ein und der selben Pflanze bestäubt wurden.

Und zum Abschluss ein Video mit englischen Untertitel und mit Skizze der Blüte: https://www.youtube.com/watch?v=BHgHWgbI16o

Viele Grüße.
Jens

114

Samstag, 25. August 2018, 23:33

Jens, danke für die Links :thumbup:
Allerdings, ein Video angeklickt kommt man da nicht so schnell wieder weg 8|, man kann da dann Stunden verbringen.
Werde die Tage mal probieren, ob ich das hin bekomme.

LG
Frauke

115

Donnerstag, 30. August 2018, 23:55

Beim Stöbern in den Links fand ich sogar Beiträge in deutscher Sprache https://youtu.be/R4Yg9Fs3Jio. Sicher vor allem für Adenium-Neulinge interessant und die Aufnahmen der Blüten sind recht gut.

Vorgestern gab es 15 offene Blüten



und ich habe mich auch im Bestäuben versucht. Mal sehen, ob es was gebracht hat, denn wirklich Pollen konnte ich an meinem Zahnstocher nicht erkennen.

LG
Frauke

116

Samstag, 1. September 2018, 06:23

Die Bestäubung von Adenium ist nicht so einfach. Ich hatte ja auch nur den einen Zufallstreffer. Der Pollen sieht aus wie ein kleiner Popel. Es ist eine Art Pollenpaket. Ich drücke dir die Daumen, dass du erfolgreich warst.