Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Dienstag, 26. Juni 2018, 21:36

Sie wollte sich im Übrigen auch gern um einen Kranzpunkt bewerben - und hat es ähnlich ungeschickt angestellt wie die guelzowiana.....

Aber auch diesen Kaktus mag ich so oder so sehr gern, die Blüten sind ja auch schon einzeln toll.
Mammillarien sind einfach tolle Kakteen! Es gibt wirklich zu jeder Jahreszeit blühende Mammillaria- Vertreter, sie sind hart im Nehmen, oft klein bleibend und haben so schöne leuchtende Büten, die dann auch noch bei Hummeln und allerlei Wildbienen so beliebt sind.

Herz was willst du mehr? ^^


122

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:14

Als lichten Blütenkranz kann man die M. grahamii schon durchgehen lassen.

Mit meiner M. guelzowiana dagegen werd ich nochmal ein Wörtchen reden müssen. Die meint wohl, nachdem sie jetzt aktuell in der KuaS ist, kann sie die Zügel etwas schleifen lassen. So nicht!

Nimm aber bitte dann in ein, zwei Tagen nicht wieder den Pool als Hintergrund. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


123

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:52

Die ist wunderschön Sabine!!! :love:
Meine guelzowiana hat nu auch endlich ihre Blüte geöffnet ... da kommt auch noch was nach an Knospen.



.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

124

Mittwoch, 27. Juni 2018, 14:33

Egal wie groß und egal wieviel Blüten - Synchronblühen ist angesagt! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


125

Freitag, 20. Juli 2018, 21:28

Die eher blühfaule Mammillaria yaquensis blüht zwar immer wieder mal mit vereinzelten Blüten, aber heute hat sich doch glatt mal zwei Blüten aus einem Trieb präsentiert:


Na hoffentlich hat sie sich dabei nicht völlig verausgabt!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


126

Mittwoch, 15. August 2018, 11:54

'Noch sind die Tage der Mammillarien'.....
Als Teenager begegnete mir ein Gedicht von
Wilhelm Baumgartner: 'Noch sind die Tage der Rosen, noch ist die blühende, goldene Zeit [...]'
An diese Zeilen muss ich im Hochsommer immer denken! Viele Kakteen sind mit dem Blühen fertig, aber es sind die Tage der Mammillarien, sie laufen jetzt (teilweise auch schon zum dritten Mal) in Hochform auf.
Ich mag sowohl die Mammis als auch diese goldene Sommerzeit :love:








An dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank an Matthias für Mammillaria sheldonii und yaquensis und an Ingrid für die hübsche Mammillaria schumannii :love:

127

Mittwoch, 15. August 2018, 12:48

Uih, schwarze Hintergründe. Funktioniert das Internet wieder?
Tolle Fotos! Ist das erste die M. poselgeri? Die blüht doch sonst eigentlich auch eher im Frühling. Dachte ich zumindest.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


128

Mittwoch, 15. August 2018, 14:20

Die erste ist eine M. maritima. Wann sie normalerweise blüht weiß ich nicht, ich habe sie erst seit letztem Jahr und da hat sie erstmal einen kleinen Sonnenbrand erwischt und das Blühen ausgelassen :rolleyes:
Danke fürs Lob! ^^ und nein, nach wie vor kein Internet.....
Ich werde nur langsam einen Tick besser mit der Handykamera. Leider habe ich nur gar keine Ahnung, ob die Fotos am großen Bildschirm auch noch halbwegs tauglich aussehen :whistling:
Internet/Telefon soll angeblich ab dem 26.8. wieder funktionieren.........allein mir fehlt noch der Glaube :S


129

Mittwoch, 15. August 2018, 16:48

Wie die Bilder auf dem großen Bildschirm aussehen könnten, kann ich auch erst frühestens am Samstag beurteilen. ;)
Die Hoffnung stirbt zuletzt und beste Grüße an die Telekom.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


130

Samstag, 18. August 2018, 01:02

Nehm alles zurück, die M. poselgeri ist nicht nur sowieso der M. maritima recht ähnlich - sie blühen auch beide wohl primär im Hochsommer. Zumindest hat es meine M. poselgeri jetzt auch getan, soweit ich eben die verblühten Reste in der Dunkelheit richtig erkennen konnte. 8|
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


131

Samstag, 18. August 2018, 11:29

Schade, ich hätte auch gern Blütenbilder deiner poselgeri gesehen, Matthias.....
Wobei sich die maritima zur zweiten Runde anschicken möchte, vielleicht die "Halbschwester" auch?
Wie sind nun übrigens die Fotos auf dem großen Bildschirm?
;)

132

Samstag, 18. August 2018, 13:04

Um ehrlich zu sein schwand am großen Bildschirm etwas die Begeisterung - aber dafür war bei der poselgeri nicht alles zu spät. Mehr dazu dann demnächst. In der Zwischenzeit darfst du schonmal deine Kamera für die zweite maritime Blütenrunde scharfstellen. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


133

Sonntag, 19. August 2018, 00:11

Demnächst kann auch mal schnell gehen - Mammillaria poselgeri im Hochsommer statt im Frühling:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


134

Sonntag, 19. August 2018, 16:53

Und meine M.schumannii macht mir große Freude, schon der zweite Schub in diesem Jahr. Ein wahres Blühwunder.
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mam.schumannii.jpg

135

Sonntag, 19. August 2018, 22:46

Eine tolle kleine schumannii, Urs :love:und eine Mexikanerin noch dazu!! Sagtest du nicht, die wollen bei dir nicht? ^^
Ich hätte da noch ein paar andere großblütige, kleinbleibende Mammillaria-Sämlinge ^^


@ Matthias: sehr schöne Blüte, noch ganz und gar nicht zu spät!
Den großen Unterschied zwischen maritima und poselgeri konnte ich noch nie sehen, ist schon erstaunlich.
Kamera schon mal scharf stellen? Pft....erstmal Internet. Lohnt ja nicht ;(

136

Sonntag, 19. August 2018, 22:57

Den großen Unterschied zwischen maritima und poselgeri konnte ich noch nie sehen, ist schon erstaunlich.
Ich glaub, die M. maritima blüht schon etwas früher und kleiner... ;)

Alles Leid findet irgendwann ein Ende und irgendwann findet das Internet auch euch wieder. Nur Mut! ;)

Hübsche schumannii! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


137

Montag, 20. August 2018, 12:21

Toll eure Mammis!!! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

138

Montag, 20. August 2018, 14:21

Sagtest du nicht, die wollen bei dir nicht?
Sagte ich, ja. Daß sie so schön blüht, liegt ganz sicher an diesem auch hier heißen Sommer. Sollte der nächste wieder das typische norddeutsche Wetter bringen, kühl und regnerisch, habe ich so meine Zweifel...

139

Montag, 20. August 2018, 22:28

Ich mag diese großblütigen Mammillarien ja sehr, aber leider haben diese auch alle Hakendornen.
Meine M. yaquensis hab ich mal weg gegeben, weil ständig Triebe davon an mir klebten wie Kletten. Meine M. schumannii hab ich leider gehimmelt.
Hab da jetzt nur noch die M. blossfeldiana und die M. fraileana. Haben auch beide geblüht. Auf die Schnelle fand ich aber nur die Bilder der M. fraileana, welche immer wieder mal einen Blütenschub macht.



Auch Hakendornen, aber nicht ganz so anhänglich ist Mammillaria surculosa. Hat in diesem Jahr gut geblüht (ok, da gibt es Bilder, da ist alles gelb) und ich denke, es hat ihr gut getan, nicht ganz so sonnig zu stehen.



LG
Frauke

140

Mittwoch, 5. September 2018, 20:03

Hakendornen sind nicht nur gefährlich, sondern auch schön. Gutes Beispiel: Mammillaria bombycina. Mammillarien können nämlich auch weiße Früchte und in dem Fall auch sogar extrem leckere. Schön süß mit Aroma:


Und das hier ist der Wächter der Früchte:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969