Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 30. Mai 2015, 23:01

Von solch einem Prachtstück könnte ich mich nicht trennen!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

22

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:27

Glücklich wer über einen Garten verfügt... Zumindest im Sommer kann man sie dann wunderbar ins Freie stellen. Aber so...? Norbert, großer Abschiedsschmerz?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Montag, 1. Juni 2015, 10:51

Wunderschöne Pflanze! Ich würde sie einkürzen. Wenn Du sie auf halber Höhe kappst, treibt sie doch dort aus, oder? Da wäre die Schattenspendetätigkeit gewährleistet und die Fensteröffnung auch. Bei mir stehen die Riesen außen am Fensterbrett, absturzgesichert. Aber das geht ja bei Dir nicht, schade darum!
Alles Liebe
Sabel

24

Montag, 1. Juni 2015, 14:29

absturzgesichert. Aber das geht ja bei Dir nicht

.......lässt immer alles fallen, der Gute......... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

25

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:33

Neiin Tom, er darf ja nix außen hinstellen, seine böse Hausverwaltung beschneidet seine Persönlichkeitsrechte!!
Alles Liebe
Sabel

26

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:57

...hab es ja schon einmal erwähnt............umziehen!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

27

Mittwoch, 3. Juni 2015, 21:36

Norbert, großer Abschiedsschmerz?

Der Schmerz kann warten, denn es ist ja noch nicht so weit. Zugegeben, der Tag des Abschieds rückt näher und näher und...

Ich würde sie einkürzen. Wenn Du sie auf halber Höhe kappst, treibt sie doch dort aus, oder?

Das Einkürzen werde ich in Betracht ziehen. Doch mit letzter Bestimmtheit kann ich nicht sagen, ob nach dem Kappen der neue Trieb auf halber Höhe entsteht. Vor drei Jahren habe ich J. curcas beschnitten. Die Pflanze sieht heute - meiner Meinung nach - fürchterlich aus. :rolleyes: Im Moment wünsche ich mir einfach, daß meine J. multifida nicht mehr wächst, und so bleibt, wie sie ist. Vielleicht wird sich ab dem nächsten Jahr mein Nachbar um die größer werdende Pflanze kümmern. E. bongolavensis steht bereits bei ihm, und hat sich prächtig entwickelt.

28

Donnerstag, 4. Juni 2015, 00:21

.....manchmal hilft ein kleinerer Topf,um zu reges Wachstum einzubremsen........... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

29

Mittwoch, 10. Juni 2015, 02:57

manchmal hilft ein kleinerer Topf,um zu reges Wachstum einzubremsen

Die Wurzel passte geradeso in den Topf hinein. Die Pflanze steht in einem für ihre beachtliche Größe kleinen 17er-Topf.

30

Montag, 4. Juni 2018, 11:47

Jathropa multifida

Gut dann stelle ich hier auch mal meine Pflanze mit rein,und ich gebe sie erst weg wenn sie oben an die Decke stößt^^
»Franky« hat folgendes Bild angehängt:
  • K640_IMG_0484.JPG

31

Montag, 4. Juni 2018, 20:11

ich gebe sie erst weg wenn sie oben an die Decke stößt
Ich hoffe, du wohnst in einer Altbauwohnung... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:47

Franky, die J. multifida ist ein Schmuckstück. 8) Sie ist meiner Meinung nach eine pflegeleichte Pflanze.

Gruß,
Norbert

33

Freitag, 6. Juli 2018, 20:25

Ja nun steht sie 4 Wochen bei mir...und ich kann auch etwas rotes bieten. Leider habe ich keine zweite blühfähige hier,sonst hätte ich mal ein paar Samen produziert.
»Franky« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_IMG_0551.JPG
  • K640_IMG_0550.JPG

34

Freitag, 6. Juli 2018, 21:33

Schön zu sehen, dass manche Jatrophas auch so klein schon munter blühen können. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Freitag, 6. Juli 2018, 22:08

Echt ein schickes Bäumchen! Und mit Blüten ein richtiges Schmankerl...... :love:

Danke fürs Vorstellen!

36

Samstag, 7. Juli 2018, 07:50

Laut Norbert soll sie ja sehr einfach zu händeln sein.

37

Freitag, 10. August 2018, 08:58

Ich war sowas von überrascht als ich gestern mal wieder bei Pflanzen-Kölle (Teltow) in der Nähe von Berlin war,und dort ganz normal zum kaufen (also nicht unter dem Ladentisch) drei J. multifida zum Preis von 19,99 hätte kaufen können. Hatte ich vorher noch NIE im Laden gesehen.