Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 8. Juli 2017, 17:49

Das täuscht, Bernhard.Zum Beispiel - hier VoS 18 hat 54mm Durchm. das LB 3054 hat 89mm :)

62

Samstag, 8. Juli 2017, 22:21

Davon abgesehen, makellos schöne Erscheinungen, welche Robert hier wieder mal zeigt!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

63

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:45

Obwohl ich jetzt nicht so der Rosafan bin, möchte ich euch diese Blüte doch zeigen. Sie ist bei mir zum ersten mal aufgeblüht.
»Pellegrina« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gymnocalycium friedrichii_klein1.jpg

64

Sonntag, 15. Juli 2018, 12:37

Frosch- oder Krötenhaut? ;) Sehr schön! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


65

Samstag, 21. Juli 2018, 22:24

Gymnocalycium

an Größe hat die Pflanze eigentlich nicht gewonnen, aber sie blüht zuverlässig! renate
»cool-oma-renate« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1080466_klein.jpg

66

Samstag, 21. Juli 2018, 22:30

Blüht sogar richtig schön - aber das Gymno selbst sieht schon recht leidend aus... Vielleicht mal etwas mehr Wasser und weniger Sonne geben? Wäre ja schade, wenn es sonst eines Tages nicht mehr blühen würde...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


67

Samstag, 21. Juli 2018, 22:53

Gymnocalycium friedrichii

ja Matthias, da stimmt etwas nicht mit der Pflanze, eine "Spezialbehandlung" ist dringend notwendig!
es grüßt renate

68

Samstag, 21. Juli 2018, 23:38

Dann mal los! ;) Solang sie ja noch blüht, kann´s ihr ja so schlecht nicht gehen - also sollte das mit Sicherheit doch auch was werden. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


69

Sonntag, 22. Juli 2018, 12:38

an Größe hat die Pflanze eigentlich nicht gewonnen, aber sie blüht zuverlässig!
Da hast du eine sehr schöne Pflanze, die ich jedoch eher zu G. mihanovichii stellen würden.

70

Sonntag, 22. Juli 2018, 17:44

Vor drei Jahren war diese Pflanze noch Grund genug, den Thread hier für sie zu starten: Gymnocalycium friedrichii ;)

Da kommen wir wieder zur warzigen Krötenhaut oder zur glatten Froschhaut... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


71

Sonntag, 22. Juli 2018, 22:14

Gymnocalycium friedrichii

ja, die Zuordnung! aber da denke ich, liegen wir bei "friedrichii" richtig, denn "mihanovichii" weist viel mehr auf den sogenannten "Erdbeerkaktus" hin. renate

72

Sonntag, 22. Juli 2018, 23:21

Na den mihanovichii (ob ich den Namen jemals ohne Copy+Paste schreiben kann?) gibt´s natürlich auch ganz ohne Erdbeer - so chlorophyllgeschädigt wäre er ja sonst in der Natur längst ausgestorben.
Hat denn deiner eine glatte Froschhaut oder eher eine warzige Krötenhaut? Ansonsten lässt die gelbliche Blütenfarbe schon sehr auf mihanovichii schließen: Gymnocalycium mihanovichii
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


73

Montag, 23. Juli 2018, 22:31

Gymnocalycium friedrichii

Frosch-oder Krötenhaut?!? Für mich schwer zu entscheiden, ich habe den Gymno bei Matk als "friedrichii" käuflich erworben, wobei es mir überhaupt nicht auf den Namen ankam, sondern mir gefiel und gefällt sein Erscheinungsbild und um dies zu erhalten, bemühe ich mich. Ich kann ja verstehen, dass für Experten andere Regeln gelten,
ich bin immer an deren Erkenntnissen interessiert, viel Ausdauer ist auf jeden Fall erforderlich, es grüßt renate

74

Donnerstag, 9. August 2018, 18:24

Aus meiner Gymnosammlung 2018

Gymnocalycium friedrichii var. moserianum VoS 239, Boqueron, südw. Nueva Asuncion, 275m Paraguay (Samengruppe-Muscosemineum)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_2080.jpg
  • DSC_2081.jpg
  • DSC_2082.jpg

75

Donnerstag, 9. August 2018, 18:37

Beitrag 65 ist ein G. mihanovichii