Sie sind nicht angemeldet.

41

Freitag, 22. September 2017, 06:54

Sie ist auch wirklich sehr schön, kann Dich verstehen... :rolleyes:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

42

Samstag, 23. September 2017, 09:40

...und so unkonventionell besonders, hat was! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

43

Samstag, 23. September 2017, 18:48

ich hab mir gerade den Link angeguckt... das ist ja echt interessant. Sollten die Blüten also kleine Streifen haben, sind das Landebahnen für Käfer
Gelb ist ja so eine typische Käferfarbe, aber auf der Landebahn ist nix los. Bin gespannt, ob sich dies dann im nächsten Sommer ändert:


Wollte bloß mal kurzfristig von der Frucht ablenken. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


44

Samstag, 23. September 2017, 19:23

So schön!!
Marco hast Du die Samen im Frühjahr eigentlich ausgesät?
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

45

Sonntag, 29. April 2018, 21:50

Ich glaube meine kleine Uncarina muss mal pinkeln:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


46

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:05

Ich hatte schwerste Bedenken, ob meie Uncarina decaryi (wohl ein Hybrid) es über den Winter schafft.
Ziemich eingetrocknet war sie nach der Winetrruhe, aber jetzt ist alles in Butter!


47

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:35

Glückwunsch!
Ich glaub, die mögen auch im Winter gelegentliche Schlückchen ganz gerne.
Hier blüht sich aktuell die Uncarina roeoesliana die Seele aus dem Leib. Sollte bei Gelegenheit auch mal wieder mit einem Foto dokumentiert werden.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


48

Montag, 11. Juni 2018, 23:58

Sollte bei Gelegenheit auch mal wieder mit einem Foto dokumentiert werden.
Somit auch erledigt:


Geht schon ne ganze Weile so und jede Menge neuer Knospen sind auch schon am Start. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


49

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:57

:love: Freu mich schon drauf wenn meine Kleinen groß sind :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

50

Dienstag, 12. Juni 2018, 20:21

Ich hätte mit dem Foto wohl noch zwei, drei Tage warten sollen. Wie´s aussieht, will sie sich mit einem kompletten Blütenkranz schmücken. :D
Babs, ich glaube sooo lange brauchst du da gar nicht zu warten. Wünsche gutes Gelingen!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


51

Mittwoch, 13. Juni 2018, 08:54

Ich packe hier mal meine Sämlinge von Uncarina peltata mit hinzu.
»Franky« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_IMG_0518.JPG
  • K640_IMG_0519.JPG
  • K640_IMG_0520.JPG

52

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:00

Schick, die ist ja auch nicht so sonderlich gängig in Kultur. Macht aber einen schönen, dicken Fuß sowie ein hübsches, rotes Blütenzentrum. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


53

Freitag, 15. Juni 2018, 22:05

Die etwas durstigeren Sukkulenten bekommen Abends beim Gartengießen gerne mal eine kleine, erfrischende Dusche und dabei hab ich verstehentlich eine Hummel aus der Blüte gespült. Sah einfach zu göttlich aus, wie sie verbissen gegen den Absturz ankämpfte und sich schließlich irgendwann und irgendwie hoch auf die Blüte zum Trocknen rettete. Dort saß sie dann mit naßem Pelz und guckte mich grantig an:


Dabei markieren doch die roten Streifen in der Blüte die Landebahn für Käfer und nicht für Hummeln.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


54

Samstag, 7. Juli 2018, 20:44

Dabei markieren doch die roten Streifen in der Blüte die Landebahn für Käfer und nicht für Hummeln.
Genau, wenn jetzt schon ständig die Blütenreste im Garten rumliegen, dann sollte man sich diese doch auch mal etwas genauer angucken:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


55

Samstag, 14. Juli 2018, 21:19

Wahre Blühmaschine! Wie soll das nur enden, wenn die erstmal halbwegs groß ist?


Aber ein bissl eingebildet scheint sie auch zu sein. Die unzähligen Feuerwanzen im Garten scheinen ihr nicht angemessen genug, für sie muss es dann schon eine Zimtwanze sein:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


56

Montag, 16. Juli 2018, 00:26

Wahre Blühmaschine!


Wow, deine auf jeden Fall.
Meine hat sich nun, vier Jahre nach der Aussaat, ca. 40 cm hoch, endlich entschlossen, auch mal zu blühen.
Blütenansätze hatte ich schon im zeitigen Frühjahr, aber die wurden nix. Und auch jetzt waren es nur zwei, drei Blüten.



LG
Frauke

57

Montag, 16. Juli 2018, 01:09

Aber rein optisch macht sie doch auch gut was her.
Probiers mal mit mehr Wasser. Ich glaub die sind ziemlich durstig... Ich halt meine mittlerweile mehr als nur feucht wenn´s heiß ist.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969