Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:34

Mich irritieren die komischen sekundären Staubfäden. Irgendwie ist die Blüte für gar nix typisch. Wie sieht sie denn von außen aus? Mischung aus Echinopsis, Lobivia, Trichocereus, Rebutia, Cereus und vielleicht noch ein bissl Parodia. So wird's wohl sein.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:02

Gratuliere! Die Pflanze sieht schon sehr Lobivienähnlich aus, aber bei der Blütengröße eher etwas in der Richtung, die früher Pseudolobivia genannt wurde... Einigen wir uns auf Hybride :)