Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 9. Juni 2018, 19:30

G. mostii aus der Umgebung von Anillaco/Aqua d´ Òro BKS 3
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • G.mostii BKS 3_klein.jpg

42

Samstag, 9. Juni 2018, 19:33

2 nicht genau einzuordnende G. mostii Varietäten

Uhlig 807 ist eine recht schmalrippige G. mostii Form, die auch als erste Pflanzen von G. genseri galten. Für die zweite Pflanze suche ich immer noch, was KK55 bedeuten sollte, denn ich finde keine Feldnummer Karel Knize 55.
»gymnofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • G.mostii var.valnicekianum schmalrippig  Uhlig 807_klein.jpg
  • G.mostii var.valnicekianum schmalrippig KK 55 _klein.jpg

43

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:59

Hier steht "Gymnocalycium bicolor" auf dem Schild. Manche reden sowas heute als "Gymnocalycium valnicekianum subsp. valnicekianum" an, aber hier im Forum scheint sich ja "Gymnocalycium mostii subsp. valnicekianum" etabliert zu haben:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


44

Sonntag, 1. Juli 2018, 21:59

Hat aber nichtsdestotrotz zweifarbige Dornen ( bicolor).

45

Montag, 2. Juli 2018, 00:08

Das stimmt und die wissen durchaus auch sehr zu gefallen. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


46

Montag, 2. Juli 2018, 19:19

Ja sehr schön!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

47

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:38

Erstaunlich - die Blüte beim bicolor war heute zum dritten mal geöffnet und ist mittlerweile auch dreimal so groß wie am ersten Tag. Sowas kenn ich von Mittagsblumen, aber nicht von Gymnos:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


48

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:49

Ein zunehmendes Größenwachstum einer bereits vollständig geöffneten Blüte ist mir ebenfalls nicht bekannt.

49

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:56

Ein bissl Größenzunahme ja, vielleicht, gelegentlich schonmal drin - aber in dem extremen Ausmaß find ich schon sehr seltsam bei einem Kaktus.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


50

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:54

Hallo,
bei G. berchtii TOM 148 ist mir das auch aufgefallen, zwar nicht gleich dreimal, aber doppelt kam fast hin.

51

Mittwoch, 4. Juli 2018, 00:18

Wobei schon auch eine Blütengrößenverdoppelung wirklich enorm ist.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


52

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:13

Hier das Bild dazu, die Pflanze verschwand vollständig unter dem Blütenkranz.
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • G.berchtii TOM 148 Blütenstrauß_klein.jpg

53

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:28

Beeindruckender Strauß - jetzt bräuchte man nur noch das "Vorher-Foto" als Vergleich.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


54

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:59

wow :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

55

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:28

Tolle Fotos, ihr zwei! :thumbsup:

56

Mittwoch, 4. Juli 2018, 23:41

Danke!
Der Vollständigkeit halber: Heute war die Blüte den vierten Tag geöffnet (sehr löblich!) aber nicht signifikant größer geworden. Dafür sahen die Staubgefäße mittlerweile aus, als hätte jemand einen Bunsenbrenner drangehalten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen