Sie sind nicht angemeldet.

41

Sonntag, 1. Juli 2018, 16:43

Schönes Exemplar und sehr blühfreudig! Auf dem Gipfel des Berges trocknen die Triebe etwas ein, oder sieht das nur so aus? Das passiert bei meinen Exemplaren auch öfters...

42

Sonntag, 1. Juli 2018, 17:47

Auf dem Gipfel des Berges trocknen die Triebe etwas ein, oder sieht das nur so aus?
Das sind Erfrierungen, weil dort oben so lang der Schnee liegen bleibt. ^^

Blühfreudig für rauschii-Verhältnisse in der Tat. Dafür hat der zweite Berg in der Schale in all den Jahren bisher erst einmal mit einer einstelligen Zahl an Blüten geblüht. Im Gegenzug hatten diese Blüten aber, soweit ich das im Kopf hab, einen schönen weißen Schlund.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969