Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

341

Dienstag, 8. August 2017, 11:37

Dekoration

...bei diesen tollen Schaugymnos brauchst Du noch Deko??? 8o 8o 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

342

Dienstag, 8. August 2017, 15:02

Wunderschön, Markus! Glückwunsch zu dieser tollen Pflanze :thumbup:

343

Freitag, 29. September 2017, 16:14

Das Gymnocalycium anisitsii kommt immer noch nicht zur Ruhe. :thumbup: :)
»Markus Spaniol« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gymnocalycium_anisitsii.JPG

344

Samstag, 30. September 2017, 08:40

Eine tolle Aufnahme. Die sich nach oben reckenden Knospen an dem Kindel sind super eingefangen.

345

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:31

Wirklich klasse Foto, Markus!
Hier wird auch noch munter geblüht:


G. damsiianisitsii sspvar. multiproliferum --> sucht euch was aus. Kleiner Gymno-Blütengruß aus Brasilien.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


346

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:42

Jetzt aber:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


348

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:49

Glückwunsch zu diesen wunderbaren Herbstblüten. Überhaupt eine sehr schöne Pflanzengruppe.

349

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 02:20

Vielen Dank für die anerkennenden Worte! Ich mag diesen Dauerblüher schon auch sehr. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


350

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:48

Ja wirklich schön! :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

351

Samstag, 21. Oktober 2017, 16:40

Herrlich! Ganz im Gegensatz zu meinen Herrschaften.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

352

Donnerstag, 23. November 2017, 19:07

Substrat am Standort für G. damsii

In einem uralten Artikel aus der KuaS von 1965 habe ich einen Bericht von Pater Lorenzo Hammerschmid gefunden,der die G.damsii Gegend im Tucavacatal zu Pferd bereiste. Dort etwa bei Gulf Oil 70 ( eine Entfernungsmarkierung bei der Ölsuche) fand er diese Pflanzen und beschrieb: " Der Boden bestand aus Kieselsand mit Lehm gemischt,…..In dieser Umgebung also wächst Gymnocalycium damsii vom Tacavacatal, teils einzeln, teils in Gruppen zu drei oder fünf."
Also ein guter Pflegehinweis für die Sammler dieser Pflanzen.
VG
Gymnofan

353

Donnerstag, 23. November 2017, 20:44

Immer wieder spannend, was man so in alter Literatur alles entdecken kann... Sollte man viel öfter mal drin stöbern! Danke für den Hinweis.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


354

Samstag, 12. Mai 2018, 19:26

Aus meiner Gymnosammlung 2018

Gymnocalycium anisitsii subsp. volkeri VoS 03-039, südlich San Jose de Chiquitos, Santa Cruz, 374m, Bolivien, (Samengruppe-Muscosemineum) (Bemerkung: Der Standort ist nicht mehr erreichbar)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1880.jpg
  • DSC_1879.jpg
  • DSC_1881.jpg

355

Dienstag, 26. Juni 2018, 16:39

Mein Gymnocalycium anisitsii (damsii) spielt auch wieder mit....
»Markus Spaniol« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gymnocalycium_anisitsii_(damsii).JPG
  • Gymnocalycium_anisitsii _damsii)_[2].JPG

356

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:39

Sicherlich kein fachdienlicher Hinweis, aber ich finde die Blüten dieser kleinen Kakteen großartig. :thumbup:
Markus, wie alt ist dieses Exemplar?

357

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:47

Hallo Jörg,

ich habe diese Pflanze 1995 als Gymnocalycium damsii gekauft. Zu diesem Zeitpunkt waren noch keine Kindel vorhanden, sondern nur die im Hintergrund sichtbare Mutterpflanze.

358

Dienstag, 26. Juni 2018, 18:09

Hallo Markus,

also sind es durchaus öfters mal etwas ältere Pflanzen bei Dir....
Kompliment für die Beständigkeit und kontinuierlich gute Pflege!
Daran muss ich selbst etwas arbeiten...…
:rolleyes:


359

Dienstag, 24. Juli 2018, 16:36

Über VoS 09-525 Gymnocalycium anisitsii habe ich ja bereits im Unterforum "Vermehrung" im Thema -> Aussaat Gymnocalycium 2010/2011 ausführlich berichtet.

An dieser Stelle möchte ich einen Überblick vom Samenkorn [11.12.2010] bis zur ersten Blüte [24.07.2018] präsentieren.
»Markus Spaniol« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11_12_10.JPG
  • 05_01_11.JPG
  • 22_05_11.JPG
  • 05_01_12.JPG
  • 30_08_14.JPG
  • 30_06_17.JPG
  • 26_08_17.JPG
  • 14_07_18.JPG
  • VoS_09-525_Gymnocalycium_anisitsii_[2].JPG
  • VoS_09-525_Gymnocalycium_anisitsii_[6].JPG
  • VoS_09-525_Gymnocalycium_anisitsii_[4].JPG

360

Dienstag, 24. Juli 2018, 17:17

das ist wirklich eine interessante Darstellung einer Pflanzenentwicklung