Sie sind nicht angemeldet.

21

Montag, 11. Juni 2018, 23:03

Sehr gute Quote bisher! :thumbup: Dann kann doch gar nichts mehr schiefgehen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:18

Ja, die Quote ist generell sehr gut. Ich hab nur kleine Mengen ausgesät, aber es scheint wirklich ein Erfolg zu werden.
Mittlerweile sind 17 von 20 Uebelmannia gekeimt.
Also haben alle Gattungen tolle Quoten erzielt. Nur bei den Euphorbien tut sich bisher absolut nichts.

Ich füge mal ein Foto der Frostharten sowie eins der üblen Brasilianer bei.....
»Luxarion« hat folgende Bilder angehängt:
  • frostzwerge.jpg
  • uebelmannia.jpg

23

Donnerstag, 14. Juni 2018, 16:01

Klasse, Jörg - sie gedeihen ja prächtig, wie man sieht :thumbsup:

24

Dienstag, 19. Juni 2018, 18:37

Einfach mal ein paar neue Fotos.....

Ich werde die Aussaat in dieser Woche noch erweitern, Infos dazu folgen.... ;)
»Luxarion« hat folgende Bilder angehängt:
  • Frosthart2.jpg
  • Echinopsis3.jpg
  • Carnegiea3.jpg
  • Uebelmannia2.jpg
  • Frosthart3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luxarion« (19. Juni 2018, 19:20)


25

Dienstag, 19. Juni 2018, 19:03

Der Neustart scheint ein voller Erfolg zu sein. :thumbup:

Besten Dank für das Update.

26

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:31

Infos dazu folgen
Bin schon gespannt...!

Sehen alle prima aus - aber welches Tierchen sitzt denn an den beiden ganz rechten Übelmännern? Eine kleine Wanz?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


27

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:08

aber welches Tierchen sitzt denn an den beiden ganz rechten Übelmännern? Eine kleine Wanz?


Keine Ahnung! Das ist mir auch erst aufgefallen, als ich das Foto groß gesehen hab.... :)
Spontan hätte ich eher eine kleine Fliege vermutet, da die öfters dort herumschwirrte....

Es kommen nun noch bei meiner Aussaat 2018 hinzu:

Notocactus Mischung
Gymnocalycium Mischung
Pygmaeocereus bieblii
Blossfeldia liliputana
Uebelmannia pseudopectinifera

Wenn diesmal Einiges überlebt, ist es wirklich ein Neustart. ;)

28

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:10

Ich drück die Daumen!
Blossfeldia-Aussaat ist kein Spaß... Gutes Gelingen! Und Pygmaeocereus ist wirklich was Nettes. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969