Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 11. Mai 2018, 21:36

Frailea 2018

Es ist jedes Jahr das Gleiche, Frailea matoana ist die erste Frailea die mich mit ihren Blüten erfreut. Gestern bei sommerlichen Temperaturen kam der erste Sämling zur Blüte. Die Blüte öffnete sich heute bei Temperaturen um 20°C den 2. Tag. Morgen wird wohl die nächste folgen. Das Fraileenjahr ist hiermit eröffnet ;-)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Gymnofreund
»gymnofreund« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10_05_2018_VoS_1170_matoana.jpg
  • 11_05_2018_VoS_matoana.jpg

2

Freitag, 11. Mai 2018, 21:54

Die Blüte öffnete sich heute bei Temperaturen um 20°C den 2. Tag.
Frailea-Blüten, welche sich zweimal öffnen, sind ja eher die Ausnahme.
Sehr schön! Vor dem Hochsommer denkt bei mir keine Frailea an Blüten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Samstag, 12. Mai 2018, 19:25

Frailea

Ist schon erstaunlich, heute den drtten Tag in Folge geöffnet, aber schon etwas blaß die Blüte.
»gymnofreund« hat folgendes Bild angehängt:
  • 12_05_2018_VoS_matoana.jpg

4

Samstag, 12. Mai 2018, 21:25

Bei dem Durchhaltevermögen darf man schon etwas Farbe verlieren... :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Sonntag, 13. Mai 2018, 17:37

Wow, eine offene Fraileablüte.....ich bin begeistert :thumbsup:

meine paar Fraileen hier machen bisher immer nur Samen......... :rolleyes:

6

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:49

... und die Blüte scheint ja auch noch kräftig gewachsen zu sein. Zumindest ist sie deutlich größer als die Blüte der linken Pflanze.

7

Mittwoch, 30. Mai 2018, 20:20

Ach sieh an, eine Frailea-Blüte im Mai hatte ich auch noch nie:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Mittwoch, 30. Mai 2018, 20:48

Eigentlich müßte unser derzeitiges Wetter doch der Frailea gefallen, die Du mir mal vermacht hast. Trotzdem ist nichts mit Blüten. Ich gieße und rede ihr gut zu, aber nichts zu machen. Blödes Ding!

9

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:45

Wahrscheinlich macht sie das immer heimlich und unbemerkt an den Nachmittagen, wo du bei der Krankengymnastik bist. Bei einigen Fraileen ist erst Vormittag erkennbar, dass es eine Blüte geben wird und nach der kurzen, nachmittäglichen Anthese ist dann wieder alles vorbei...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Mittwoch, 30. Mai 2018, 22:33

Nee, nee, ich habe auch am Vormittag noch nie was gesehen, ich habe sie ganz genau im Auge. Sie kindelt ohne Ende, das ja, aber keine Blüten.

11

Mittwoch, 30. Mai 2018, 22:57

Wahrscheinlich hast du da einen Ableger von der einen, die auch bei mir noch nie geblüht hat. Dafür hab ich jetzt von der hier eine richtig üppige Gruppe - dabei sagen doch einige, dass Fraileen eher kurzlebig sind. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:42

Glückwunsch, Matthias :thumbsup:

Du hast mir da einiges voraus.....ich hatte hier nämlich noch nie eine Frailea-Blüte. Allerdings könnte ich euch mit Samen totschmeißen.........

13

Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:15

Die nächste - scheint ein gutes Frailea-Jahr zu werden:


Die klassische Frailea-Plüschnarbe sollte auch kurz gewürdigt werden:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


14

Samstag, 9. Juni 2018, 12:38

Schick :thumbup:
Ich steh auf Kuschel-Plüschnarben.... :love:

Ähnliche Themen