Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:16

Ingrid, das ist ein wunderbarer ctenoides :thumbsup:

Ich mag die ohnehin sehr gerne, die Blüten sind so schön variabel. Leider wollen meine noch nicht die kleinste Knospe zeigen.....aber ich hoffe noch.
Gewölbekeller und Freiland ist hoffentlich einfach nur später dran.
Gepinselt habe ich nun, Ingrid. Aber leider erst heute, gestern musste ich 12 h am Stück arbeiten :S Ganz und gar nicht pfingstlich.....
ich hoffe, es hat noch geklappt.

82

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:57

Ich mag die ctenoides ja auch. Habe nur das Problem, dass sich die Blüten oft nicht richtig öffnen.
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ecc. ctenoides_3.jpg

83

Dienstag, 22. Mai 2018, 23:50

Rein farblich auch so ein Traum! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


84

Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:50

Nun, aber diese Blüte ist doch geöffnet!?
Wunderschön allemal, Frank :thumbsup:
Ich hätte auch so gerne wenigstens eine solche Blüte, geh dann meinen Pflanzen mal dein Foto zeigen.......^^

85

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:25

Oha, Frank, was für eine Traumblüte!

86

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:53

Vor dem Fototermin kräftig pusten und dann sanft nach außen streicheln, dann funktioniert es manchmal. 8o

87

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:03

Echinocereus 2018

Hallo und guten Abend, ich bin nicht so ganz überzeugt davon, gehört sie nun hierher oder nicht? gruss renate
»cool-oma-renate« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1080310_klein.jpg

88

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:09

Bei grüner Narbe machst du in diesem Thread eigentlich nichts verkehrt. Sehr hübsch! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


89

Freitag, 25. Mai 2018, 07:26

So was Prächtiges wie Frank habe ich nicht zu bieten, eher so das Übliche. Aber ich freue mich sehr - beide Pflanzen sind noch winzig und geben sich alle Mühe. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • E.knippelianus.jpg
  • Ech.viridiflorus.jpg

90

Freitag, 25. Mai 2018, 11:01

Urs, was willst du denn, die Blüten sind doch hübsch. Dieser knippelianus scheint generell recht früh zu blühen. Hatte nicht Hobi seiner auch Knospen?

91

Freitag, 25. Mai 2018, 14:07

Hatte nicht Hobi seiner auch Knospen?

Tja, was soll ich sagen, war wohl zu euphorisch... Ein Tag in der Sonne und dann sah das so aus (sorry, das Bild ist nicht ganz scharf):


Knospe vertrocknet und ziemliche Verbrennungen, wobei das Letzte mich weniger stört, da wächst der durch.

Dafür blüht der 2-jährige E. fitchii:


Außerdem gerade im Angebot: E. subinermis, E. rubrispinus-magenta, E. rubrispinus-weiss und E. pectinatus:

92

Freitag, 25. Mai 2018, 15:27

Auweia, die Murkel hat's aber erwischt. Waren wohl nicht an Sonne gewöhnt?
Dafür entschädigen aber die anderen Blüten, die sehen toll aus.

93

Freitag, 25. Mai 2018, 17:28

Die Blütenparade ist traumhaft schön, Anton! ich bin besonders begeister von der fitchii- Blüte....aber auch der weißblühende rigidissimus ist einfach schön :love:

Das mit den Ecc. knippelianus habe ich auch schon mal geschafft. Ich habe einen Sämling der weißblühenden Varietät hier, der nach Sonnenbrand vor zwei Jahren noch immer recht halblebig vor sich hindümpelt :S

ich glaube, deine drei Sämlinge hat es nicht so schlimm erwischt! Generell habe ich den Eindruck, sie mögen lieber nicht ganz die pralle Mittagssonne. Wachsen in ihrer Heimat ja auch im Gras und sind dort sicher auch nicht so sonnenexponiert.

94

Freitag, 25. Mai 2018, 19:49

Ich hab ja noch was vergessen.....
Gekauft als Jungpflanze, Echinocereus coccineus weiße Blüte. Nun ist das ja immer ein Risiko - denn so ganz einheitlich sind Sämlinge da wohl nie.
Dieses Jahr hat er die ersten Blüten - und zwar gleich drei!
Weiß ist es nicht. Aber cremefarben mit einem dezenten Touch ins Grünliche.

Ich bin zufrieden ^^

95

Freitag, 25. Mai 2018, 20:00

Gelb mit grüner Narbe - mein Favorit ist der subinermis! Der Anblick entschädigt locker für 10 verbrannte Knospen.

Echinocereus coccineus gefällt mir mit roter Blüte besser, auch wenn der dann halt keine Rarität ist.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


96

Freitag, 25. Mai 2018, 20:03

Ich bin zufrieden


Das wäre ich auch, gefällt mir gut! Bei den Ecc's finde ich,daß die weißen Blüten schön zur grünen Narbe passen.
(und jetzt sehe ich gerade, dass Matthias schneller war und anderer Meinung ist :D )

97

Freitag, 25. Mai 2018, 20:04

:thumbup: Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden! 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


98

Donnerstag, 31. Mai 2018, 22:02

Etwas in Weiß habe ich auch noch.
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ecc. pentalophus, Albiflorus_2.jpg

99

Freitag, 1. Juni 2018, 23:28

Klasse Foto, wäre ein heißer Kandidat für den Fotowettbewerb gewesen :thumbup: .

100

Samstag, 2. Juni 2018, 00:34

Wieso wäre? Damit ist das Foto noch lange nicht disqualifiziert und bis zum Winter ist ja glücklicherweise auch noch sehr viel Zeit zum Vergessen. ;)
Allein die Farbkombination ist wirklich genial! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher