Sie sind nicht angemeldet.

281

Dienstag, 24. April 2018, 19:16

Toll :thumbsup: Ja, dieses in Kombi mit den schönen sattgrünen Grüppchen - ich mag es auch sehr.
Meine haben erst Knospen - auch viele zwar, aber die brauchen sicher noch 4 Wochen......

282

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:48

Aus meiner Gymnosammlung 2018

Die 1.Gelben Blüten 2018
Gymnocalycium andreae P 213, Cero los Gigantes, Cordoba, 1900m, Argentinien, (Samengruppe-Gymnocalycium)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1866.jpg
  • DSC_1867.jpg
  • DSC_1868.jpg

283

Mittwoch, 2. Mai 2018, 16:02

Hallo Mercelinda,
der sieht aber wirklich aus wie der Bruder von meinem aus Wiesbaden.
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • G.andreae Wiesbaden_klein.jpg

284

Donnerstag, 3. Mai 2018, 19:36

Tolle Exemplare habt ihr da, alle beide :thumbup: Ist irgendeine var. mit so langen Dornen?

285

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:44

Hallo Sabine
es gibt die Beschreibung eines: Gymnocalycium andreae var. longispinum Rausch
Gymnocalycium 13(4): 378 (abb. 3-4). 2000 [October 2000]
Family: CACTACEAE
unter der Feldnummer WR 108, die allerdings farblich auch mal ins rötliche streut (ähnlich wie G. uebelmannianum) auch die beiden hier gezeigten Pflanzen sind P 213 aus nördlicher Population von Los Gigantes, grosse gelbe Bl. während Rausch nur ein Gebiet in Cordoba angibt in der Sierra Grande

VG
Gymnofan

286

Montag, 14. Mai 2018, 17:39

Aus meiner Gymnosammlung 2018

Gymnocalycium andreae var. fechseri 24mm, 48mm WP 359//754 El Mirador, Cordoba, 1954m, Argentinien, (Samengruppe-Gymnocalycium)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1899.jpg
  • DSC_1900.jpg
  • DSC_1901.jpg

287

Dienstag, 15. Mai 2018, 08:41

Tolle Pflanze! Du machst eh auch immer super Fotos muss ich an dieser Stelle mal sagen..
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

288

Montag, 21. Mai 2018, 17:45

Aus meiner Gymnosammlung, ein G.andreae Strauß. Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gy.andreae v.fechseri.jpg

290

Montag, 21. Mai 2018, 18:52

wow!!! :thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

291

Montag, 21. Mai 2018, 22:42

Heiderzacken! Da freu ich mich, dass mein immer noch einzeln wachsender Minikopf heute seine allererste Blüte gezeigt hat...


Und dann wird man hier mit so einem Strauß konfrontiert. 8|

Der etwas seltsame Beiwuchs in dem Töpfchen ist übrigens ein abgefallener Pterocactus-Trieb, welcher es sich beim G. andreae gemütlich gemacht hat. Ein Blütenfoto ohne diesen Topf-Mitbewohner ist nur so möglich:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


292

Donnerstag, 24. Mai 2018, 16:45

Matthias, für dein Mini-andreae-Köpfchen ist so eine einzelne Riesenblüte doch schon sehr beachtlich :thumbsup:

Den Strauß schenkt er dir die nächsten Jahre sicher auch noch ^^

Was mir heute im Kopf herum geht? "Es gelbt so gelb, wenn Gymnos Blüten blühen....." :whistling:

Wirklich, diese Farbe kann man kaum fotografieren.
Auch hier könnten die Blütensträuße etwas größer sein, da ich aber beide Pflanzen im Winter 2016/17 bei -18°C beinahe gekillt hätte, freue ich mich umso mehr, dass sie wie Phönix aus der Asche wieder auferstanden sind.
Ich hätte v.a. bei der etwas kleineren Pflanze nicht gedacht, dass da auch nur noch ein Fünkchen Leben ist - und es hatte auch nur der Hauptkopf überlebt.

Sie haben mir aber offensichtlich verziehen.

293

Freitag, 25. Mai 2018, 15:22

Feldnummer SNE 06-086-252
leider habe ich keine weiter Angabe
müßte ja eigentlich ein G. baldianum sein
»gymnofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • G.andreae SNE 06-086-252 Cordoba La Posta (1)_klein.jpg
  • G.andreae SNE 06-086-252 Cordoba La Posta (2)_klein.jpg

294

Freitag, 25. Mai 2018, 17:31

Vielleicht eine Naturhybride aus beiden? Mir gefallen sie extrem gut, ist eine tolle Blütenfarbe :love:

Aber schon etwas ungewöhnlich......

295

Freitag, 25. Mai 2018, 18:18

habe mal bei Wolfgang Papsch nachgefragt, der ja mit B. Schneekloth ( = SNE) unterwegs war, evtl ein Feldnummernfehler, werde mich dann dazu wieder melden, wenn ich etwas Neues weiß

296

Gestern, 09:05

Aus meiner Gymnosammlung 2018

Gymnocalycium andreae var. fechseri fa. doppianum P 378, Pampa de San Luis, Cordoba, 2000m, Argentinien, (Samengruppe-Gymnocalycium)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_2007.jpg
  • DSC_2009.jpg
  • DSC_2010.jpg

297

Gestern, 11:07

werde mich dann dazu wieder melden, wenn ich etwas Neues weiß

würde mich auch sehr interessieren

298

Gestern, 11:09

Hallo,
die besagte SNE Nummer könnte ein Druckfehler sein, denn es gibt wirklich nur die SNE o4 ( = 2004) aber mein Schildchen hat eindeutig SNE 06, bin weiter am Forschen, denn ein G. andreae kann das nicht sein.
VG
Gymnofan

299

Gestern, 16:09

Hier nochmal die zweifelhafte SNE G. andreae Pflanze und eine WR 108 ebenfalls G. andreae, die aber seit Jahren auch rot blüht
»gymnofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • G.andreae ! SNE 06-086_klein.jpg
  • G.andreae WR 108 rot_klein.jpg

300

Gestern, 16:40

Sieht das auf dem zweiten Foto [WR 108] nur so aus, oder ist die Pflanze gepfropft?

Ähnliche Themen