Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 15. April 2018, 18:02

na gut, kann auch mit Sämlingen erledigt werden

42

Sonntag, 22. April 2018, 09:41

ganz ehrlich - es fällt mir schwer, diese beiden Pflanzen der gleichen Art zuzuordnen. Ein Vergleich der Feldnummern im Netz zeigt, dass die Namen auf dem Etikett wohl korrekt sind. :S
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gymnocalycium carolinense  GN273-876.jpg
  • Gymnocalycium carolinense eltrebolense WP76_100.jpg

43

Sonntag, 22. April 2018, 09:49

Hallo Robby,

die beiden Pflanzen unterscheiden sich in der Tat recht deutlich voneinander und lassen eher eine unterschiedliche Artzugehörigkeit vermuten. :S

Wie dem auch sei, die Blüten sind auf jeden Fall ganz toll. :thumbup:

44

Sonntag, 22. April 2018, 11:34

Hallo,

ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster: ich halte beide nicht unbedingt für G. carolinense.

45

Sonntag, 22. April 2018, 12:22

ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster: ich halte beiden nicht unbedingt für G. carolinense

Da möchte ich doch etwas widersprechen. Die GN 90-273/878 entspricht recht gut dem Typ von G.carolinense und stammt auch von La Carolina, San Luis. Die Blüten meiner Pflanzen dürften eine Idee größer sein (etwas zu magere Haltung) und die rötliche Färbung der Pflanze liegt wohl an der gnadenlosen Aprilsonne hier :sleeping:
Anbei noch ein Foto meiner zweien Pflanze.

Was ich meinte ist, dass die WP76/100 (=eltrebolense) wohl eher zu G.bruchii gehört (ist ja nicht nur meine Auffassung). Die Bedornung meiner Pflanze dürfte zwar etwas kompakter sein, aber das ist einem vollschattigen Standort geschuldet. Blühen tut sie ja dennoch recht ordentlich.

Grüßle
Robby
»Robby« hat folgendes Bild angehängt:
  • 5120-3123-2018-04-001.jpg

46

Sonntag, 22. April 2018, 14:58

sorry
hatte im Hinterkopf G. papschii, anscheinend schlägt die Sonne schon erbarmungslos zu

47

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:23

Aus meiner Gymnosammlung 2018

Gymnocalycium carolinense subsp. ludwigii GN 89-162/442 Sierra de Portezuela, San Luis, Argentinien, (Samengruppe - Gymnocalycium)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1921.jpg
  • DSC_1922.jpg
  • DSC_1923.jpg

48

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:43

Wunderschön!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!