Sie sind nicht angemeldet.

201

Montag, 17. Juli 2017, 19:35

...ein Großteil der Überseehonige kommt aus Mexico......was da wohl drin ist........ 8o :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

202

Montag, 17. Juli 2017, 20:50

Wer kauft denn Übersehhonig solange es ums Eck Imker gibt? :rolleyes:
Nun ja, es gibt schon sehr typische Honiggeschmäcker, finde ich.
In Spanien in einer Imkerei gab es toll schmeckende Sorten (Eukalyptushonig und Zitronenblütenhonig waren meine Favoriten!), auch deutscher Rapshonig und Waldhonig sind speziell.
Kakteenhonig dann aber wohl leider nicht.......schade eigentlich ;)

203

Montag, 17. Juli 2017, 22:47

Wer kauft denn Übersehhonig solange es ums Eck Imker gibt?

....deutscher Imkerhonig macht leider nur zu 20% unseres Honigangebotes in D aus. Das meiste ist Mischhonig aus dem Ausland. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

204

Montag, 17. Juli 2017, 22:52

Nicht beim Imker um´s Eck. Ob nun mit oder ohne Melo-Nektar.
Wer kauft denn schon Honig im Supermarkt? 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


205

Montag, 17. Juli 2017, 23:02

Nicht beim Imker um´s Eck.

Das ist wohl war, hab die Frage aber allgemein gedeutet und da kaufen Herr und Frau Deutschland eben doch beim Supermuch!
Hier ums Eck gibt es gerade wieder prima Raps- und auch meinen Favoriten, den weißen Kleehonig!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

206

Sonntag, 24. September 2017, 22:14

Melocactus

so hat er sich entwickelt (siehe Beitrag 183)
»cool-oma-renate« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1080032_klein.jpg

207

Sonntag, 24. September 2017, 22:23

Und sicher hat er den ganzen Sommer über reichlich geblüht, oder? :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


208

Sonntag, 24. September 2017, 22:40

Melocactus

Geblüht? Recht wenig, aber seine Entwicklung gefällt mir sehr gut! Danke Matthias, meiner Meinung nach, darfst du jetzt Feierabend machen!?!

209

Montag, 25. September 2017, 07:57

Feierabend? Luxus... ;)
Wahrscheinlich hast du an sonnigen Nachmittagen nicht nach deinem Melo geguckt. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


210

Sonntag, 15. April 2018, 21:28

Eigentlich ungerecht... Da werden ständig Blüten gezeigt und die wirklich fleißigen Dauerblüher gehen dabei meist unter. Die Blütensaison 2018 hat bei mir nämlich schon vor geraumer Zeit der Melocactus mantanzanus eröffnet und seither blüht er an allen warmen, sonnigen Tagen vor sich hin:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


211

Montag, 16. April 2018, 08:39

Ist halt bescheiden, so ein Melo ^^
Aber schicke Kombi aus Frucht, Blüte und Wolle :thumbsup:
Bei Kleidern würde ich diese Farbenkombination furchtbar finden, einem Melo steht sie gut zu Gesicht ^^

212

Montag, 16. April 2018, 13:11

Verdient haben sie es ja nicht, die Melos, aber meine 3 Melos haben das gleiche Schicksal - meistens bekomme ich die Blüte gar nicht richtig mit ;(

213

Montag, 16. April 2018, 13:19

Kurz Nachmittags gucken reicht und eigentlich kann man sich bei passendem Wetter ja sicher sein. ;)

Sabine, wäre dann ein rein weißes Cephalium passender? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


214

Samstag, 21. April 2018, 21:38

Isses nicht schön, wenn man Abends von der DKG-JHV zurückkommt und dann von so einer Blumenwiese begrüßt wird, während alle anderen Kakteenblüten längst wieder zu sind?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


215

Sonntag, 22. April 2018, 09:24

wirklich beeindruckend :thumbup:

216

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:31

Jetzt versucht der mantanzanus auch seinen Kranzpunkt zu ergattern. Steht wohl zu nahe an diversen Mammillarien:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969