Sie sind nicht angemeldet.

161

Montag, 9. April 2018, 23:01

Sind ja noch Knospen da und bei den Farben reicht schon eine einzige Einzelblüte, um sie zu zelebrieren. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


163

Dienstag, 10. April 2018, 15:03

Wunderschön, Ingrid :love:
Ich warten noch, aber die schokobraunen Bonbons mit den cremefarbenen Streifen sind noch nicht zur Blüte geworden ;)

164

Mittwoch, 11. April 2018, 20:21

Gefällt mir auch sehr, Ingrid!

165

Dienstag, 1. Mai 2018, 20:13

Vor lauter Dornen gehen die Blüten gar nicht richtig auf.....und dann noch Blütenstaub und ein Löwenzahnschirmchen - das sah ich aber erst am PC...... :rolleyes:
Trotzdem finde ich die Farbe sooo schön ^^


166

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:23

Sabine, das Fotografieren der Blüten war in diesem Fall bestimmt gar nicht so einfach. Du hast recht, dieses rotbraun ist einfach toll. Auch bei mir hat mal wieder ein S. uncinatus geblüht und hat mich mit dunkellila Blüten überrascht.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_12037 Sclerocactus uncinatus SB341 2018 01.jpg

167

Mittwoch, 2. Mai 2018, 21:49

dunkellila
Einfach nur genial!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


168

Donnerstag, 3. Mai 2018, 13:14

dunkellila Blüten

...das macht einen sprachlos!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

169

Donnerstag, 3. Mai 2018, 14:09

:thumbsup: Mega!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

170

Donnerstag, 3. Mai 2018, 19:31

Glückwunsch, Jens :thumbsup:
Das ist also die fast schwarze Blüte, von der Matthias immer so schwärmte......ich muss ihm uneingeschränkt beipflichten :love:
Wirklich eine fantastische Farbe!

Ich mag das Rotbraun auch - aber mich stört tatsächlich, dass die Blüten meiner Pflanze wegen der eigentlich so tollen Bedornung einfach nicht richtig aufgehen könnten - die sehen kaum anders aus als am Sonntag.
Na ja, die Dornen kann ich dafür das ganze Jahr genießen :rolleyes:

171

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:14

Ist ja nicht so, dass Jens diese genialen Farben noch nie gezeigt hätte...: Glandulicactus (bzw. Sclerocactus) uncinatus
Bei diesem fast-schwarz ist es halt der Reiz des ungewöhnlichen... Auf den Börsen aktuell sind weißblühende Mammillaria senilis momentan der absolute Renner, wobei doch die klassischen roten Blüten im Kontrast zum weißen Dornenkleid 1000 x besser aussehen. Aber beim uncinatus würde ich mich definitiv auch für die dunkle Variante entscheiden.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


172

Freitag, 4. Mai 2018, 06:40

Die dunkellila Blüten habe ich wirklich noch nie gezeigt. Die Pflanze hat ja zum ersten Mal geblüht. Die andere Pflanze blüht noch dunkler mit einem Schimmer ins rötliche.

173

Freitag, 4. Mai 2018, 08:58

Okay, bin schon ruhig. ;) Dachte halt nur... Hätte ja auch sein können, dass die Blütenfarbe(n) von Jahr zu Jahr etwas anders ausfallen. Mein braunblühender hatte auch stets hellere, rötlichere Blüten und dann wieder dunklere. Minimale Abweichungen, aber man hat sie schon gesehen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969