Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. März 2018, 22:52

Echinocereus 2018

Frühlingsanfang :!:



irgendwie stimmt das Motiv nicht mit dem Datum überein …

2

Mittwoch, 21. März 2018, 13:09

Frühling lässt sein blaues Band......... :whistling: :wacko: - irgendwas läuft hier eigenartig!
Wobei heute hier schönster Sonnenschein ist und der Schnee (außer in schattigen Ecken) jetzt glücklicherweise wieder weggetaut ist.
Und der Echinocereus fühlt sich dann wie daheim: die Schneeschmelze im Frühling bringt ihm Wasser und vielleicht ein paar Mineralien ^^

Mein Frühbeet war über Nacht abgedeckt, minimal -4,5°C. Nicht so schlimm wie befürchtet....
Heute morgen habe ich schon um 8 den Deckel leicht gelüftet und bin gegangen. Um 11.40 Uhr kam ich heim - und im Frühbeet zeigte das Thermometer 41°C 8| Jetzt ist ganz offen und ich habe umgehend eine große Portion Wasser versprüht - damit das Schneeschmelzgefühl auch im Frühbeet ankommt.
Knospen bei den Pedios hat es zuhauf :love:

3

Freitag, 6. April 2018, 19:42

Die erste Echinocereusblüte ist hier die pacificus, 4 Tage früher als letztes Jahr. Mir fällt auf dass das Bild vom letzten Jahr eine eher orangefarbene Blüte gezeigt hat, diese Farbe hier ist aber realitätsgetreu:


Ein Echinocereusknospe kann auch schön sein:

4

Freitag, 6. April 2018, 19:43

Tssss, wir haben gerade mal Anfang April... 8|
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Freitag, 6. April 2018, 20:41

Wow, Anton - tolles Rot :thumbup:
Und wirklich ein irre frühe Echinocereus-Blüte, finde ich auch.
Ich habe heute gerade mal die ersten Mini-Knöspchen an den Ecc entdeckt.......

6

Freitag, 6. April 2018, 20:56


Und wirklich ein irre frühe Echinocereus-Blüte

Ehrlich gesagt kann ich in den nächsten Tagen noch einige Ecc- Blüten mehr präsentieren ;)

7

Freitag, 6. April 2018, 21:38

Ehrlich gesagt kann ich in den nächsten Tagen noch einige Ecc- Blüten mehr präsentieren
Wag es bloß nicht!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Sonntag, 8. April 2018, 06:57

Zitat

Ehrlich gesagt kann ich in den nächsten Tagen noch einige Ecc- Blüten mehr präsentieren ;)
Ich freue mich jetzt schon.
Bei mir sieht es bezüglich Ecc auch noch nicht so gut aus. Am weitesten entwickelt ist noch Ecc mapimiensis.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_0844.jpg

9

Sonntag, 8. April 2018, 07:06

Das es im kalten Treppenhaus keine Knospen gibt, versteh ich ja - aber von den Echinocereen stehen ja auch ein paar draußen und haben auch schon etwas Wasser bekommen. Aber Knospen...? Fehlanzeige! Dauert noch.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Sonntag, 8. April 2018, 08:57

Sieht aber auch sehr vielversprechend aus, dein mapimiensis, Jens :thumbup:
Meine Frostharten hatten zweimal Wasser, das zweite Mal mit Dünger. Seit 2 Tagen gibt es Knospen bei Ecc. coccineus und viridiflorus. Sonst gibt es leider auch noch nichts.......warten ist angesagt ;)

11

Montag, 9. April 2018, 14:45

Habe hier so kleine Zwerge - im Durchmesser kleiner als 1 Centstück!
Die basteln schon an Blüten, habe ich gestern gesehen....... :love:



Ich freue mich total - hatte damit bei der geringen Größe noch gar nicht gerechnet!
Ingrid, erkennst du sie noch? Die bekam ich mal als ganz, ganz kleine, frisch pikierte Zwerge von dir
^^
Sie mussten bei mir jeden Winter draußen bleiben, haben sich also als wirklich frosthart bewährt.

12

Montag, 9. April 2018, 20:57

Uiii toll! :thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

14

Montag, 9. April 2018, 22:51

Hey Sabine, das freut mich auch! Meine sind noch nicht so prall … aber ich werde sie auch mal genauer angucken.
Diese Pflanzen haben auch bei mir immer draußen bleiben müssen, der erste Winter war gleich die härteste Auslese, danach blieben nur die "harten" übrig.

15

Montag, 9. April 2018, 23:33

Danke euch ^^
Ingrid, die wurden erst in der letzten Woche so prall. Ich gieße momentan schon alle paar Tage - sind ja sehr kleine Töpfchen und die Sonne legt sich ins Zeug.
Bei dir kommen die Knospen auch noch, ganz sicher........
:thumbup:

16

Mittwoch, 11. April 2018, 16:13

kleine Zwerge

Das freut einem immer besonders, wenn die Kleinen Knospen ansetzen. Hier gibt es einen E. knippelianus v. kruegeri (Aussaat 2016) mit 1,5 cm Durchmesser, also etwas größer als deine chlorantus...


... und einen E. fitschii (Aussaat 2013) von einige cm Höhe:


Und wenn wir gerade bei den Echinocereen sind: vorletztes jahr hatte ich da ein größeres Wollausproblem und letztes Jahr sind sie bei jedem(!) Giessvorgang mit Systemgift behandelt worden. Bei den meisten Ecc's, sicher die Pektinaten, hat man ja keine Möglichkeit die Läuse abzutragen. Im Winter bekamen sie den besten Platz direkt unter dem Glas und jetzt sind sie läusefrei und voller Knospen.

Bei E. scheerii ist jeden Tag zu bewundern wie die Blüte auf und zu geht (auch wenn diese Art bei Hallmann in der DKG Sonderpublikation nicht aufgelistet wird bei den Arten die nachts ihre Blüten schliessen):


Noch einige Blütchen bei E. chloranthus und E. russanthus und eine vielversprechende Knospe bei E. acifer:


Den Neutrieb finde ich bei vielen Ecc's besonders schön, sowohl oben als unten:

17

Mittwoch, 11. April 2018, 16:56

Tolle Fotos!! :thumbsup: So klein und schon Knospen.. <3
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

18

Mittwoch, 11. April 2018, 16:56

Den Neutrieb finde ich bei vielen Ecc's besonders schön, sowohl oben als unten:
Da hast du recht, Anton, besten Dank fürs Zeigen.

19

Mittwoch, 11. April 2018, 19:22

In meiner Panik hab ich jetzt nochmal eine Ladung Wasser an die Echinocereen gekippt, die draußen stehen - und schon brechen die ersten Knöspchen durch die Epidermis. Jetzt bin ich nicht mehr ganz so deprimiert, wenn ich solche Fotos sehen muss. ;)
Klasse Anton, wirklich mächtig was los bei dir! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Mittwoch, 11. April 2018, 20:21

Wasser haben meine letzten Sonntag das erste Mal gesehen. Es heißt doch immer Ecc's sollen erst nach Knospenentwicklung gegossen werden...