Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

621

Sonntag, 13. November 2016, 22:13

Dafür mit Blüte...
Danke! Diese extremen Unterschiede im Habitus finde ich immer wieder schwer beeindruckend! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


622

Sonntag, 13. November 2016, 22:32

....Perspektive ist alles! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

623

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:13

Diesmal keine Pinguicula sondern der afrikanische Sonnentau Drosera capensis, hier in der 'All Red' Form mit Beute.
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drosera capensis 'All Red' Fliege (1) kk.jpg
  • Drosera capensis 'All Red' Fliege (2) kk.jpg
  • Drosera capensis 'All Red' Fliege (3) kk.jpg
  • Drosera capensis 'All Red' Fliege (4) kk.jpg
  • Drosera capensis 'All Red' Fliege (5) kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

624

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:19

Hallo Benni,

tolle Fotos, die du da präsentiert hast. :thumbup:

625

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:32

Genial! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

626

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:43

Dank Euch :)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

627

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:58

Hoffentlich schmeckt ihm die europäische Fliege... Klasse fotografiert! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


628

Sonntag, 3. Dezember 2017, 20:01

Wow super Fotos! Karnivoren finde ich ja auch total interessant.. zeig ruhig öfter mal was ;)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

629

Sonntag, 3. Dezember 2017, 20:04

Wenn die Grenze der Uploads nicht so niedrig wäre könnte ich eventuell mit kleinster Auflösung vom Handy direkt hochladen. Dann hätte ich so einiges zu zeigen. Aber so muss ich die immer erst woanders posten dann auf den PC runterladen und verkleinern. Bissel arg Aufwand :D
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

630

Montag, 4. Dezember 2017, 19:58

So sieht es einen Abend später aus.
»Benjamin Weidner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Drosera capensis 'All Red' Beute Tag 2 kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

631

Montag, 4. Dezember 2017, 20:08

mmmhnomnomnomnom..
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

632

Montag, 4. Dezember 2017, 20:18

Wenns still ist dann hört man sie schmatzen :huh:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

633

Montag, 4. Dezember 2017, 21:25

Dieses "Beuteumrollen" der Blätter find ich beim Sonnentau auch immer wieder klasse! Scheint der Sonnentau auf der ganzen Welt gleich zu handhaben. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


634

Montag, 4. Dezember 2017, 21:40

Ja klar, muss ja mehr Kontakt zu den Drüsenhaaren entstehen. Wobei die einen mehr und die anderen weniger beweglich sind.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

635

Dienstag, 20. Februar 2018, 18:51

Hier gibt es soviele tolle Fotos von Benni, aber ich freue mich so über die ersten Blüten der Venusfliegenfalle, da drängel ich mich in dieser sonst so blütenarmen Zeit mal dazwischen......

Die Kinder "brauchten" unbedingt ein paar Karnivoren und nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Sonnentau, klappt es jetzt eigentlich recht gut.

Die Venusfliegenfalle haben wir wohl nicht kalt genug überwintert - stand zwar ungeheizt aber am Südfenster. Und schwupps - hat sie nach Weihnachten wieder neu ausgetrieben und blüht jetzt. Natürlich seitdem auch dauerbesprüht von den Kindern, versteht sich von selbst.

Ein bisschen erinnert mich die Blüte an Wiesenschaumkraut - und ja, der lange Stängel zum Schutz der Bestäuber ist beachtlich! Insgesamt ein interessantes Gewächs.
»Sabine1109« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dionaea muscipula (2)_klein.jpg
  • Dionaea muscipula (3)_klein.jpg

636

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:30

Wie schön! :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

637

Dienstag, 20. Februar 2018, 21:11

Herrlich! Diesen Anblick kenn ich aber eher vom Sommer...: Karnivoren Erinnert mich eher etwas an Erdbeerblüten.
Ich hatte dafür meine etwas zu kalt überwintert. Leichten Frost hält sie mal aus, hieß es - aber irgendwann war Mick Jagger da und hat "Paint It Black" gemacht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


638

Dienstag, 20. Februar 2018, 21:40

Mit vier offenen Blüten aber besonders schön, Matthias ^^
Gab es Samen, waren die Fliegen fleißig?
Ich überlege zu pinseln, Bestäuber fliegen hier grad keine herum (auch kein "Futter" für die Etage tiefer :rolleyes: )
Ich sag ja, vermutlich zu warm überwintert und durcheinander im Rhythmus. Aber bislang hat sie ausgehalten und besser als Erfrieren dürfte es sein ;)


639

Dienstag, 20. Februar 2018, 21:57

Gab es Samen, waren die Fliegen fleißig?
Sind die selbstfertil? Keine Ahnung, ich hab da damals nicht weiter drauf geachtet.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


640

Dienstag, 20. Februar 2018, 22:57

Kälte macht denen nichts.
Wenn's oben abstirbt ist ja noch die Scheinzwiebel im Boden.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher