Sie sind nicht angemeldet.

61

Dienstag, 26. September 2017, 08:51

Schöön!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

62

Dienstag, 26. September 2017, 19:21

Na wenn´s gefällt, kann ich gerne Zugabe liefern:


Und in der Nachbarschaft wird auf der Copiapoa humilis Schweinekram getrieben:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

63

Dienstag, 26. September 2017, 21:34

Richtig tolles Foto! (Die Blüte ... :P )
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

64

Mittwoch, 27. September 2017, 20:10

Danke, Babs - dann mach ich halt gerne für dich weiter:


Immer noch und immer wieder die Copiapoa haseltoniana, Copiapoa gigantea oder Copiapoa cinerea var. gigantea.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

65

Donnerstag, 28. September 2017, 08:22

Voll toll die kleinen gelben Blüten! .. <3
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

66

Donnerstag, 28. September 2017, 09:46

Sooo klein sind die gar nicht... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

67

Donnerstag, 28. September 2017, 10:03

Sehen gefühlt nicht größer als 2 cm im Dm aus.. ich hab aber tatsächlich keine Ahnung. Mein Copiapoa hat noch nicht geblüht.
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

68

Donnerstag, 28. September 2017, 10:14

Immer noch und immer wieder die Copiapoa haseltoniana


, die bei mir auch dieses Jahr nicht blühen möchte :evil: . Aber dafür gibt es ja deine Bilder ;) .

Seit ich wieder einige Copiapoas habe, begeistert mich die Fähigkeit zum Dauerblühen, auch wenn die Blüten sich durch die Gattung doch sehr ähneln.

69

Donnerstag, 28. September 2017, 10:40

Babs, je nach Sonneneinstrahlung können sich die Blüten ziemlich breit machen und dann auch drei Zentimeter Durchmesser erreichen.

Anton, dann wird deine wahrscheinlich noch nicht alt genug sein. Ist ja eine der Copiapoen, welche zum Blühen dann doch eine gewisse Größe benötigen.
Dauerblüher haben bei mir immer einen höheren Stellenwert als beispielsweise diese Frühjahrsblüher, auch wenn deren Flor vielleicht noch so üppig ausfällt. Deshalb hat meine Begeisterung für Corryokakteen auch schon wieder etwas nachgelassen. ;) Es geht doch nichts über Kakteen, welche einem über den gesamten Sommer immer wieder ihre Blüten zeigen! Copiapoen sind dafür im Normalfall ein ideales Beispiel. :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

70

Donnerstag, 28. September 2017, 15:04

Meine sind eher zu alt als nicht alt genug :) . Zwei ca. 40cm hohe verzweigte Exemplare...

71

Donnerstag, 28. September 2017, 19:32

Meinst die alten Säcke wollen nicht mehr? Rente? Die sollen sich mal ein Beispiel an ihren riesigen, fetten Artgenoßen am Standort nehmen und denen geht´s sicher nicht so gut dort!

Ich wechsel zwischenzeitlich mal zur Copiapoa hypogaea, da sind die Blüten dann wirklich etwas kleiner. Extra für Babs konnte ich noch einen freiwilligen Größenvergleich zum kurz Stillhalten überreden:

Wohl eine der schönsten Copiapoen. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

72

Donnerstag, 28. September 2017, 20:56

Wohl eine der schönsten Copiapoen

Einig!

73

Donnerstag, 28. September 2017, 21:30

:D ...und zwar ohne so Schnickschnack wie schuppiger Eidechsenhaut...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

74

Donnerstag, 28. September 2017, 21:32

Wow, das Foto ist der Hammer!! Da bedank ich mich doch recht herzlich... :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

75

Sonntag, 1. Oktober 2017, 17:43

Der Vorteil am Herbst: Die Blüten halten viel länger als im Sommer. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

76

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:58

....ja schon, aber dafür liegt ja schon teilweise Schnee drumrum.... 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

77

Montag, 2. Oktober 2017, 08:29

Dabei wächst sie doch eher auf küstennahen Hügeln und gar nicht mal im Hochgebirge...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969