Sie sind nicht angemeldet.

21

Mittwoch, 5. August 2015, 17:44

Das sieht ja schon richtig gut aus, hätte nicht gedacht, dass man das innerhalb eines Jahres wieder hin bekommt.
Für mich sah das erste Foto letztes Jahr stark nach einem Fall für den Kompost aus...

22

Mittwoch, 5. August 2015, 21:46

....na, meinen Glückwunsch!! Hat sich prima gemacht!! Also, geht doch!! Gerne weiter berichten!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

23

Dienstag, 18. August 2015, 22:08

ich sag nur Sonne,Sonne,Sonne
Gelle, hab ich doch gesagt. :D
Hast du aber wirklich wieder wunderbar hinbekommen. Herzlichen Glückwunsch! :thumbsup: So kann sich die S. rauschii doch wieder sehen lassen.

Besten Dank auch für dein Update! Ist doch immer wieder schön zu sehen, wie sich so Pflänzchen machen und weiter entwickeln.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

24

Sonntag, 3. September 2017, 16:24

Update

Nachdem ich das letztes Jahr vergessen hatte, hier mal wieder ein paar Fotos wie es mittlerweile um meine Viola steht.
»Ulle« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170903_161706_resized_1.jpg
  • 20170903_161709_resized_1.jpg

25

Sonntag, 3. September 2017, 17:09

Ein Update, welches das Herz erfreut - besten Dank dafür!
Welch Entwicklung, kein Vergleich mehr zum Einstiegsfoto in diesem Thread.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

26

Sonntag, 3. September 2017, 18:13

Ja, ist wirklich ein himmelweiter Unterschied! :) Leider hat der Sommer dieses Jahr hier in Aachen nicht so viel hergegeben...und der Baum vorm Balkon ist schwer gewachsen und klaut mir zusätzlich Sonne.
Ich wollte mal noch fragen ob bzw. wann ein Umtopfen nötig wird?
Grüße :)

27

Sonntag, 3. September 2017, 18:51

Naja, nächstes Jahr wird sie dann eh an den Topfrand stoßen. Wenn du danach in der Winterruhe umtopfst, dann reicht das immer noch locker.

Am Wetter kann man nichts ändern, aber dem Baum solltest du dann notfalls irgendwann und irgendwie ausweichen. Wer aus den bolivianischen Anden kommt, der braucht schon seine umfangreichen Sonnenportionen und Frischluft inkl. nächtlicher Abkühlung sowieso.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher