Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 27. August 2017, 11:21

Frostschaden bei Euphorbia stellata

Hallo miteinander,
meine ca. 15 Jahre alte (ehemals) prächtige Euphorbia stellata hat in Folge eines Frostschadens im Frühjahr alle Triebe abgeworfen. Seitdem steht die Knolle kahl da, weiterhin fest und "gesund" im Substrat, aber eben ohne grüne Triebe. Meine Frage an die Experten: wird die Knolle nochmal neu austreiben, oder ist nicht damit zu rechnen und die aparte Pflanze befindet sich schon im Euphorbienhimmel? ?( Danke für eine sachdienliche Auskunft.

2

Sonntag, 27. August 2017, 21:53

Hallo Stella,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Leider ist unser Euphorbia-Fachmann derzeit nur sporadisch hier im Forum unterwegs...
Solange der Caudex aber noch fest ist und die Wurzeln auch fest im Substrat sitzen, besteht sicher noch Hoffnung. Einfach normal überwintern und auf nächstes Jahr hoffen. Wäre jetzt zumindest meine Empfehlung. Aber kompetentere Auskünfte folgen ja vielleicht noch.

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969