Sie sind nicht angemeldet.

[Teilweise bestimmt] Wer sind wir? 4x Agave

1

Samstag, 4. September 2010, 20:57

Wer sind wir? 4x Agave

Hallo!

Es handelt sich um 4 Agaven (jeweils 2 Bilder)
Ich glaube es sind alles verschiedene AGAVE AMERICANA Sorten, stimmt das?
Und um welche könnte es sich genau handeln?
Danke bereits jetzt für Eure Hilfe!

Gruss Fred

A) von meiner Nachbarin bekommen:
agave A (1).jpg agave A (2).jpg

B) Aus Cannes / Frankreich mitgenommen
agave B (1).jpg agave B.jpg

C: Ein ehemaliges Kindel aus Ventimiglia / Italien
agave C (1).jpg agave C.jpg

D: aus Mallorca - ein Kindel vor einiger Zeit von Bekannten bekommen - Ihre ist um ein vielfaches grösser
agave D.jpg agave D (1).jpg

Bitte keine externen Bilderhoster verwenden, wir haben ja schließlich eine komfortable Dateianhangs-Funktion hier im Forum. Wenn der Bilderhoster die Bilder löscht, wird der Beitrag sinnlos. Forumsregeln: Punkt VI - Hinweise zum Anhängen von Bildern an einen Beitrag.

Ich habe deine Bilder jetzt mit unserer Anhangsfunktion hochgeladen. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (4. September 2010, 23:34)


2

Mittwoch, 8. September 2010, 16:29

Hallo!

Es handelt sich um 4 Agaven (jeweils 2 Bilder)
Ich glaube es sind alles verschiedene AGAVE AMERICANA Sorten, stimmt das?
Und um welche könnte es sich genau handeln?
Danke bereits jetzt für Eure Hilfe!

Gruss Fred

A) von meiner Nachbarin bekommen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=6368 index.php?page=Attachment&attachmentID=6369

B) Aus Cannes / Frankreich mitgenommen
index.php?page=Attachment&attachmentID=6371 index.php?page=Attachment&attachmentID=6370

C: Ein ehemaliges Kindel aus Ventimiglia / Italien
index.php?page=Attachment&attachmentID=6373 index.php?page=Attachment&attachmentID=6372

D: aus Mallorca - ein Kindel vor einiger Zeit von Bekannten bekommen - Ihre ist um ein vielfaches grösser
index.php?page=Attachment&attachmentID=6374 index.php?page=Attachment&attachmentID=6375

Bitte keine externen Bilderhoster verwenden, wir haben ja schließlich eine komfortable Dateianhangs-Funktion hier im Forum. Wenn der Bilderhoster die Bilder löscht, wird der Beitrag sinnlos. Forumsregeln: Punkt VI - Hinweise zum Anhängen von Bildern an einen Beitrag.

Ich habe deine Bilder jetzt mit unserer Anhangsfunktion hochgeladen. ;)

Bitte keine externen Bilderhoster verwenden, wir haben ja schließlich eine komfortable Dateianhangs-Funktion hier im Forum. Wenn der Bilderhoster die Bilder löscht, wird der Beitrag sinnlos. Forumsregeln: Punkt VI - Hinweise zum Anhängen von Bildern an einen Beitrag.

sorry, habe ich nicht gewusst. werde ich das nächste mal berücksichtigen. bilder wären nicht gelöscht worden. ist mein webspace.
danke für die info und korrektur
lg
fred

3

Sonntag, 12. September 2010, 21:07

Hi Fred,

ich dachte wir haben hier ein paar Agaven-Spezialisten aber anscheinend... Ich kenn mich da nicht wirklich aus aber bei den ersten beiden bin ich mir mit A. americana ziemlich sicher (jeweils die panaschierte Form). Aber die beiden anderen? Vor allem Kandidat Nummer 3 schließe ich bei A. americana aus.

Vielleicht kommen ja noch fundiertere Äußerungen aber schöne Exemplare hast du dir da ergattert. :thumbsup:

Viele Grüße! Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Montag, 13. September 2010, 22:39

danke für deinen eintrag, vielleicht kommen ja noch antworten von agaven-spezialisten

lg

fred

5

Donnerstag, 16. September 2010, 08:50

Hallo Fred, bin zwar auch kein spezialist, aber die 1 +2 ist mit sicherheit Agave americana `Marginata`.

Gruß Uwe

6

Freitag, 17. September 2010, 20:36

Guten Abend,

die panaschierte Agave ist Agave americana cv. marginata, die andere mit hoher Wahrscheinlichkeit die normale Agave americana. Bei den grünen Arten ist es in diesem Alter manchmal schwierig 100 Prozent sicher zu sein. Die Tatsache jedoch, das es americana ist, leite ich auch von den genannten Herkunftsorten ab, denn dort stehen die massenweise.

Liebe Grüße, viel Freude an den Pflanzen und immer gut pflegen, meine werden täglich gestreichelt.

Andreas

7

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:19

Hallo Fred
Schliesse mich der Meinung von Andreas an:
Die beiden panaschierten Exemplare sind Agave americana cv marginata, die beiden anderen sind die "normalen" Agave americana.
Aber wie Andreas schon erwähnt, es ist extrem schwierig Agavenkindel im Babyalter zu bestimmen. Ich sehe es an meinen eigenen Kindel: gewisse Arten sind praktisch nicht zu erkennen in diesem Stadium. Bei vielen Arten dauert es 2-3 Jahre bis sich die typischen Erkennungsmerkmale ausbilden. Aber selbst dann, ohne Angaben sind viele der Agaven nur sehr schwer sicher zu bestimmen.
Deshalb Kindel immer schön brav und gewissenhaft anschreiben.... :-)
Grüsse,
Roland