Sie sind nicht angemeldet.

281

Dienstag, 6. Juni 2017, 07:40

gut "in Schuss"

Sauber!! Berichte gerne weiter. :thumbup:
CATO : Na klar, immer wieder gerne :rolleyes:
ich habe nur gesagt, gerne wieder..

....aber wie oft!! 8o
8) 8o es kann nur am BRAUSER gelegen haben 8o

282

Sonntag, 18. Juni 2017, 15:02

kleine C. ovata Homestory

Aus den Anfangstagen der Sukkulentensammelei hatte ich noch eine Obstkiste voller ovata-Stecklinge. Gut angewurzelt, aber hoffnungslos verspargelt.

Aus Platzgründen und Experimentierfreude (und weil mir eure stark verzweigten ovata-Bonsais so gefallen) habe ich zwei Terracotta-Blumenkästen damit bepflanzt. Rückschnitt auf ca. ein Drittel der Länge bzw. oberhalb von bestehenden Verzweigungen. Vogel, Friss oder stirb.

Das Ergebnis ist ganz vielversprechend. Alle Stämmchen treiben an den Schnittstellen mit zwei bis drei Triebspitzen neu aus.

Hier der Fortschritt von 24. April bis heute:





Gruß,
Flo

283

Freitag, 23. Juni 2017, 17:41

Schick :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (23. Juni 2017, 18:40) aus folgendem Grund: Inhaltsloses, bzw. nichtssagendes Zitat entfernt


284

Samstag, 1. Juli 2017, 16:50

Update Bilder

Hatte schon Besuch von schwarzen kleinen Viechern und einer Spinne. Hier aktuelle Bilder.
»darty« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
"Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen." Mahatma Gandhi

285

Samstag, 1. Juli 2017, 20:37

Man sieht zwar nicht so wahnsinnig viel auf den kleinen Bildern, aber was man sieht, sieht gut aus. Spinnen sind übrigens stets gern gesehene Besucher. Die können dir recht effizient unangenehme Besucher fernhalten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

286

Samstag, 1. Juli 2017, 23:33

Man sieht zwar nicht so wahnsinnig viel

....gerne die Bilder auf 800 x 600 Pixel und 100 bis 120 Kb halten, dann erkennt man auch etwas. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

287

Sonntag, 2. Juli 2017, 14:53

Größere Bilder

Spinnen fressen die kleinen schwarzen Viecher ?

Auch im Sommer kürzen ? Damit der Stamm stabiler wird ?

Danke.
»darty« hat folgende Bilder angehängt:
  • A.jpg
  • B.jpg
  • C.jpg
"Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen." Mahatma Gandhi

288

Sonntag, 2. Juli 2017, 15:15

Spinnen sind in jedem Fall nützlich und sind in meiner Sammlung stets willkommen.

Durch den Rückschnitt des Stammes (Haupttrieb) entstehen mehr Seitentriebe, wodurch man das Erscheinungsbild der Pflanze beeinflussen kann.

Da du ja diverse Exemplare besitzt, könntest du z. B. einen Teil der Pflanzen stark zurück schneiden, einen Teil nur mäßig und den Rest gar nicht.
Gruß Markus

289

Sonntag, 2. Juli 2017, 16:22

Auch Spinnen haben Hunger... Denk mal andersrum: Welchen Schaden könnte eine Spinne an Pflanzen anrichten? Von Pflanzensäften wird sie jedenfalls nicht satt. ;)
Zudem sind auch "kleine schwarze Viecher" relativ. Ohne nähere Definition können es auch Nützlinge sein.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

290

Sonntag, 2. Juli 2017, 21:07

Je mehr Rückschnitt, desto dicker der Stamm.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher