Sie sind nicht angemeldet.

Dornenfan

unregistriert

1

Freitag, 2. Januar 2009, 21:39

Frosthärtetest 2008-2009

Hallo,

Mache im Moment einen Frosthärtetest, Chamaecereus und Echinopsis spec. unter extremen Bedingungen. Das ganze sieht so aus: Ein größerer Echinopsis und ein Chamaecereus sind in ein Zimmergewächshaus (AnzuchtGW) gestellt, Zeitungen außenrum, als Art Isolierung, Klappe drüber und einen Stein draufgelegt. Dann der zweite Versuch: Ein Balkonkasten, drei Echinopsen eingepflanzt, bei einer wurde ein Topf drübergestülpt und etwas in den Boden gedrückt und bei der zweiten ist noch etwas Zeitungspapier in den Topf gekommen (als zusätzliche Isolierung). Die Dritte ist frei, ungeschützt eingepflanzt. Bisher leben noch alle, trotz andauernden Temperaturen um die -10 Grad. Versuch läuft seit Oktober 2008, Anzuchtkasten sowie Balkonkasten stehen wind- und regengeschützt auf dem Südbalkon, das Testergebnis könnte evtl interessant werden, da ich in unmittelbarer Maingegend
wohne, somit automatisch mildere Winter im Maintal.
»Dornenfan« hat folgende Bilder angehängt:
  • Versuchpflanzen.jpg
  • Echinopsis_mittel.jpg
  • Chamaecereus silvestrii.jpg
  • Chamaecereus_Ableger.jpg
  • Echinopsis_jung.jpg

Dornenfan

unregistriert

2

Freitag, 2. Januar 2009, 21:41


Dornenfan

unregistriert

3

Freitag, 2. Januar 2009, 21:42


4

Freitag, 2. Januar 2009, 21:53

Ich mach auch nen Test. Hab eine Echinopsis ohne alles, aber im Topf, auf meinem Balkon stehen. Sie steht aber am Wohnzimmerfenster, also geschützt. Und ihr gehts bis jetzt noch gut.
LG Evelyn _@/"

5

Freitag, 2. Januar 2009, 22:04

Sehr interessante Tests. Bitte haltet uns weiter auf dem Laufenden.

Dornenfan

unregistriert

6

Mittwoch, 28. Januar 2009, 17:43

Hallo zusammen,

die Echinopsen sind alle erfroren, Chamaecereus im Anzuchtgw scheint noch zu leben, 100% versichern kann ich das aber erst im Frühjahr, der Rest ist tot, leider.

lG,
Echinopsis

7

Mittwoch, 28. Januar 2009, 20:18

War leider wohl abzusehen bei den extremen Minusgraden Anfang des Jahres. Trotzdem schade - zum Trost bekommst du ein Kindel von meiner E. oxygana bei der Kakteenbörse in Forchheim. Versprochen!

Viele Grüße (und nächsten Winter wird alles besser)!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969