Sie sind nicht angemeldet.

81

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:56

Mal bissel mehr anfeuchten.
Könnte wahre Blütenwunder auslösen. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


82

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:59

Könnte wahre Blütenwunder auslösen.

........auf dem Fußboden? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

83

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:18

Grins. Guck mal nach Sky Planter.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

84

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:25

Ok, für einige Arten, die tatsächlich so wachsen, eine gute Idee! Für die Masse einfach nur "Spielkram den Keiner braucht", zumal bei 99% aller Pflanzen deren Wurzeln unter dem Wurzelhals wachsen! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

85

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:51

Ist doch in der Kakteenkultur ein alter Hut!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


86

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:53

Selbstmord trifft es besser!! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

87

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:15

Wieso? Dem scheint es doch gut zu gehen! Sieht nur ein wenig befremdlich aus......und ganz ehrlich : wenn ein Hengst ganz ausschachtet, das hat nicht nur eine gewisse Ähnlichkeit. ..... 8o

88

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:17

Wieso?

Weil sein Gewicht ihn aus dem Topf zieht,bzw., die Wurzeln enormen Zerreißtress haben. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

89

Freitag, 11. Dezember 2015, 11:20

Einige Mammillarien wachsen ja irgendwann liegend und je nach Gegebenheiten halt dann auch mal hängend. Die gezeigte Mammillaria ist mehr oder weniger so groß geworden und kennt es auch nicht anders. Ich würde mal schließen, dass es ihr nicht sonderlich geschadet hat.
Auch wenn diverse Personen hier im Forum selbst bei so harmlosen Kakteenfotos seltsame Assoziationen ziehen müssen (zumal diese dornige Variante für die Stute leicht unangenehm werden könnte). Zum Glück hab ich nicht sowas gezeigt:


Die Ceropegia woodii wächst auch im Habitat oft hängend. Soweit ich weiß, hat´s dort noch nie eine Knolle aus der Erde gerissen. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


90

Freitag, 11. Dezember 2015, 14:38

Auch wenn diverse Personen hier im Forum selbst bei so harmlosen Kakteenfotos seltsame Assoziationen ziehen müssen
Ja, ich finde das auch äußerst seltsam und unpassend. Urs

91

Freitag, 11. Dezember 2015, 15:13

Ja, ich finde das auch äußerst seltsam und unpassend.

Ehrlich? In welcher Hinsicht? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

92

Mittwoch, 23. November 2016, 20:58

Rund 180 Ceropegia-Arten sind bekannt - davon sieht man in Sukkulentenkreisen aber leider sehr selten was. Diesen Vertreter dagegen sieht man in fast jedem Baumarkt:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


93

Mittwoch, 23. November 2016, 21:00

Genau! Nur meiner Einer braucht mal wieder neue Kartoffeln, mal schauen!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom