Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130.

Montag, 12. November 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »Franky«

Jatropha podagrica

Apropos Blattabwurf: Vor drei Tagen hat sie wieder ein Blatt abgeworfen,sodaß man denken könnte jetzt ist Winterruhe. Heute muss ich zweimal hinsehen...sie macht dann wohl den Winter durch. P.S. in 6 Wochen hat sie übrigens Geburtstag...

Montag, 12. November 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »Franky«

Blattabfall bei Dorstenia gigas im November

Hier mal mein Vergleich von fast trocken Bild 1 mit Blattabwurf...und Bild zwei was ab und zu ein Schluck bekommt. Bild 3 ist übgrigens der bewurzelte Steckling von Reunion.

Freitag, 9. November 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Franky«

Überwinterung sukkulenter Euphorbien und Uncarinas

Ich kann mich da nur anschließen... Ich überwintere alle meine Pflanzen in der Wohnung,habe also gar keine Möglichkeit eine kalte Überwinterung auszuprobieren. Das ist wie gesagt auch einer meiner Hauptgründe warum ich fast keine Kakteen pflege. Die Wassergaben werden drastisch reduziert,nur die Caudexartigen ( squarrosa,decidua,maritae...) kriegen bis zum Frühjahr gar nichts.

Freitag, 9. November 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »Franky«

Aussaat Euphorbia lophogona

Ich werde nächstes Jahr auch wieder versuchen etwas Samen zu gewinnen. Die habe ich zwar nicht selbst ausgesät,aber so ungefähr 1 Jahr müßte die jetzt auch sein. Mein "geknipstes" Bild hat auch unbearbeitet über 2 MB. Ich lasse einmal durch Tinypic laufen gut gut ist.

Donnerstag, 8. November 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »Franky«

Tylecodon

Er hat natürlich auch Unmengen von Kakteen...was ja nicht so mein Ding ist. Zwei alte Astrophyten habe ich noch mitgenommen, die lagen auf dem Abfall, weil er die nicht mehr verkauft bekommen hätte, nur weil ein- zwei Stellen vom Sonnenbrand geschädigt worden sind. Ich wollte die nicht liegen lassen...auch wenn ich kein Kakteen-Fan bin.

Donnerstag, 8. November 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »Franky«

Tylecodon

Nein, bei meinem Kontakt, bei dem ich bei Ebay eine Euphorbia gekauft hatte, stellte sich heraus, dass er ein selbstständiger Diplom-Gartenbauingenieur ist, der natürlich ein eigenes Gewächshaus eben ca. 10 km von mir zuhause entfernt hat. Da habe ich bei ihm ein gepfropftes Pachypodium brevicaule bestellt,und er hat mich an meinem freien Tag mal eingeladen, einen Rundgang zu machen...und dabei habe ich eben zum Schluß den kleinen Butterbaum bekommen.

Donnerstag, 8. November 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »Franky«

Tylecodon

Naja,ich bin da vorgestern durch das Gewächshaus geschlichen und habe den Mund vor lauter Staunen nicht mehr zu bekommen. Ich war ja nur mit dem Rad und einem kleinen Rucksack da,und bis nach Hause waren es gute 10 Kilometer,deshalb konnte ich nicht gleich das ganze Gewächshaus einpacken. Aber kurz vor Schluß drückte er mir eben quasi als Dankeschön diese Pflanze mit in die Hand. Nun stand ich eben da mit einer Pflanze, deren Namen ich schon mal gehört hatte, aber weiter auch nichts. Wenn mich n...

Donnerstag, 8. November 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »Franky«

Tylecodon

Ach ich könnte hier noch einige "leere" Threads auffüllen...aber der innere Schweinehund sagt...mach langsam du bist auch keine 50 mehr... Mich würde z.B. auch nochmal eine Auflistung der Winterwachser (unseren Winter) interessieren. Der Händler antwortete nur auf meine Frage: Na Mann, das siehst du doch,wenn plötzlich Neuaustrieb da ist!! Ich meinte aber Pflanzen die eigentlich wachsen müssten, es aber nicht tun? Dann stellt man sich die Frage: Ist es eigentlich richtig, dass sie jetzt wachsen ...

Donnerstag, 8. November 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »Franky«

Tylecodon

Durch ebay habe ich Kontakt zu einem Händler bei mir in der Umgebung bekommen...und habe dann vorgestern auch eine mitgenommen. Tylecodon paniculatus...der Butterbaum in deutsch,und soll ja auch wieder baumartig werden...hmm!

Dienstag, 6. November 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »Franky«

Kurioses und Eigenartiges

Kitzmann-Bier? Ist das nicht das Gesöff von den J.B.O immer singt? P.S. und Spieße sind es genau 52 Stück.

Montag, 29. Oktober 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »Franky«

Burchards Fliegenblume?

Da ich meine Pflanzen ja in der Wohnung halte,habe ich natürlich hier kein blühendes Exemplar. Die Beschreibung sagt aber, dass die geöffenete Blüte einen permanenten Aas-Geruch ausströmt um Fliegen anzulocken, die dann die Bestäubung (sprich Vermehrung der Art) ermöglichen.

Montag, 29. Oktober 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Franky«

Burchards Fliegenblume?

Auf den ersten Blick würde ich spontan auf eine Stapelia-Art tippen. Hast du mal an den Blüten die Nase dran gehalten? Und ausgehalten? Der Volksmund sagt auch Aas-Blume dazu...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »Franky«

Euphorbienbilder

Die Babys sind für eine extra Portion Licht sehr zugänglich...wie du siehst.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »Franky«

Monadenium echinulatum

Nachdem die meisten Monadenium(s) nun ein..geeuphorbiert ( ) worden sind ...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:16

Forenbeitrag von: »Franky«

Monadenium echinulatum

Wird mal wieder Zeit für ein paar neue Aufnahmen der tollen Pflanze...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Franky«

Euphorbienbilder

Ich habe noch ein paar Samen von E. atropurpurrea bekommen...und das ist bislang draus geworden.

Samstag, 13. Oktober 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »Franky«

Aloe, Agave oder...?

Sieht aus wie Aloe vera...ich bin aber nicht so der Aloe-Experte.

Dienstag, 9. Oktober 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »Franky«

Euphorbienbilder

Oh...die hat nun auch bei mir den ersten Winter vor sich...und ab und zu will ich schon ein Schluck geben. Bei mir hat die E. schoenlandii den Löffel abgegeben. Dafür hat sich mal die E. hamata diesen Sommer recht gut geschlagen...schwierig wird wieder der Winter...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13:41

Forenbeitrag von: »Franky«

Euphorbienbilder

Sag mal Matthias, ich weiß ja das du auch solch Pflanze zuhause hast...wie heißt sie denn nun richtig? Monadenium crispum oder Euphorbia neocrispa? Vielleicht findest du mal Zeit ein aktuelles Bild von deiner hochzuladen.

Dienstag, 9. Oktober 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Franky«

Euphorbienbilder

E. lophogona hat sich wieder eingekriegt nach der Woche in der Papiertüte...