Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 4. November 2018, 23:10

Forenbeitrag von: »samsine«

Hildewintera-Hybriden

Nach dem Einräumen gab es noch mal die ein oder andere Blüte: index.php?page=Attachment&attachmentID=69279 index.php?page=Attachment&attachmentID=69280 index.php?page=Attachment&attachmentID=69281 index.php?page=Attachment&attachmentID=69282 Und um noch mal auf die unterschiedlichen Farben einer Blüten zurück zu kommen: Humkes Kleine Gelbe fotografiert mit drei verschiedenen Kameras, die letzten beiden Bilder mit einer Kamera, zwei verschiedene Einstellungen. index.php?page=Attachment&attachment...

Sonntag, 4. November 2018, 23:02

Forenbeitrag von: »samsine«

Euphorbienbilder

Was für tolle Pflanzen. gerne erfahren wir bei Gelegenheit mehr darüber. Norbert, kann es sein, dass du das Substrat umgestellt hast. Bei der dickbauchigen Euphorbia sp. nova sieht es sehr bimshaltig aus. LG Frauke

Freitag, 2. November 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »samsine«

Geburtstagsgrüße

Lieber Matthias, ich weiß, es ist schon spät. Trotzdem: Alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag. Viel Liebe, Glück und Gesundheit für die nächsten 365 Tage sowie weiterhin viel Freude am sukkulenten Hobby. Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag. LG Frauke

Donnerstag, 1. November 2018, 23:32

Forenbeitrag von: »samsine«

neues Rätsel

Na, dann nur so viel: Die Gattung Crassula ist in ca. 20 Sektionen eingeteilt. Die Art, welche hier gesucht wird, steckt in einer Sektion, welche mit A anfängt. LG Frauke

Donnerstag, 1. November 2018, 23:16

Forenbeitrag von: »samsine«

neues Rätsel

Und ich wollte nicht frech sein und lösen, da ich eine mögliche Lösung schon gestern Abend an anderer Stelle gelesen und für richtig befunden habe. Ist aber eine sehr gelungene Aufnahme dieser Crassula, welche ich selbst nicht pflege. Gruß Frauke

Donnerstag, 1. November 2018, 09:18

Forenbeitrag von: »samsine«

Geburtstagsgrüße

Hallo Güntus, die allerbesten Wünsche zum Geburtstag sendet Frauke

Montag, 29. Oktober 2018, 23:54

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Zitat von »Shamrock« So farblose Glibberpilze darf man doch ruhig öfter mal zeigen. Natürlich darfst du die zeigen, sogar öfter. Ich meinte bloß, dass wir da mit der Bestimmung nicht wirklich weiter gekommen sind. Bei mir gibt es nicht viel neues. Die Spatzen pfeifen von den Dächern und ein paar werden schon mal auf die Schmackies im Winter vorbereitet. Die Nüsse, welche ich jetzt noch am Walnussbaum im 'Kultur'-Garten finde, lege ich nämlich gleich ins große Futterhaus und wenn ich dann nach d...

Montag, 29. Oktober 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »samsine«

Burchards Fliegenblume?

Hallo Claudia, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Wenn auch nicht Burchards, Fliegenblume passt auf jeden Fall und Franky hat schon die richtige Gattung genannt. Ist die Blüte auf, dann können wir sie sicher auch zuordnen. Die Knospe ist recht lang und spitz, heißt, die Blüte wird lange Petalen haben. Ich vermute, es wird eine Stapelia gigantea. Ach ja, was ich noch sagen wollte: Von solch einem Garten würden wir gerne mehr sehen, auch wenn vielleicht nicht alles sukkulent ist...

Samstag, 27. Oktober 2018, 00:27

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Also, diese Glibberpilze hatten wir doch im letzten Jahr schon mal. Auskennen tue ich mich da aber noch immer nicht. So wirklich auf Erkundungstour gehen, dafür habe ich gerade nicht so richtig Zeit. Wenn der Ben aber raus möchte, dann ist auch meist die Kamera dabei. Auf dem kleinen Feld in Richtung ‚Wäldchen’ sehe ich schon seit Monatsanfang zwei Rehe, mal äsend auf der Zwischenfrucht, mal ruhend am Feldrand und ein Böckchen immer am Wäldchen stehen. index.php?page=Attachment&attachmentID=6920...

Freitag, 26. Oktober 2018, 23:30

Forenbeitrag von: »samsine«

Hildewintera-Hybriden

Jens, hat denn die Pflanze kein Steckschild? Wenn die zwei Triebe aus einem Stumpf, welcher evtl. noch leicht nach Weihnachten (Zimt) riecht, wachsen, dann ist es der Otto von mir. In 2016 Beitrag 175 hast du ja schon die erste Blüte präsentiert. Hier mal ein Vergleich einer Blüte mit unterschiedlichen Kameraeinstellungen: index.php?page=Attachment&attachmentID=69206 index.php?page=Attachment&attachmentID=69207 Selbst da gibt es schon Abweichungen. Dein Bild ist nicht sehr scharf, aber die Stell...

Freitag, 26. Oktober 2018, 00:07

Forenbeitrag von: »samsine«

Hildewintera-Hybriden

Zitat von »brambory« ... schöne späte Blüten, aber eine Akersia roseiflora ist das nicht. Den Gedanken hatte ich auch schon. Die Akersia hat schon leicht 'nickende' Blüten. index.php?page=Attachment&attachmentID=69201 Denke, es ist 'Otto Schultz' wo ja die Akersia roseiflora drinnen steckt. LG Frauke

Montag, 22. Oktober 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »samsine«

Crassula ovata (Geldbaum) - Kulturerfahrungen

Zitat von »Shamrock« Angeblich macht so ein Geldbaum beim kleinsten Nachtfrost bereits schlapp . . . Na du kannst ja Nachrichten verbreiten Darüber habe ich mir die letzten Jahre keine Gedanken gemacht und immer erst nach Mitte Oktober (egal welches Wetter) eingeräumt. Ich denke schon, dass meine Bäumchen schon das ein oder andere Mal leichten Frost bekommen haben und es hat bisher nicht geschadet. Dennoch habe ich vorhin im Taschenlampenlicht noch meine Crassulas eingeräumt. Vor vierzehn Tagen...

Montag, 22. Oktober 2018, 23:20

Forenbeitrag von: »samsine«

Ipomoea

Süßkartoffeln sind ja nicht so meins, aber es ist schon beachtlich, was da so eine Kartoffel an Ertrag bringt. Und dass die Ursprungsknolle nicht mehr so lecker aussieht, kennen wir ja von den hiesigen Kartoffeln. Na dann, lasst es euch schmecken. LG Frauke

Montag, 22. Oktober 2018, 00:23

Forenbeitrag von: »samsine«

Ascleps Blüten 2018

Na dann doch eher Solanaopsis vernascht Die nachtschattenartigen gehören aber nicht zu den Hundsgiftgewächsen. Hier mal wieder zum Thema zurück: Meine gerade blühende Hoya australis index.php?page=Attachment&attachmentID=69175 index.php?page=Attachment&attachmentID=69176 LG Frauke

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 22:56

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

. . . Aber Vögelchen kann ich hin und wieder ausmachen. Den Specht turnend im Geäst, den Greif lauernd auf dem Feld index.php?page=Attachment&attachmentID=69114 index.php?page=Attachment&attachmentID=69115 index.php?page=Attachment&attachmentID=69116 und immer wieder Spatzen. Die beiden meinten wohl: Unser Badewasser trinken wir nicht! und schlürften aus dem Skimmer am Pool. Und dabei habe ich im Teich extra in der Flachwasserzone Steine ausgelegt, dass sie gefahrlos baden und auch trinken könne...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Auch wenn nicht immer das getroffen, was erhofft, sind deine Wildkamera-Fotos immer spannend Oh und bei dir ist ja auch noch allerhand los in Sachen Insekten. Bei mir sehe ich lediglich mal noch ein paar Bienen und von den größeren Libellen sind auch noch einige zugange. index.php?page=Attachment&attachmentID=69109 index.php?page=Attachment&attachmentID=69110 index.php?page=Attachment&attachmentID=69111 An den Kakteen im Garagenfenster immer mal eine Raupe. Erstes Foto ist zu nächtlicher Stunde ...

Montag, 15. Oktober 2018, 23:17

Forenbeitrag von: »samsine«

Hildewintera-Hybriden

Noch mal ein paar Blütenbilder aus September index.php?page=Attachment&attachmentID=69087 index.php?page=Attachment&attachmentID=69088 index.php?page=Attachment&attachmentID=69089 index.php?page=Attachment&attachmentID=69090 und Oktober index.php?page=Attachment&attachmentID=69091 index.php?page=Attachment&attachmentID=69092 index.php?page=Attachment&attachmentID=69093 index.php?page=Attachment&attachmentID=69094 Und, Oma, welchen Kaktus darf ich streicheln? index.php?page=Attachment&attachmentI...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »samsine«

Aloe, Agave oder...?

Hallo Trude, eine Aloe steckt auf jeden Fall in der Pflanze. Ich vermute aber, dass es keine reine Aloe ist. Schau dir mal Bilder der x Alworthia 'Black Gem' an. Dies ist eine Gattungshybride aus Haworthia und Aloe, sehr verbreitet und oft in Bau- und Gartenmärkten oder auch bei den Discountern angeboten. Beste Grüße Frauke

Sonntag, 14. Oktober 2018, 23:32

Forenbeitrag von: »samsine«

Agaven säen

Hallo Jörg, selbst habe ich noch keine Agaven ausgesät, mache es aber so, wie Tom es beschreibt, also anstauen und Deckel drauf. Kakteen-Erfahrungen kann man bei den anderen Sukkulenten ausprobieren, funktioniert aber nicht immer. Habe gelesen, dass die Samen (wenn frisch) innerhalb von spätestens 14 Tagen keimen. Haben sie dann zu viel Luftfeuchtigkeit und Wärme, kann es schnell die Sämlinge dahinraffen. Ist mir bei den Aloen so gegangen. Aber Aloen sind nun mal wieder keine Agaven. Wenn genug ...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 23:43

Forenbeitrag von: »samsine«

Adenium

Zur Abwechslung mal etwas 'Natürliches' Mein Adenium swazicum (na ja heute heißt wohl alles Adenium obesum und dann noch ssp.) blüht zum ersten Mal. Im Vergleich zu A. obesum macht die Pflanze keinen riesigen Caudex, die Blätter sind schmaler, länger und behaart. Auch die Blüten haben (hab es erst auf den Fotos gesehen) eine leichte Behaarung. Auch wieder so eine Pflanze, wo man beschneidet und es kommen doch wieder nur ein, zwei Triebe zum Vorschein. Insgesamt gefällt mir die Blüte besser als d...