Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:51

Forenbeitrag von: »brambory«

Hildewintera-Hybriden

... schöne späte Blüten, aber eine Akersia roseiflora ist das nicht. Der Aufbau der Blüte lässt eine Kreuzung mit Hildewintera Hybriden wahrscheinlich erscheinen. Auch ist für eine Akersia roseiflora die Bedornung viel zu gleichmäßig, die müßte viel "struppiger" aussehen. Gruß Frank

Donnerstag, 26. Juli 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »brambory«

Gymnocalycium mihanovichii

Bild wurde außer zugeschnitten und verkleinert nicht bearbeitet.Gruß Frank

Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:40

Forenbeitrag von: »brambory«

Chile 2018

Islaya wenn draußen der Rasen schon braun ist müssen halt Kakteenblüten für den grünen Farbton herhalten Gruß Frank

Dienstag, 29. Mai 2018, 00:41

Forenbeitrag von: »brambory«

EH und TH 2018

ist nur mal ein Test ob ich nun endlich Bilder einfach und schnell verkleinern kann

Sonntag, 8. April 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »brambory«

Sabines Aussaat 2018

Hallo Sabine, hier mal ein paar FK 505. Sind noch nicht so groß aber reiselustig, am liebsten Richtung Südwesten. Gruß Frank

Mittwoch, 21. März 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »brambory«

Würdet ihr.....?

Ich denke er wird sich freuen, dass seine alten Lieblinge in so gute Hände gekommen sind und dann gibt es auch noch ein schönes "Beweisfoto". Finde ich gut.

Mittwoch, 28. Februar 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »brambory«

Sabines Aussaat 2018

Hallo Matthias, ja das Bild ist aktuell gemacht, die Samen sind aus der Samenverteilung der DKG 2018. Ich hoffe aber, dass noch mehr keimen werden, würde mich sehr freuen. Danke auch mal an dieser Stelle an die Leute, die spenden. Gruß Frank

Mittwoch, 28. Februar 2018, 19:04

Forenbeitrag von: »brambory«

Sabines Aussaat 2018

Hallo Sabine, danke für den Testlauf. Noch ein Grund mehr sich über die nun hoffentlich bald nachlassende Kälte zu freuen. Was die Arrojadoen betrifft kann ich berichten sie keimen, wenn auch zögernd. Gruß Frank

Sonntag, 4. Februar 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »brambory«

Micranthocereus

muß mich verbessern den Ferobergiasamen gab es wo anders, ich meinte DOLICHOTHELE balsasoides mit dazu.

Sonntag, 4. Februar 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »brambory«

Micranthocereus

Hallo Sabine, da würde ich mich anschließen wollen und ich würde auch noch Ferobergias mit dazu nehmen. Gruß Frank

Sonntag, 4. Februar 2018, 10:09

Forenbeitrag von: »brambory«

Aussaat 2018

Danke für die Antworten, ich hatte übrigens die Suche hier bemüht, es kam aber nur dieser Beitrag hier als Ergebnis. Astros finde ich immer als lohnend bei der Aussaat und manchmal kommt bei Hybriden ja auch ein rosa Schweinchen mit dabei raus. Gruß Frank

Samstag, 3. Februar 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »brambory«

Aussaat 2018

Hallo ihr Beiden, jetzt ist die Neugier zu groß und muß euch fragen wer bitte sind denn Piggedy und Frederic? Ich meine auf Sukkulenten bezogen, die beiden Zeichentrickschweine kenne ich schon, auch wenn es lange her ist. Gruß Frank

Montag, 23. Oktober 2017, 21:10

Forenbeitrag von: »brambory«

Gymnocalycium gaponii

Hier mal bitte ein Link zu einer Beschreibung der Art von Victor Gapon selbst(Text ist in tschechisch) auch mit einem Standortfoto. https://www.cact.cz/noviny/2017/10/Gymnocalycium-gaponii.htm

Mittwoch, 16. August 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »brambory«

Chile 2017

Ja Sabine das ist mal wieder nicht so einfach. Habe die Pflanze schon recht lange und sie hatte ein Schildchen wo nur Neochilenia stand. Sie hat ewig nicht geblüht, erst vor 2 Jahren das erste Mal. Ich würde sagen es ist eine Eriosyce curvispina (Pyrrocactus curvispinus) bzw. eine var. davon. Beim 2. Bild ist es leichter da ich sie wie du vermutet hast selbst gezogen habe, Eriosyce odieri v.mebbesii WJ 268. Die Kleinen haben die Schale schon verlassen und stehen jetzt mit ihren langen Rübenwurze...

Dienstag, 15. August 2017, 21:43

Forenbeitrag von: »brambory«

Chile 2017

Dass napina duftet habe ich noch nicht mitbekommen, da werde ich in Zukunft mal drauf achten. Hier noch auf die Schnelle zwei Chilenenbildchen

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:39

Forenbeitrag von: »brambory«

Chile 2017

na gut, die 3. Blüte gehört zu Neochilenia vexata, bei der 4. Blüte kann ich es tatsächlich nicht sagen, hab ich schon ewig lang aber halt ohne Namen

Samstag, 29. Juli 2017, 21:45

Forenbeitrag von: »brambory«

Chile 2017

namenlos genießen, da bin ich dabei

Montag, 17. Juli 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »brambory«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

Hallo, danke für eure freundlichen Worte. Sabine so warm werden die gar nicht geduscht, ich teile da den Standpunkt von Matthias, Extrawürste gibt es bei mir für Gym. nicht. Falls du es ausprobieren möchtest es sind ja ein paar da, bitte melden.... Übrigens schreibt Volker Schädlich, dass sie meist schon im 2. Jahr blühen. Gruß Frank

Freitag, 14. Juli 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »brambory«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

Da mir damsii sehr gut gefällt habe ich 2014 Samen von verschieden Standorten bei Volker Schädlich bestellt und ausgesät. Nun gibt es die ersten Blüten. Hier mal Gym. damsii subsp. evae VoS 03-048 Bolivia; Santa Cruz; El Bajo; 178 m Die Cristate von Mercelinda gefällt mir ausgesprochen gut, sollte auf jeden Fall erhalten und vermehrt werden. Das Blütenbild dazu würde ich auch gern sehen, falls vorhanden. Gruß Frank

Samstag, 30. Juli 2016, 12:34

Forenbeitrag von: »brambory«

Chile 2016

Versuche sie mal mit Copiapoa tenuissima anzusprechen, ich möchte wetten dann zwinkert sie dir mit dieser wunderschönen Blüte zu.