Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 6. November 2018, 07:59

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Flora und Fauna

Der Kuschelkarpfen behagt mir wesentlich mehr als die echte, glitschig-glibbrige Variante! *grusel*...... So gerne ich mit Reptilien aller Art zu tun habe, Fische brauche ich persönlich nicht - höchstens auf dem Teller, aber dann auch weder Karpfen noch so einen übellaunigen Raubfisch. Nö, nö Schön, wenn die Wanze auf dem Corryo zufrieden ist! Davon befördere ich gerade täglich 2-3 wieder raus - bei uns ist das warme Haus wohl verlockender als die Kakteen. Die Kunst liegt nur darin, sie so raus ...

Montag, 5. November 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Hildewintera-Hybriden

Sehr schön, Frauke - dass die Hilden auch nach dem Einräumen noch weiterblühen Von Humkes Kleiner Gelber und dem Kränzchen flogen mir dieses Jahr auch unverhofft zwei Stecklinge zu (als Geschenk), da freue ich mich schon aufs nächste Jahr, wenn die beiden dann auch zu blühen beginnen. In diesem irre warmen Sommer hat mein noch kleines Röschen insgesamt über 20 Blüten gehabt - so durchschnittlich alle 6 Wochen wieder eine Blütenwelle. Das ist echt unerreicht von anderen Arten! Und zudem hat es bi...

Montag, 5. November 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Chile 2018

So, hier blüht der nächste Winterblüher! Und in dieser etwas blütenärmeren Zeit, bin ich besonders verzückt über die Leuchteblüten im dichten Dornengewirr index.php?page=Attachment&attachmentID=69287 index.php?page=Attachment&attachmentID=69288 index.php?page=Attachment&attachmentID=69289 @Jens: das Pflänzchen, das du da von Frauke bekommen hast, ist auch eine der Ex-Neoporterien, oder? Also jetzt heißen sie zwar alle Eriosyce, ich finde aber die Blüten schon sehr typisch - und immer mit tollen ...

Freitag, 2. November 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Geburtstagsgrüße

Lieber Matthias! Gaaanz herzliche Glückwünsche zum heutigen Geburtstag! Weiterhin alles Liebe, viele schöne Kakteenblüten und spannende Ausflüge in die Natur - und auch im neuen Lebensjahr Begegnungen mit seltenen Käfern und netten Bibern Lass dich schön verwöhnen und den Abend gemütlich ausklingen!

Donnerstag, 1. November 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Crassula rupestris ssp. marnierana

Schon lange war ich durch diesen Thread hier infiziert, seit dem letzten Jahr ist nun auch so eine kleine Schönheit hier eingezogen und hat gleich brav geblüht. Duft war mir an den Blüten keiner aufgefallen. Vor kurzem hörte ich über diese Pflanze: Sie blüht ja sehr schön, aber die Blüten stinken immer so! Aktuell habe ich es überprüft- in der Tat, der Geruch ist nicht lecker. Irgendwie zwischen WC-Reiniger und diesen komischen Duftbäumchen Aber hübsch isse trotzdem! index.php?page=Attachment&at...

Donnerstag, 1. November 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Glandulicactus (bzw. Sclerocactus) uncinatus

Mein Glanduli scheint verwirrt zu sein.... Er hat bisher zwar jedes Jahr seine Knospen im Herbst angelegt, aber geblüht hat er bisher immer erst im Frühjahr! Der lange, schöne Sommer scheint ihn da durcheinander gebracht zu haben index.php?page=Attachment&attachmentID=69255

Donnerstag, 1. November 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Zitat von »Shamrock« Huitzilopochtli, der Kolibri des Südens. Klasse Name! Diese Mammi schaffe ich mir schon allein des tollen Namens wegen irgendwann an! Meine winterblühenden Mammis haben ihre Blüten schon offen! Und ich bin ganz verzückt.... Die beiden M. solisoides habe ich schon länger, sie blühen zum ersten Mal - und ich pinsle natürlich fleißig. index.php?page=Attachment&attachmentID=69251 index.php?page=Attachment&attachmentID=69252 Die M. hernandez flog mir spontan zu - ist auch ein wu...

Donnerstag, 1. November 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ferocactus 2018

Matthias - die sind wunderwunderschön! Ich bin wirklich ein Fero-Fan geworden, stelle ich fest. Inzwischen versammeln sich hier alle Feros, die in halbwegs vernünftiger Größe schon blühen Zuletzt fand ich zu meiner übergroßen Freude einen F. viridescens v. littoralis, nach dem hatte ich einige Zeit gesucht. Ich mag mich ja nicht beschränken - ganz und gar nicht. Dennoch sind die Feros auf meiner persönlichen Hitliste schon sehr weit oben

Donnerstag, 1. November 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Crassula ovata (Geldbaum) - Kulturerfahrungen

Tolle Beobachtung, Frauke!! Mein Geldbaum ist als kleiner Steckling im April 2013 hier eingezogen und inzwischen hat er eine recht stattliche Größe erreicht.....nach deinem Post hier, habe ich auch mal genauer hingeschaut - und siehe da : index.php?page=Attachment&attachmentID=69249 index.php?page=Attachment&attachmentID=69250 Auch hier werden Knospen beschützt! Mein Exemplar stammt übrigens aus Teneriffa. Da war ganz zufällig ein gaaanz kleiner Stecki in meine Tasche gewandert (keine Angst, der...

Sonntag, 23. September 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Brasilianer allgemein

Super Fotos, Matthias Und wirklich jammerschade, dass die Saison nun wirklich bald vorbei ist Vermisst du in solchen Momenten nicht vielleicht doch manchmal ein Gewächshaus, das den Spaß verlängern könnte? Ich schon! Und heute muss ich die Brasilianer wohl einräumen, für die kommende Nacht spricht der Wetterbericht von 4°C. Schnüff.

Sonntag, 23. September 2018, 12:35

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Karnivoren

Jetzt habe ich von 33 Seiten "Karnivoren" 20 gelesen - aber kein Bild einer Sarracenia-Blüte gefunden. Man sehe mir bitte nach, wenn ich die für die letzten 13 Seiten nun keinen Nerv mehr habe und einfach mal zwei Bildchen dessen einstelle, was Mme Sarracenia da die letzten Tage so fabriziert hat. "Wie eine Laterne" sagt der jüngste Sprössling und irgendwie hat er ja Recht index.php?page=Attachment&attachmentID=68795 index.php?page=Attachment&attachmentID=68796 Es ist schon eine besonderere Blüt...

Donnerstag, 20. September 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sinningia

Danke und danke fürs Verschieben Ich war wohl zu doof für die Suchfunktion..... Nun, die tubiflora soll angeblich trocken überwintert bis zu -15°C aushalten. Spricht eher gegen Brasilien. Und ich finde als Herkunftsangabe immer nur Uruguay und Argentinien. Ist aber egal, so oder so schön Und zum Glück ganz und gar kein Weichei! Ich kann im Frühling ein Caudexchen abmachen......das Pflänzchen wächst nämlich ziemlich zackig

Donnerstag, 20. September 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Lithops 2017/2018

Ja Urs, das habe ich ja gestern völlig übersehen! Glückwunsch zum schönen Dreierpack!! Das ist doch erhebend, wenn sie sich für jahrelange Pflege dann so schön bedanken..... Ich hatte letztes jahr einige Lithopsblüten, dieses Jahr bislang nur eine. Aber immerhin bleiben die Thöpschen jetzt eher mal am Leben bei mir...... Benni - auch an dich Glückwunsch. Möge es so weiter gehen......

Donnerstag, 20. September 2018, 19:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sinningia tubiflora

...sie gehören zur Familie der Gesneriaceae, Caudexpflanzen aus Uruguay und Argentinien. Ich weiß nicht, ob sie hierher gehören, habe nichts dazu gefunden. Wenn der Thread hier nicht passt, würdet ihr es einfach verschieben, bitte? index.php?page=Attachment&attachmentID=68753 index.php?page=Attachment&attachmentID=68754 Ich bekam das hübsche Pflänzchen als "Knöllchen" (eher Rhizom - aber ist ja wohl botanisch keines) von einem lieben Sukkulentenfreund. Mit Wasser, Dünger und Sonne gut versorgt, ...

Donnerstag, 20. September 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

Ich freue mich, wenn du auch durch meine Fotos etwas animiert wirst, es selbst zu versuchen, Serpil Dann hat sich schon jedes Foto doppelt gelohnt! Das wird klappen, keine Frage - so schwierig ist die Aussaat nicht! Saatgut bekommst du bestimmt auch hier im Forum einiges zusammen - wenn z.B. ich wüsste, was du gerne aussäen möchtest, könnte ich sicher was für dich finden. Und da gibt es noch andere! Sämlinge gebe ich gerne zu gegebener Zeit ab. Das Angebot gilt natürlich auch für motivierte Anfä...

Donnerstag, 20. September 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Antons Aussaat 2018

Ich pikiere jetzt nicht mehr.....jetzt wird gewartet bis zur Winterruhe. Zum Ende des Winterschlafs dürfen sie dann mehr Platz um die Füße (respektive Wurzeln) haben und 2019 gleich richtig loslegen Die Lobivien und Acanthos waren deine eigenen Samen, oder? Sehen klasse und sehr propper aus!

Donnerstag, 20. September 2018, 19:25

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Antons Aussaat 2017

Danke, dass du uns die 2017-er auch vorstellst! Sehen auch schon propper aus, besonders bezaubernd finde ich die M. dioica in der Größe So klein mit den Hakendornen wie ne Große - da braucht es keine Blüte!

Donnerstag, 20. September 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Antons Aussaat 2016

Wunderschön, Anton ich finde vor allem die Eriosyce bereits wunderschön bedornt! Ein paar davon haben ja auch ihren Weg zu mir gefunden, vielleicht sollte ich die auch mal ablichten......diese verschiedenen Dornen nebeneinander sehen wirklich gut aus Übrigens haben ja auch zwei Matucanas den Weg von Aurich zu mir gefunden - die zwei erfreuen sich allerbester Gesundheit. Durften allerdings auch bei den Warmduschern überwintern und wachsen tun sie nicht besonders schnell. Aber kontinuierlich und f...

Mittwoch, 19. September 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

Danke, Anton Und: Au ja, würde mich sehr freuen

Mittwoch, 19. September 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ariocarpus allgemein

Zitat von »Shamrock« Zwar alle mit der gleichen Blütenfarbe Das fiel mir auch auf.......wenigstens hat der zweite fissuratus außen weiße Blütenblätter.....eine weiße Blüte mit rosa Rand würde mir noch taugen. Aber erstens blühen ja die Zwerge von Jens noch irgendwann und zweitens: kommt Zeit kommt irgendwann Ario